Thema & Hintergründe

Hess AG

Aktuelle News zum Thema Hess AG: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Hess AG.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Insolvenzverfahren Hess steht vor dem Abschluss
Insolvenzverwalter Volker Grub schließt Vergleich mit den ehemaligen Verantwortlichen der Hess AG, Christoph und Jürgen Hess sowie Peter Ziegler. Jetzt gibt es noch eine 7,6 Prozent Schlussquote für die Gläubiger
Geschäftsführer Christoph Hess, läutete 2013 den Börsengang der Hess AG zusammen mit Finanzvorstand Peter Ziegler auf dem Handelsparkett in Frankfurt ein. Kurz darauf wurden massive Betrugsvorwürfe gegen die Vorstände laut.
Villingen-Schwenningen Bilder von Herbert Schroff gehen jetzt ins Netz
Die Digitalisierung der Bildersammlung hat jetzt begonnen. Die Internetseite mit den lokalhistorisch interessanten Fotos und Ansichtskarten soll im Herbst fertig sein
Sie sorgen dafür, dass die umfassende Fotosammlung des verstorbenen Fotografen und Sammlers Herbert Schroff digitalisiert und ins Internet gesellt wird (von links): das Ehepaar Burkhard und Bianca Neuberger (Werbeagentur), Andreas Flöß (Geschichts und Heimatverein), Lisa Hahn und Ute Schulze (Stadtarchiv) und Werner Echle (Geschichts- und Heimatverein). Bild: Eberhard Stadler
Villingen-Schwenningen Hess und Ziegler zu einer halben Million Euro Schadenersatz verurteilt
Die Ex-Vorstände der Villinger Hess AG verlieren erneut einen Schadenersatzprozess vor dem Landgericht Konstanz. Sie können allerdings in Berufung gehen. Beim Strafverfahren, das noch immer nicht eröffnet ist, drohen ab 2018 die Verjährungen von möglichen Straftaten.
Sie haben in erster Instanz erneut einen Schadenersatzprozess verloren: Die Ex-Vorstände Christoph Hess und Peter Ziegler.
Villingen-Schwenningen Sonderzahlung für die Hess-Belegschaft in Villingen
Im Jahr 2016 schaffte der Leuchten-Hersteller wieder den Sprung in die Gewinnzone. Insolvenz eines Nordeon-Werks in Frankreich hat nach Unternehmensangaben keine Auswirkungen für Hess in Villingen.
Beim Leuchtenhersteller Hess läuft es offenbar wieder gut. Nach einem Millionenverlust in 2015 hat das Unternehmen 2016 schwarze Zahlen geschrieben.
Villingen-Schwenningen Staatsanwalt will Rechtsmittel im Fall Hess prüfen
Ob der angeklagte ehemalige Unternehmer Christoph Hess aus Villingen tatsächlich verhandlungsunfähig ist, darüber ist nach dem Gerichtsbeschluss vom Mittwoch noch nicht das letzte Wort gesprochen. Die Staatsanwaltschaft will das vorliegende Gutachten inhaltlich auf Stichhaltigkeit überprüfen.
Archivbild
VS-Villingen Christoph Hess derzeit nicht verhandlungsfähig
Strafprozess wegen Untreue vom Villinger Amtsgericht bis auf Weiteres ausgesetzt. Richterin will weiteres Gutachen einholen. Einstellung des Verfahrens durchaus denkbar
Schwerer Gang in den Gerichtssaal. Christoph Hess (links) betritt mit seinem Strafverteidiger den Verhandlungssaal in Villingen. <em>Bild: Roland Sprich</em>
VillingenSchwenningen „Hess gehört zu Villlingen – und bleibt“
Louis van Uden ist seit November 2015 Geschäftsführer der Firma Hess Licht + Form GmbH. Der 52-jährige ist Niederländer und lebt mit seiner Familie in Eindhoven. Vier Tage die Woche ist er am Sitz der Firma in Villingen
Louis van Uden, der Geschäftsführer von Hess Licht + Form, in der weihnachtlich gestalteten Werkskantine. <em>Bild: uwe Spille</em>
Lampen werden repariert
Die jüngst aufgetretenen Probleme mit der Straßenbeleuchtung in Neukirch sollen schon bald behoben werden.