Thema & Hintergründe

Hödingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Hödingen.

Hödingen ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Überlingen, etwa drei Kilomenter nordwestlich von Überlingen gelegen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Überlingen Hermann Auer gibt bei seinem 100. Geburtstag selbst den Takt vor
Er ist der älteste Mann im Überlinger Teilort Hödingen: Hermann Auer hat mit seiner Familie und Freunden seinen 100. Geburtstag gefeiert. Und dabei gab er auch selbst den Takt an, denn eine Delegation des Musikvereins kam vorbei, um ihm ein Ständchen zu bringen. Die Gruppe brachte auch gleich die alte Trommel mit, die Hermann Auer früher bei ihnen geschlagen hatte.
Der hundertjährige Jubilar Hermann Auer (vorn, Mitte) aus Hödingen spielte bei seiner Geburtstagsfeier mit einer Delegation seines Musikvereins mit.
Überlingen-Hödingen Ärger in Hödingen: Bäume fallen für Wohnungsbau
Dort wo einst ein Bauernhaus stand, soll ein neuer Wohnblock entstehen. Hierfür mussten zahlreiche Bäume an der Hödinger Brunnenstraße weichen. Laut Landratsamt waren diese krank und drohten zu kippen. Für Adrian Schulte, Betreiber einer benachbarten Fastenklinik, ist das ganze Vorgehen ein Unding.
Adrian Schulte betreibt in Hödingen eine Fastenklinik. Durch die Baumfällungen ist der Garten der Klinik nun von der Hauptstraße aus komplett einsehbar.
Überlingen Der Waldrapp ist wieder da
Überlingen-Hödingen dient wieder als Trainingscamp für die Aufzucht der vom Aussterben bedrohten Waldrappe. Die Tiere können besichtigt werden, das Waldrapp-Team beantwortet Fragen zu dem schrägen Vogel, den die Überlinger letztes Jahr in ihr Herz geschlossen haben.
Ziehmutter Anne-Gabriela Schmalstieg; fotografiert beim Waldrapp Trainningscamp; Hödingen.
Überlingen Glimpfliches Ende eines Gefahrgutunfalls auf der B 31 neu
Die Freiwillige Feuerwehr war am Samstagmorgen nach einem Unfall auf der B 31 neu bei Überlingen-Nesselwangen im Einsatz. Der von einer Frau aus Österreich gesteuerte Sattelschlepper enthielt tiefgekühltes Kohlenstoffdioxid. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand, Gefahrgut sei nicht ausgetreten.
Ein mit Kohlenstoffdixod gefüllter Gefahrguttransporter ist am Samstagmorgen auf der B 31 bei Überlingen in den Graben gefahren. Verletzt wurde niemand.
Überlingen Frauenkaffee-Chefin Anne Mandausch übergibt an Beate Braun
Anne Mandausch sagt nach 24 Jahren bei ihrem Abschied als Leiterin des Frauenkaffees nicht leise Servus, sondern fröhlich „Goodbye Kogenbach“. Denn Mandausch schickt auch ihre Figur Maria Kibele nebst deren Josef (Edeltraud Moser) in den Ruhestand.
Sind auf Partnerpirsch und machen tatsächlich Beute (von links) Heiratskandidatinnen (Doro Mittelmeier und Michaela Zscherp) und Jäger (Ingrid Johannsen und Natascha Kramar-Sauer).
Überlingen Waldrappe wachsen unter Italiens Sonne heran
23 von 31 Waldrappen aus Überlingen-Hödingen leben noch. Die Zugvögel haben sich in die Gruppe im Winterquartier in der Toskana integriert. Für die kommenden Jahre ist nicht nur eine zweite, sondern eine dritte Handaufzucht in Überlingen vorgesehen, angebunden an die Landesgartenschau.
Die jungen Waldrappe vom Jahrgang 2017 aus Überlingen streifen durch das Wintergebiet in der Toskana. Vor Ort wurden sie in kleinen Gruppen freigelassen.
Überlingen Neue Ruhebank nahe Hödingen erinnert an Irmgard Fetscher
Der Verschönerungsverein Überlingen hat eine Ruhebank in Gedenken an Irmgard Fetscher eingeweiht. Nach dem Tod der 85-Jährigen hatte die Familie nicht um Blumen, sondern um Spenden für die rote Sitzgelegenheit gebeten.
Nach dem Anschrauben der Gedenkplakette stießen die Initiatorin, der Ortsvorsteher und die VVÜ-Mitglieder auf die Spende an: Michael Wilkendorf, Angelika Tittjung, Martin Kessler, Thomas Vogler und Bernadette Siemensmeyer (von links).
Überlingen Vier Hödinger Urgesteine erzählen von früher
Es sind Geschichten, die das Leben schreibt: Vogler Bruno Vogler, Anton Keßler, Johann Schappeler und Ursula Siegel, allesamt Hödinger Urgesteine, erinnern sich, wie das Leben in der kleinen Ortschaft einst war. Die Besucher im voll besetzten Hofcafé waren fasziniert.
Auch ein Dorf unterliegt Veränderungen: In Überlingen-Hödingen wird derzeit das Haus der alteingesessenen Familie Widmer abgerissen, auch der Abriss der dahinterliegenden Scheune folgt, um Platz für sechs und neun Wohneinheiten zu schaffen. "Das ist der Wandel der Zeit", sagt Ortsvorsteher Martin Kessler. Ein sichtbarer Teil der Dorfgeschichte verschwindet, in den Köpfen bleibt sie aber erhalten: Mit Bruno Vogler, Anton Keßler, Johann Schappeler und Ursula Siegel erzählten vier Hödinger im Hofcafé Vogler von früher. Bild: Stefan Hilser
Überlingen/Laguna di Orbetello Die Waldrappe müssen im Winterquartier lernen, lernen, lernen
Die Waldrappe aus Hödingen verbringen ihre Jugend im Winterquartier in Laguna di Orbetello. In dem WWF-Schutzgebiet läuft seit vergangener Woche die eigentliche Freilassung und Auswilderung.
Die Waldrappe, die 2017 in Hödingen aufgezogen wurden, auf dem Weg ins Winterquartier in der Toskana. Der Generation 2018 steht dieser Zug in gut zehn Tagen bevor. <em>Archivbild: Waldrapp-Team</em>
Überlingen Schulen in Überlingen beklagen den Lehrermangel
Auch Überlinger Schulen sind vom deutschlandweiten Lehrermangel betroffen. Die meisten sind zum Start ins neue Jahr noch gut aufgestellt, erkranken darf jedoch keiner. Der Schulamtsleiter fordert "kreative Lösungen" der Rektoren, um dem Problem zu begegnen.
Schulcampus Überlingen
Überlingen-Hödingen Hödinger Jubiläums-Ausstellung mit Hommage an verstorbene Künstler
Kunst hat im Dorf Hödingen Tradition. Von April bis September zum Jubiläum "775 Jahre Hödingen" ist die Ausstellung "Das Dorf und seine Künstler" zu sehen. Die fünfte Folge der Schau im Raum der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) bei der Pfarrkirche St. Bartholomäus ist verstorbenen Künstlern aus Hödingen gewidmet.
Bilder, Bücher und Objekte sind zu Ehren von verstorbenen Hödinger Künstlern im KLJB-Raum ausgestellt. Links das Modell einer mittelalterlichen Stadt (wie Überlingen) von Hubert Siegmund, rechts zwei Stühle von Karl Nothhelfer – ein Kufenstuhl für Schüler aus dem Jahr 1950 (vorne) und dahinter ein Esszimmerstuhl.
Überlingen Waldrappe sind gestartet: Ab jetzt geht es der Sonne entgegen
Nach drei Monaten im Trainingscamp in Hödingen haben die 31 Waldrapp-Jungevögel am Montagmorgen Überlingen verlassen. Gemeinsam mit zwei Ultraleichtflugzeugen sind sie zu ihrem Winterquartier in der Toskana aufgebrochen. Dort sollen sie in zwei bis drei Wochen ankommen.
Die Waldrappe haben Hödingen verlassen. Nach drei Monaten in Überlingen ziehen die Vögel in ihr Winterquartier in der Toskana. Bild: Martin Deck
Überlingen Waldrappe sind auf dem Absprung
Kommende Woche starten die Tiere vom Hödinger Trainingscamp in den Süden. Das Waldrappteam veranstaltet ein "Reason for hope"-Fest für seine Unterstützer. Über 2300 Besucher interessierten sich bisher schon für das Artenschutzprojekt.
Ein leckeres Bio-Buffet wartete auf die Gäste. Hier Franz Ilg vom Hödinger Verein zur Erhaltung der Kulturlandschaft, der das Projekt von Anfang an mit der Kamera begleitet.