Thema & Hintergründe

Henrik Wengert

Aktuelle News zum Thema Henrik Wengert: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Henrik Wengert.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Owingen Marktsituation lässt Kosten für neues Feuerwehrhaus steigen
Gestiegene Baupreise und die Marktsituation holen erstmals auch die Gemeinde Owingen beim Bau eines Großprojekts ein. Bei der ersten Vergabe von Arbeiten für das neue Feuerwehrhaus lagen die Preise 346 000 Euro über den Berechnungen.
So wird das neue Feuerhaus mit Schlauchturm und Rettungsterrassen aussehen.
Owingen Owingen würdigt die Erfolge seiner Sportler mit eigenem Empfang
Einen Marienplatz für die Meisterfeier hat die Gemeinde noch nicht, dafür einen Rathausplatz mit fest installierter Siegertreppe. Bereits zum vierten Mal ehrte Owingen seine erfolgreichen Sportler und Bürgermeister Henrik Wengert verteilte noch einmal Medaillen
Gut, dass Owingen beim Rathaus schon eine fest installierte Siegertreppe hat: Im Namen der Gemeinde zeichnete Henrik Wengert (vorne, ohne Medaille) und Sportler aus.
Owingen Mutiger Einsatz: Bauern und Touristen bewahren Unterbach vor einer Brandkatastrophe
In der Nacht auf Dienstag brannte es in einem Heustock eines Bauernhofs in Unterbach. In dem abgelegenen Weiler stehen die alten Häuser dicht zusammen. Beim Anruf auf der Rettungsleitstelle wurden sie davor gewarnt, selbst zu löschen. Trotzdem haben die Nachbarn genau das gemacht. Der Bürgermeister anerkennend: „Ich will nicht spekulieren, aber das hätte eine Katastrophe gegeben, auch für die umliegenden Gebäude.“ Denn in dem Weiler gibt es ein Problem mit der Löschwasserversorgung.
Simon Gobs war der erste, der sich mit Feuerlöscher in die brennende Scheune getraute. „Nicht ungefährlich“, wie Owingens Kommandant kommentierte. Links im Gebäude brannte es, rechts das Wohnhaus der Familie von Simon Gobs.
Owingen Touristisches Bewusstsein in Owingen fehlt noch
Wenig Resonanz bei der Bürgerwerkstatt im Owinger Kultur|O. Touristiker stellten einige Ideen vor, wie eine Riesenrutsche und eine größere Hotelunterkunft.
Wie und wo soll sich der Tourismus in der Gemeinde entwickelt? Auf diese Frage sucht Owingen eine Antwort – auch bei der Bürgerwerkstatt im Kultur|O, die schwach besucht war. Berater Alexander Seiz (vorne) im Gespräch mit einer Arbeitsgruppe.
Owingen Gemeinderatswahl Owingen: 300 Zuhörer bei der Kandidatenvorstellung
Die gemeinsame Vorstellung der Kandidaten der Freien Wähler und der Bürgerlichen Wählergemeinschaft (BWG) wollten rund 300 Owinger sehen. Die Ziele der beiden Listen sind ähnlich. Bürgermeister Henrik Wengert appellierte an die Bürger, zur Wahl zu gehen.
Im Owinger Bürgersaal Kultur Ostellten sich 28 der 29 Gemeinderatskandidaten persönlich ihren Wählern vor. 14 von ihnen stehen auf der Liste der Freien Wähler. 15 stehen auf dem Wahlvorschlag der Bürgerlichen Wählergemeinschaft. Albert Zuzej von der BWG war auf Dienstreise.
Owingen/Überlingen Wettstreit um die besten Flächen: Landwirte sehen sich im Nachteil
Der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband sucht den Dialog mit den Kommunen. Die Kritik der Bauern: Wohnen und Gewerbe werde alles geopfert. Überlingens Oberbürgermeister Jan Zeitler und Owingens Bürgermeister Henrik Wengert weisen diesen Vorwurf zurück.
Landwirte und Bürgermeister diskutieren über den Flächenverbrauch in der Region.
Owingen Bauen im Bodenseekreis auf hohem Niveau
Die Architektenkammer Baden-Württemberg zeichnete in Owingen 14 beispielhafte Gebäude mit einem Architekturpreis aus, darunter beispielsweise das neue Seniorenzentrum in Frickingen sowie die Umbauten der Auferstehungskirche in Überlingen, der Kapelle St. Georg in Tettnang und der Umbau der Reithalle zur Turnhalle der Schule Schloss Salem.
Jury-Vorsitzender Stephan Weber von der Architektenkammer (von rechts) und Landrat Lothar Wölfle als Schirmherr gratulieren den Intiatoren und Bewohnern des Frickinger Seniorenzentrums. Über die Auszeichnung freut sich auch Bürgermeister Jürgen Stukle.
Owingen Pläne für neues Feuerwehrhaus prägen Haushalt 2019
400 000 Euro hat die Gemeinde Owingen als erste Teilrate für den Neubau des Feuerwehrhauses in den Haushalt eingestellt. Darüber hinaus ist 2019 ein Übergangsjahr, was den Haushalt anbelangt: Erst in den kommenden Jahren stehen wieder große Ausgaben an.
Im Laufe des Jahres soll der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses beginnen. Nach dessen Fertigstellung im Jahr 2021 soll das aktuelle Gebäude (Bild) abgerissen werden und Platz für die Grünanlagen machen.
Owingen Gemeinderat gibt grünes Licht für Neubau der Feuerwehr
Owingen baut in der neuen Mitte ein neues Feuerwehrhaus. Es wird rund 4,6 Millionen Euro kosten. Der Gemeinderat brachte das Projekt mit seiner Zustimmung jetzt auf den Weg. Baubeginn soll im Herbst 2019 sein.
Den heutigen Anforderungen an die Einsatzkräfte genügt das alte Feuerwehrhaus nicht mehr. Es wird teilweise auch von Vereinen genutzt und nach dem Neubau nebenan abgerissen.
Owingen Trigema-Chef Wolfgang Grupp spricht beim "Dreierlei" der Gewerbevereine über die Standortsicherung in Deutschland
Die drei Gemeinden Hohenfels, Owingen und Herdwangen-Schönach organisieren als "Dreierlei" zusammen mit den drei Gewerbevereinen in den Orten jährlich einen Netzwerkabend. Bei der nächsten Veranstaltung ist Unternehmer Wolfgang Grupp als Gast im Bürgerhaus "Kultur O" in Owingen dabei. Der Chef von Trigema spricht über die Standortsicherung in Deutschland.
Helmut Haller (links), Vorsitzender des Gewerbevereins Owingen, und Bürgermeister Henrik Wengert sind die Gastgeber von "Dreierlei".
Owingen Billafingen Billafingen feiert seinen neuen Dorfplatz
  • Statt Roth'scher Scheune Treffpunkt für Bürger in der Ortsmitte
  • Dem Bau des neuen Platzes ging eine langwierige Debatte voraus
  • Ortsvorsteher Veit in Anspielung ans Kultur-O: Nun hat Billafingen sein „Kultur B“
Die Festhütte steht, die Pergola muss sich noch begrünen: Billafingen feierte seinen Dorfplatz. Bürgermeister Wengert und Ortsvorsteher Veit freuten sich. Bild: Hanspeter Walter