Thema & Hintergründe

Hochschule Furtwangen

Aktuelle News zum Thema Hochschule Furtwangen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Hochschule Furtwangen. Sie wurde 1850 von dem Ingenieur Robert Gerwig als Uhrmacherschule gegründet. Aus ihr entstand eine Ingenieurschule und 1971 dann die Fachhochschule. Rund 6700 Studentinnen und Studenten (WS 2016/17) sind an der Hochschule eingeschrieben und verteilen sich auf neun Fachrichtungen von Informatik bis Wirtschaftsingenieurswesen. Die Hochschule hat zudem Außenstellen in Schwenningen und Tuttlingen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Furtwangen Brandermittler auf heißer Spur: Darum hat es wohl in der Hochschule Furtwangen gebrannt
Der Auslöser für den Feuerwehreinsatz am vergangenen Freitagabend könnte bald endgültig feststehen. Die Schadenshöhe ist noch unklar.
Der Brand hängt mit den Batterien für die Notbeleuchtung zusammen.
Furtwangen Stille Tag auf dem Campus: Was Corona vom Studentenleben übrig lässt
  • Virus verändert die Bedingungen für 6000 Studenten spürbar
  • Online-Unterricht ersetzt wieder weitgehend Präsenzveranstaltungen
  • Soziale Kontakte sind sehr stark eingeschränkt
Ein Blick in einen Hörsaal: Abstand und Maske bestimmen den Alltag der Studierenden, wie auf diesem Symbolfoto zu sehen – wenn die Vorlesungen nicht sowieso nur im Internet übertragen werden.
Bad Dürrheim Das steckt hinter dem Gülleprojekt in Oberbaldingen
Schweine-Jauche wir in verwertbare Bestandteile zerlegt. Das Vorhaben in Oberbaldingen ist auf drei Jahre angelegt. Der Start erfolgt sobald die Baugenehmigung vom Landratsamt vorliegt.
Etwa acht Prozent des deutschen Ökostroms kommen aus Biogas (Stand 2017).  Bild: Maurizio Gambarini/dpa
Furtwangen Von Bibel bis Sicherheitspolitik – Impulse-Videos gibt es jetzt täglich
Die Friedensdekade hat das Motto „Umkehr zum Frieden“. Bis zum 18. November bringen die Evangelische Kirchengemeinde und die Ökumenische Campuskirche täglich um 18.30 Uhr über Social Media und die Mediathek der Katholischen Hochschulgemeinde Littenweiler (KHG) Video-Impulse oder Interviews.
Die katholische Pfarrkirche St. Cyriak in Furtwangen.
Furtwangen Studien-Infotag erstmals nur online – aber mit umfassendem Programm
Hochschule Furtwangen informiert über ihre Studienangebote am 18. November – allerdings wegen Corona nur im Internet.
Die Hochschule Furtwangen stellt am 18. November ihre Angebote vor. Corona-bedingt findet der Info-Tag an den drei Standorten komplett online statt.
Schwarzwald-Baar Mundschutzpflicht in der Schule: Ist das stundenlange Maskentragen gesundheitsgefährdend für Schüler und Lehrer?
Seit dem 19. Oktober müssen Schüler und Lehrer von weiterführenden Einrichtungen einen Mundschutz auch während des Unterrichts tragen. Wie aber wirkt sich das auf die Gesundheit der Kinder aus?
Schadet das lange Masketragen Schülern und Lehrern? Mit Ja beantworten das immer wieder Menschen in den sozialen Netzwerken. Fragt man Experten, ist da aber nichts dran.
Furtwangen Weizsäcker warnt vor Risiken des modernen Wirtschaftens
Nachhaltige Entwicklung ist eines der Kernthemen für den Wissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker. Darüber sprach er jetzt an der Hochschule Furtwangen.
Ernst Ulrich von Weizsäcker bei seinem Vortrag an der Hochschule Furtwangen.
Furtwangen Markthäuschen als Kunschtkabäusle: Wie Furtwangen Künstlern der Region ein neuartiges Forum bieten will
  • Innovatives Format für die Bildende Kunst entwickelt
  • Geplanter Auftakt muss wegen der Pandemie auf 2021 verschoben werden
Francesca Hermann vom Stadtmarketing und die Kuratoren des Kunstprojektes Ariane Faller und Mateusz Budasz freuen sich über die große Resonanz der ausgewählten Künstler auf die Einladung zum ersten Vorbereitungstreffen der Furtwanger Kunschtstückle; Wolfgang Kleiser (von links), Wolfgang Eckert, Frank Altmann, Jan Blaß, Gabriele Herb von „Kunst hoch fünf“, Panka Chirer-Geyer, Axel Heil, Ulrich Zandona, Stefan Kees, Mateusz Budasz, Ariane Faller, Rita Gabler und Francesca Hermann. Bild: Stadtverwaltung
Furtwangen Die Erstsemester werden online begrüßt
  • Hochschule Furtwangen startet ins Wintersemester
  • 1224 Neulinge haben Studium aufgenommen
  • Umfangreiches Hygienekonzept für die Präsenzvorlesungen
Erstmals findet die zentrale Erstsemester-Begrüßung der Hochschule Furtwangen online statt.
Furtwangen Diese Studentin ist gleichzeitig Azubi – Wie macht sie das?
  • Die 18-jährige Marie Duffner wird Industriekauffrau mit Bachelor
  • Das Studium plus gibt‘s jetzt auch für Industrie-Kaufleute
  • Ausbildungsbetrieb schätzt enge Verknüpfung von Theorie und Praxis
Sylke Hör (von links) koordiniert die Ausbildung von Marie Duffner gemeinsam mit Ralph Wehrle bei der Furtwanger Firma Wehrle.
St. Georgen Alte Geräte treffen auf digitale Medien: Studierende stellen Projekt im Phonomuseum vor
  • Grammophon wird modern in Szene gesetzt
  • Das Stück soll bald im Museum ausgestellt werden
Ein Beamer projiziert einen Film auf die Seitenwand des Grammophons. Hinten sind Dominik Seyfried (links, Student) und Oliver Wolf (Dozent) zu sehen.
Furtwangen Die älteste Uhrmacherschule Deutschlands feiert ihre Absolventen – und das sind heutzutage nicht nur Uhrmacher
Zeugnisfeier der staatlichen Berufsfachschule an der Robert-Gerwig-Schule für frischgebackene Feinwerkmechaniker, technische Produktdesigner, Systemelektroniker und Uhrmacher.
An der dreijährigen Berufsfachschule gab es wieder eine ganze Reihe von Preisen, unser Bild zeigt (von links) die Preisträger Konstantin Enzinger, Tim Straub, Christoph Hirt, Justin Maier, Mario Schrenk Julien Bischof, Ole Hoerenz, Julian Petit und Julius Schuldes.
Furtwangen Wie ein Musik-Projekt dementen Menschen hilft
  • Hochschule nimmt Musik für Erkrankte auf
  • Neuartige App für Erinnerungsarbeit entsteht
  • Künftige Kooperation mit Musikhochschule im Blick
Das Team des Projekts RemeMTI an der Hochschule Furtwangen nimmt ausgewählte Musikstücke für die Erinnerungspflege-App selbst auf. Hier zu sehen sind Anna Lotz und Melvin Busch bei den Voreinstellungen vor der Aufnahme.
Stühlingen Die junge Stühlingerin Annasophia Groß mag Sport und Musik
Aus Kindern werden Leute: Annasophia Groß spielt Oboe bei der Stadtmusik und Tennis. Ihre Eltern leben das Vereinsengagement vor.
Annasophia Groß wie sie Spaß beim Wasserrutschen hat
Bad Dürrheim Ab Montag wird der Generationentreff wieder schrittweise geöffnet
Der Verein Generationentreff Lebenswert hat 170 Mitglieder. Versammlung beschließt Satzungsänderung, um Vergütung für Vereinsvorstände vornehmen zu können.
Das Erfolgsmodell Mehrgenerationenhaus Generationentreff Lebenswert startet ab Montag wieder mit einigen Angeboten durch. Auf der Mitgliederversammlung sprachen sich die Mitglieder mehrheitlich für eine Satzungsänderung aus.