Thema & Hintergründe

Historische Narrenzunft Markdorf

Aktuelle News zum Thema Historische Narrenzunft Markdorf: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Historische Narrenzunft Markdorf.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bilder-Story Bilder-Story: Rathaussturm und Narrenbaumsetzen der historischen Narrenzunft Markdorf
Viel zu lachen gab es beim Rathaussturm, die Stadtverwaltung hatten sich als Steinzeitmenschen verkleidet und hofften somit auf ihren Sieg. Doch gegen der Vermessungstrupp flog mit einer Rakete ein und hatte somit die moderne Übermacht auf seine Seite. Nachdem die Narren das Rathaus erstürmt hatten, setzten sie voller Stolz ihr Narrensymbol mit dem Narrenbaum auf dem Marktplatz in die Senkrechte.
Bilder-Story Bilder vom Jugendball des Jungnarrenrat der Historischen Narrenzunft Markdorf
Discofieber war beim Jugendball in der Markdorfer Stadthalle angesagt. Der Jungnarrenrat der Historischen Narrenzunft Markdorf durfte sich dabei über eine neue Rekordteilnehmerzahl freuen, über 150 Kinder und Jugendlichen kamen am Freitag zum Jugendball und feierten ausgelassen auf der großen Tanzfläche.
Markdorf Fuhrmänner holen den Markdorfer Narrenbaum im Gewann Burgstall aus dem Wald
Das Narrenbaumstellen zählt zu den wichtigsten Ereignissen der Markdorfer Fasnet. Doch nach welchen Kriterien wird das Symbol der Narrenherrschaft ausgewählt und wie für das Narrenbaumstellen vorbereitet? Das sehen Sie hier in mehreren Bildern und Video-Clips.
Fuhrmann-Chef Bernhard Brutsch (mit Schutzhelm) mit seiner Mannschaft und Helfern. Dieses Mal sind beim Narrenbaumholen dabei: Jürgen Rick, Markus Multer, Werner Benzkirch, Heinz Schwenninger, Sven Dummel, Thomas Dummel, Stefan Freyas, Florian Rist, Josef Weber, Jonas Brutsch, Leander Beck, Leon Blaschke, Julius Bäder und Daniel Wegmann.
Visual Story Das ist anstrengende Näharbeit: So fertigt die Markdorferin Ingrid Mink in gut 40 Stunden ein Hänselerhäs
Was haben 2600 bis 2700 Filzteile und ein Arbeitsoverall miteinander zu tun? Die Markdorferin Ingrid Mink weiß es ganz genau: Sie näht das Hänselerhäs für die Traditionsfigur der Markdorfer Fasnet. Wir zeigen in vielen Bildern und Videos, wie viel Arbeit und Geduld die ambitionierte Hobbynäherin in die Herstellung steckt.
Ingrid Mink prüft, ob der bordeauxrote Kamm der Hänselerhaube gerade sitzt. Der Kamm darf nicht nach einer Seite kippen. Außerdem kontrolliert sie, dass die Blätz gerade aufgenäht sind. Links vorne drei genähte Reihen eines Hosenbeins, das später wieder zusammengenäht und bei der Anprobe in der Länge an den Hästräger angepasst wird.
Markdorf Open-Air-Konzerte: Welche Projekte sollen bei der Pfandbecher-Aktion unterstützt werden?
Markdorfer Veranstalter suchen Vorschläge für Initiativen, die mit Spenden unterstützt werden sollen. Bis Ende März können Ideen eingereicht werden.
Bei den Open-Air-Konzerten auf dem Markdorfer Marktplatz kann der Pfand der Trinkbecher für Vereine und Organisationen gespendet werden.
Markdorf Voll der Knaller: Diese vier Markdorfer können richtig gut schnellen
Beim Karbatschenschnellen macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Denn Maren Engel (12 Jahre), Laura Bergmann (12), Nico Schulz (10) und Finia Engel (14) – allesamt Jungnarren der Historischen Narrenzunft Markdorf – haben sich bei der Schneller-WM in Pfullendorf Podestplätze erkämpft.
Halten ihre Trophäen in die Höhe (von links): Laura Bergmann, Maren und Finia Engel sowie Nico Schulz von der Historischen Narrenzunft Markdorf. Sie haben allesamt Podestplätze bei der Schneller-Weltmeisterschaft in Pfullendorf belegt.
Visual Story Sein Herz schlägt für das Brauchtum: So viel Aufwand betreibt der Markdorfer Christian Amann beim Herstellen von Hänselermasken
Der Hänseler mit seinem Häs aus Blätz in elf unterschiedlichen Farben ist eine Traditionsfigur der Markdorfer Fasnet. Christian Amann, aktiver Hänseler der Historischen Narrenzunft Markdorf, stellt Hänselermasken her und übernimmt Reparaturarbeiten. Kommen Sie mit in seine Werkstatt und sehen Sie einige wesentliche Arbeitsschritte.
Christian Amann prüft in seiner Werkstatt die Maske eines Leihhänselers, um zu sehen, welche Reparaturen zu erledigen sind. Bild: Toni Ganter
Markdorf Ochsenbachkurier bietet reichlich Lesespaß: Markdorfer Narrenzeitung druckfrisch raus – Hier gibt‘s Video-Clips mit Leseproben
  • 64. Jahrgang beinhaltet neue Wissens-Rubrik
  • Offizielle Übergabe im Druckhaus Zanker
Der 64. Jahrgang der Markdorfer Narrenzeitung Ochsenbachkurier ist raus. Vorne (von links): Annika Rössler mit Sohn Felix, Bettina Burkart sowie Vizezunftmeister Dietmar Bitzenhofer mit einer Narrenzeitung von 1905. Dahinter (von links): Rainer Zanker, Conny Jelitte und Petra Klökler. Dahinter (von links): Rainer Liantonio und Franziska Geng. Dahinter (von links): Vladimir Sirbu, Manfred Mayer, Patrick Eichhorn und Harald Geng.
Markdorf Mitglieder der Historischen Narrenzunft Markdorf bei Schneller-WM in Pfullendorf erfolgreich
Die Historische Narrenzunft Markdorf stellt Preisträger, die bei der Schneller-WM anlässlich des VSAN-Landschaftstreffens in Pfullendorf erfolgreich mitgemischt haben.
Markdorfer Zunftmitglieder freuen sich mit den Preisträgern über die Erfolge bei der Schneller-WM in Pfullendorf. Hintere Reihe (von links): Maren Engel, Nico Schulz, Finia Engel, Julius Bäder, Leon Blaschke, Julian Bergmann. Mittlere Reihe (von links): Jannes Blaschke, Niclas Keller, Timo Thiede, Luis Herpertz. Vorne (von links): Eric Blaschke, Jakob Engel, Nils Thiede.
Fastnacht Vom Bodensee bis zum Schwarzwald wurde am Wochenende die fünfte Jahreszeit gefeiert. Das sind die besten Schnappschüsse und Geschichten
Die Narren sind los: In Überlingen trafen sich am Wochenende die Rebellenzünfte, in Fribourg fand das Zähringer Narrentreffen statt. Die besten Bilder vom bunten Treiben finden Sie hier.
In Überlingen wurde am Wochenende der 20. Narrentag gefeiert.
Markdorf FUN-Ball bietet ein Show-Programm vom Feinsten
Das neue „Markdorfer Männerballett 2.0“ brilliert bei ihrer Prämie beim Firlefanz- und Narrentanz. Das Publikum ist nach dem bunten Abend restlos begeistert.
Die Blues Brothers vom Turnverein Ludwigshafen und Turnverein Markdorf boten Kunstturnen am Barren in Perfektion und gehörten zu den High-Lights des FUN Balls.
Bilder-Story Der FUN Ball in Markdorf in Videos
Das närrische Publikum kam beim FUN Ball der Historischen Narrenzunft Markdorf vollends auf seine Kosten. Die Tanz- und Akrobatik-Einlagen auf der Bühne begeisterte die Besucher – wir haben den Abend mit unserer Kamera begleitet.
Bilder-Story Alle Bilder vom FUN Ball in Markdorf
Die Historische Narrenzunft Markdorf bot mit ihrem FUN-Ball ein knackiges Showprogramm mit Tanz,Akrobatik, lustige Anmoderationen und eine Maskenprämierung. Das Publikum war begeistert und tanzten mit der Party-Band „Hautnah“ bis in die frühen Morgenstunde.
Markdorf-Leimbach Ausgelassene Stimmung beim Hugeloh-Ball
Viele Narren feierten mit den Hugeloh in Leimbach eine ausgelassene Party in der Mehrzweckhalle. An der Bar und auf der Tanzfläche herrschte Hochbetrieb.
Die Gäste des Hugeloh-Balls feierten ausgelassen und friedlich bis in die frühen Morgenstunden.
Markdorf Ehrungen beim Neujahrsempfang 2020: Diese Markdorfer haben mit ihren Leistungen überzeugt
Beim Markdorfer Neujahrsempfang werden Bürger für ihr Engagement von Bürgermeister Georg Riedmann geehrt. In den Kategorien „Ehrenamt“, „Gewerblich“, „Schule“, „Sport“ und „Vereine“ werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene für ihre Leistungen ausgezeichnet. Wir stellen Ihnen hier alle Geehrten vor.
Die Teams „Bodenseeskorpione“ und „L.o.C Robotics“ der Roboter-AG des Bildungszentrums mit Alexander Salescu, Felix Schlegel, Jakob Holz, Robin Sprenger, Tom Einhaus, Florian Gebhardt und Marius Sprenger mit dem Betreuerteam Andrea Wodtko, Hans-Joachim Boll, Gerhard Filip, Robert Lutz und Lehrer Christian Heinzel.
Visual Story Die Fasnet 2020 ist eingeschnellt: Doch wie entsteht eigentlich eine Karbatsche? Wir zeigen es Ihnen mit vielen Bildern und Videos
Die Gehrenberg-Stadt hat einen neuen Karbatschenflechter: Der aktive Hänseler der Historischen Narrenzunft Markdorf, Christoph Blaschke, führt das traditionsreiche Handwerk in seiner Freizeit fort, das er bei Seiler Hubert Guffart gelernt hat. Das Flechten erfordert viel Kraft und Gefühl fürs Material.
Christoph Blaschke (links) spinnt gerade aus Hanffasern eine Litze für eine später 2,5 Meter lange Karbatsche. Zehn Litzen, am Anfang dicker und zum Ende hin immer dünner werdend, muss er zunächst herstellen. Mit einem feuchten Tuch glättet er diese gedrillte Litze. Der pensionierte Seiler Hubert Guffart, von dem Blaschke dieses Handwerk gelernt hat, schaut zufrieden zu.
Markdorf Die Narren sind aus ihrem Schlaf erwacht und freuen sich auf die fünfte Jahreszeit
Narrenweckruf vor dem Markdorfer Rathaus: Ein besonderes Spektakel ist der schaurig-schöne Kaujohletanz.
Ein besonderes Spektakel beim Narrenweckruf ist der schaurig-schöne Kaujohletanz der Historischen Narrenzunft Markdorf.
Markdorf Ehrungen bei Dreikönigssitzung
  • Historische Narrenzunft Markdorf startet in die Fasnet
  • Klaus Köhler präsentiert neues Narrenbuch
Hochkarätige Verbandsehrungen nahm Vizepräsident Otto Gäng (vorne) bei Birgit Beck, Hardy Frick, Petra Klökler, Georg Marbeiter, Cornelia Rick und Harald Geng (von links) vor.
Markdorf Schäden an der Fassade: Markdorfer Hexenturm wird 2021 saniert
Fassade und Dach des historischen Wahrzeichen weisen Schäden auf. Die Kosten für die Maßnahme liegen bei rund 330 000 Euro – diese sind im Haushaltsplan für 2021 eingerechnet.
Der Hexenturm gehört zum historischen Stadtensemble in Markdorf. Er muss 2021 saniert werden.
Markdorf Es geht voran: So soll Jugendbeteiligung in Markdorf gelingen
  • Jugendliche entwickeln Konzept für mehr Mitbestimmung
  • Diskussionsrunde mit Stadträten und Vereinsvertretern
  • Nach Präsentation im Gemeinderat geht die Arbeit weiter
Linda, Johannes, Luca und Wenz diskutieren mit UWG-Stadtrat Jonas Alber und Bürgermeister Georg Riedmann über die mögliche Jugendbeteiligung in der Stadt.
Markdorf Martinisitzung im Zunfthaus Obertor mit närrischen Visionen von Superhelden
  • Fasnetvorschau der Historischen Narrenzunft Markdorf
  • Großprojekte, Verkehr und Südumfahrung im Fokus
  • Motto für Saison 2020 lautet: „Fasnet hat Vorfahrt“
Obervermesser Clemens Scheidweiler (rechts) trägt während der Martinisitzung im Zunfthaus Obertor das „Wort zum Tag“ im Reimform vor und beleuchtet närrisch, wie viele Superhelden es in der Markdorfer Kommunalpolitik geben könnte. Vizezunftmeister Hardy Frick assistiert und zeigt die von Scheidweiler gezeichneten Karikaturen in die Runde.
Markdorf Martinisitzung im Zunfthaus mit ein paar Überraschungen
Die Martinisitzung der Historischen Narrenzunft Markdorf im Zunfthaus Obertor ist immer wieder für mehr oder weniger gewollte Überraschungen gut.
Pfarrer Ulrich Hund steuert launige Worte zur Martinisitzung im Zunfthaus Obertor bei, beispielsweise einen Witz zum Thema Heiraten.