Thema & Hintergründe

Hexenzunft Villingen

Aktuelle News zum Thema Hexenzunft Villingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Hexenzunft Villingen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
villingen-Schwenningen Jetzt geht es los: Der Vorverkauf für den Online-Fasnetsball startet
Ab 8. Januar gibt es Tickets für den virtuellen närrischen Ball „Late Night VS“. Außerdem wird die Zutatenliste für die Kochschau online gestellt. Appell der Vereine: „Seid fair, kauft Euch ein Ticket.“
Auf der Internetzseite „latenight-vs.de“ beginnt der Vorverkauf für den virtuellen Fastnachtsball.
Villingen-Schwenningen Coronakonformer Ball: Narren planen nie dagewesenen Abend
Virtueller Ball wird am 6. Februar ausgestrahlt. Ab dem 6. Januar gibt es Onlinetickets zu kaufen
Live-Auftritte auf der närrischen Bühne wie hier die drei „Gassenhauer“ beim Katzenmusik-Ball 2019 wird es bei der Fasnet 2021 nicht geben. Allerdings gibt es eine virtuelle „Late Night VS“ zum Streamen. Ob die Gassenhauer dabei sind?
Villingen-Schwenningen Die organisierte Fasnet in VS ist jetzt abgesagt
Auch wenn vielen Vereinschefs das Herz blutet: Die Villinger Zuggesellschaft streicht im Schulterschluss mit der Narrenzunft Schwenningen alle öffentlichen Termine. Ein Verzichtsappell richtet sich an die privaten Stüblebetreiber
Solcher Bilder wird es im Februar 2021 nicht geben: Die Zuggesellschaft Villingen hat alle organisierten Veranstaltungen jetzt abgesagt.
Villingen-Schwenningen Virtueller Schulterschluss der VS-Fasnetvereine: Ein gemeinsamer Ball wird aus der Neuen Tonhalle ins Netz übertragen
Gemeinsamer Ball der Villinger Vereine findet in der Neuen Tonhalle statt und wird online übertragen. Und die Narrenzunft Schwenningen kommt ebenfalls in die Neue Tonhalle, um ihre Narretei ins Netz zu stellen.
2021 wird es eine gemeinsame Veranstaltung der ballveranstaltenden Fasnetvereine in Villingen sowie der Narrenzunft Schwenningen in der Neuen Tonhalle geben. Das haben die Vereinsvertreter beschlossen.
VS-Villingen Genial Daneben: Warum die Villinger Hexenzunft bei Sat 1 im Fernsehen war
Ende Mai waren Mitglieder der Villinger Hexenzunft im Fernsehen zu sehen. Sie waren Gast in der Vorabendshow „Genial Daneben“ mit Moderator Hugo Egon Balder – in voller Montur. Wie kam es dazu? Wer wusste davon? Und das Wichtigste: Haben die Villinger das Preisgeld gewonnen? Der SÜDKURIER hat bei den Hexen nachgefragt.
Ehrenzunftmeister Peter Kirchner wurde von Hugo Egon Balder gefragt: „Habt ihr die Maske immer auf?“ Kirchner antwortete: „Wenn wir schön sein wollen.“
Villingen-Schwenningen Wegen Coronavirus: Diese Veranstaltungen in Vilingen-Schwenningen und den Stadtteilen wurden abgesagt
Das gesellschaftliche Leben ist wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus beeinträchtigt. In VS und seinen Stadtteilen wurden etliche Termine abgesagt. Der SÜDKURIER listet auf, welche das sind.
Niedereschach Der Schlapphuttälerball in Niedereschach: Drei Stunden närrisches Programm mit Sketchen, Tänzen und Musik
Eine skurrile Eheberatung, ein etwas anderer Kinobesuch und Boogie-Woogie, der gute Laune macht – bei ihrem Ball hat sich die Narrenzunft Fischbach ganz schön etwas einfallen lassen.
Mit viel Humor und flottem Gesang: die Cäcilia Singers.
Villingen-Schwenningen Die Villinger Fasnetstüble an den hohen Tagen
Die närrische Besenwirtschaften sind ab Mittwoch oder Donnerstag am Start. Die Katzenmusik ist mit ihrem neuen Vereinsdomizil am Spitalgarten nach Jahren der Abstinenz wieder mit einem Stüble dabei
Das Schanzel-Stüble öffnet in der Bickenstraße 4.
Fasnacht So war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Zahlreiche Umzüge, Bälle und bunte Abende prägten das fasnächtliche Geschehen am Wochenende zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald. Hier finden Sie eine Übersicht.
Rund 3000 Hästräger trafen sich am Sonntag im Schweizer Möhlin beim großen internationalen Narrentreffen der Vereinigung Hochrheinischer Narrenzünfte (VHN).
Villingen-Schwenningen Das Publikum voll im Zauberbann der Hexenzunft
Ausverkaufte Bälle in der Neuen Tonhalle mit vielen Überraschungen, das Motto „Der Schöne und seine Biester“ ist bestens umgesetzt
Was für Biester: Die Tanznummern der Hexenzunft sorgen für einen wohligen Gruseleffekt, die Tänzerinnen beeindrucken durch eine mitreißende Choreografie.
Meinung Hexen verabschieden ihren Regisseur Dominik Falk mit viel Wehmut und Glitzerkonfetti
Bei den Hexenbällen in der Neuen Tonhalle gab es einige überraschende Nummern, viel loses Mundwerk und sogar ein Valentinstag-Special
Dominik Falk wird zum Abschied auf Händen getragen. Er nutzt die Gelegenheit, die Zeremonie aus dieser Perspektive zu fotografieren.
Bilder-Story Sächsischer Schönling und tanzende Tassen: Bilder vom urigen Villinger Hexenball (Teil 2)
Beim Ball der Hexenzunft Villingen wirbelten tanzende Tassen, Besteck und französischer Kronleuchter über die Bühne. Unter dem Motto „Der Schöne und seine Biester“ gestaltete die Zunft ein abenteuerliches Motto. Mehrere hundert Besucher feierten mit.
Bilder-Story Sächsischer Schönling und tanzende Tassen: Bilder vom urigen Villinger Hexenball (Teil 1)
Beim Ball der Hexenzunft Villingen wirbelten tanzende Tassen, Besteck und französischer Kronleuchter über die Bühne. Unter dem Motto „Der Schöne und seine Biester“ gestaltete die Zunft ein abenteuerliches Motto. Mehrere hundert Besucher feierten mit.
Villingen-Schwenningen/Fribourg Zähringer Narrentreffen: Die Hästräger aus VS machen die Stimmung
Ein großes Vergnügen war das Zähringer-Narrentreffen in Fribourg. Die VS-Narren registrieren jedoch einige Mängel bei der Umzugsorganisation.
Der Fanfarenzug der Glonkigilde heizt dem Publikum in Fribourg ein (großes Bild oben). Guggenmusiker und Räte der Gastgeberstadt Fribourg eröffnen den großen Umzug am Samstag (kleines Foto). Bilder: Miriam Uhrig
Villingen-Schwenningen Narren fiebern schon: Erster Höhepunkt der Fastnacht in Fribourg
Hästräger freuen sich schon mächtig auf das sechste Zähringer Narrentreffen. Aus VS beteiligen sich 16 Vereine
Das letzte Zähringer Narrentreffen fand 2017 vor großem Publikum in Villingen statt (Bild). Jetzt fahren die Narren nach Freiburg in der Schweiz.
Villingen-Schwenningen Mit 14 Villinger Bussen geht es zum großen Zähringertreffen nach Fribourg
Die Vorbereitungen in VS sind so gut wie abgeschlossen. 17 Narrenvereine und Musikgruppen fahren am letzten Januarwochenende mit in die Schweiz.
Im malerischen Fribourg in der Schweiz steigt am Wochenende ein großes Zähringertreffen.
Villingen-Schwenningen Bekannter und beliebter Villinger wird Stüble-Wirt der Katzenmusik im Riet
Nach Umbau-Marathon: Verein bittet um Stüble-Soli, die Reaktion ist eindeutig. Und: Weshalb die VS-Ehrentribüne beim Dienstagsumzug im Abseits steht.
Stephan Caspers wird bei der Hauptversammlung der Villinger Katzenmusik zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er hat unter anderem vor wenigen Jahren die Figur des Katzenrollis im Verein eingeführt. Viele vor allem jüngere Mitglieder können damit mit einer Scheme bei den Umzügen mitmachen. Katzen-General Dominik Schaaf (links) dankt für das besondere Engagement von Stephan Caspers. Bilder: Norbert Trippl
Bilder-Story Ein schaurig-schönes Spektakel: Villinger Hexen begrüßen ihre Neuen
Der Höhepunkt für jedes Neumitglied bei der Hexenzunft Villingen ist die Hexentaufe. Seit einigen Jahren findet das Spektakel in den Ringanlagen am Romäusturm vor der wunderschönen Kulisse der historischen Stadtmauer statt. Am Dreikönigstag war es wieder soweit.
Der Wagen ist Teil des Parcours, den jede neue Hexe absolvieren muss. Wer hier herausfällt, fällt weich: Ringsherum wurde alles mit Stroh gepolstert.
Villingen-Schwenningen Das erwartet die Doppelstädter 2020: Von Baustellen über Feste bis zu Stolpersteinen
Die Sanierung der B 33 dürfte eine der größten Baumaßnahmen im Straßensektor werden und für viele Staus sorgen, Stadtfest „9 am Münster“ geht im Sommer in die dritte Auflage und die Bebauung des früheren Kasernengeländes Lyautey soll beginnen
Das wird die Autofahrer 2020 nerven: Die Bundesstraße 33 soll zwischen der Anschluss-Stelle Villingen Nord beim E-Center bis zu der Anschlussstelle Villingen Süd bei der Gaskugel auf einer Länge von etwa vier Kilometern saniert werden.
Schwarzwald-Baar Neue Zunft in Schwarzwälder Narrenvereinigung: Tigerschweine sind jetzt voll dabei
Zwei neue Gastzünfte beim Herbstkonvent in VS-Villingen aufgenommen: Urviecher aus Bad Dürrheim und Deifel aus Niedereschach freuen sich.
Fast vollzählig sind die Mitgliedszünfte beim 47. Herbstkonvent der Schwarzwälder Narrenvereinigung im Theater am Ring vertreten.
Villingen-Schwenningen Volles Haus bei der Hexenzunft
Den schlechten Wettervorhersagen zum Trotz ließ es sich die Hexenzunft Villingen in ihrem Jubiläumsjahr nicht nehmen, ihr Sommerfest auf dem Walkebuck zu feiern. Und sie wurde dafür belohnt.
Bild: Roland Dürrhammer
VS-Villingen Hexen holen sich zum dritten Mal in Folge die begehrte AH-Trophäe bei der DJK Villingen
Das Spaß- und Fasnetturnier der rührigen AH-Abteilung entwickelt sich zu einem echten Besuchermagneten. Und die kickenden Vereine haben sowieso ihre Freude.
Norbert Limberger und Ingo Suhm übergeben die Sieg-Trophäe an die Villinger Hexen.