Thema & Hintergründe

Heidenhofen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Heidenhofen.

Nordöstlich gelegen von Donaueschingen bietet der Stadtteil Heidenhofen einen schönen Blick zur Schwäbischen Alb im Osten, zur Alpenkette im Süden und zum Hochschwarzwald im Westen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Heidenhofen Der Backhiesli-Weihnachtsmarkt in Heidenhofen verbreitet wohlige Adventsstimmung
Alle Jahre wieder: Das gilt nicht nur für das Liedgut der Jugendkapelle des Musikvereins Aasen, sondern den Kreis ehrenamtlicher Organisatoren, die das sinnliche Erlebnis für Jung und Alt seit Jahren möglich machen.
Die Jugendkapelle des Musikvereins Aasen spielt beim Weihnachtsmarkt in Heidenhofen Weihnachtslieder.
Aasen Unfall zwischen Heidenhofen und Aasen: Junge Frau verliert beim Überholen die Kontrolle über ihr Fahrzeug
Die Fahrt einer 20-Jährigen endet am Freitagmorgen an einem Baum. Zuvor hatte sie offenbar versucht, mehrere Autos in einer Kurve zu überholen.
Heidenhofen Die Dorfmitte Heidenhofen soll ein Schmuckstück werden
Das Konzept für die Neugestaltung begeistert Landrat Hinterseh. Eine Mittelzusage ist aber nicht vor dem Frühahr zu erwarten – und davon hängt alles ab.
Christian Unkel, Dirk Monien und der Heidenhofener Ortsvorsteher Reinhard Merkle erklären Landrat Sven Hinterseh den Plan für einen neuen Kirchenvorplatz.
Baar Neue Ortsvorsteher, neue Räte, neue Ideen: So haben sich die Ortschaftsräte im Städtedreieck konstituiert
Der Auftakt für die regionalen Parlamente nach der Kommunalwahl ist geglückt. Sie sind bereits mit den ersten Sitzungen in die Legislaturperiode gestartet. Und so sieht das im Städtedreieck aus.
Kommunalwahl im Neudinger Wahlstüble. Dort gab es einen ganz besonderen Stimmzettel. Für die Europawahl richtete sich der Blick des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg auf den Donaueschinger Ortsteil, er war repräsentativer Wahlbezirk.
Donaueschingen Erstmals sitzen zwei Frauen im Ortschaftsrat Heidenhofen
Gremium nimmt die Arbeit auf. Ortsvorsteher Reinhard Merkle erneut für das Amt vorgeschlagen und für 30 Jahre ausgezeichnet
Der neue Heidenhofener Ortschaftsrat hat seine Arbeit aufgenommen und langjährige Mitglieder geehrt. Im Bild (von links) Ralf Rösch, Armin Bürk und Alfons Reichmann (10 Jahre). Mit Julia Romer-Friedrich und Petra Höfler arbeiten erstmals Frauen im Ortschaftsrat mit. Der alte und neue Ortsvorsteher Reinhard Merkle wurde für 30-jähriges Engagement in der Ortschaft ausgezeichnet. Mit Dank und Geschenken wurden die langjährigen Ortschaftsräte Klaus Hall und Klemens Hauser verabschiedet.
Donaueschingen Die Sorge um den Bestand der Grundschule Pfohren-Aasen wächst
Der Preis für die Betreuung in der verlässlichen Grundschule ist für manche Familien ein Grund, nach Donaueschingen abzuwandern: Die Ganztagesschule in der Stadt kostet nichts.
Der Vorstand des Fördervereins Grundschule Pfohren-Aasen: Claudia Fluck, Elke Rothweiler, Henriette Wiehl und Christina Sabrowski (von links) freuen sich über die erfolgreiche Arbeit an den beiden Schulstandorten. Billd: Elisabeth Winkelmann-Klingsporn
Donaueschingen Tradition an Fronleichnam: Aasen verzichtet als erste Gemeinde auf der Baar auf Blumenteppiche
Sind Blumenteppiche an Fronleichnam noch zeitgemäß. Das Gemeindeteam in Aasen will ein ökologisches Zeichen setzen und nun gibt es bemalte Holzplatten anstatt Blumen.
Wahre Kunstwerke sind die traditionellen Blumenteppiche auf der Baar, an denen die Fronleichnamsprozessionen vorbeiziehen. In diesem Jahr verzichtet das Gemeindeteam Aasen erstmals auf die gewohnte Dekoration angesichts Insektensterbens und Klimawandels.
Heidenhofen So hat Heidenhofen gewählt: Alle Stimmen der Kandidaten für den Ortschaftsrat
Alle Wahlzettel im Donaueschinger Teilort Heidenhofen sind ausgezählt, die neuen Mitglieder des Ortschaftsrats stehen fest. Angetreten war nur eine Liste, die UB. Also lautet die Frage: Welcher Kandidat hat es geschafft, wer hat wie viele Stimmen erhalten? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Kommunalwahl.
Donaueschingen Ortschaftsratswahl: So haben die Donaueschinger Ortsteile gewählt
  • Aasener Wähler schreiben 41 Kandidaten auf
  • In Hubertshofen sind es gleich drei Listen
  • Und es gibt einige neue Gesichter in den sieben Gremien
Endspurt bei den Auszählungen der Wahlstimmen im Donaueschinger Rathaus: Hubert Romer und Andrea Maus sind mit der Erfassung der Stimmen für den Aasener Ortschaftsrat beschäftigt.
Donaueschingen CDU trotz bitterer Verluste noch stärkste Kraft im Gemeinderat, FDP/FW im Höhenflug SPD angeschlagen: So hat Donaueschingen gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt, die neuen Mitglieder des Gemeinderats stehen fest. Welcher Kandidat hat es geschafft, wer hat viele Stimmen erhalten? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Kommunalwahl.
Donaueschingen Was braucht es zum Wohnglück?: Das sagen die Parteien zum Thema Wohnen
Thema Wohnen: Aktuell sind Bauplätze eher Mangelware, das soll sich in den kommenden Jahren ändern.
Die Donaueschinger Kommunionskinder bauen sich an einem Wochenende ihre eigene Stadt mit ganz viel Wohnraum und ihren Traumhäusern. Ganz so einfache ist es im wirklichen Leben nicht, denn Wohnraum ist knapp.
Donaueschingen Was braucht es, um sich wohlzufühlen? Das sagen die Parteien zum Thema Lebensqualität
Thema Lebensqualität: Auf den zukünftigen Citymanager werden große Hoffnungen gesetzt.
Donaueschingen verfügt über viel Tradition wie beispielsweise das Gregorifest, doch die historische Kulisse allein reicht nicht, um den Bürgern Lebensqualität zu bieten.
Heidenhofen Weil dieses Jahr die Zuschüsse fehlen, gibt es eine Verzögerung beim neuen Kirchplatz
Der Ortschaftsrat in Heidenhofen diskutiert über die wichtigsten Projekte für das kommende Jahr.
Der Heidenhofener Ortsvorsteher Reiner Merkle ehrt Alice Golka für 25 Blutspenden.
Donaueschingen Alarmstimmung am Öschberghof: Diese lebensrettenden Erkenntnisse zieht die Feuerwehr aus der großen Übung
Gut neun Jahre ist es her, dass die Feuerwehr Donaueschingen zuletzt in großer Besetzung im Öschberghof ihr Können unter Beweis gestellt hat. Diese Woche war es wieder so weit. So erfreulich wie notwendig. Die weitläufige Hotelanlage steht nach dreijähriger Umbau- und Erweiterungsphase, die Feuerwehr muss sich mit neuen Wegen und Örtlichkeiten vertraut machen. Was im Ernstfall in Sekundenschnelle gehen muss, muss eingeübt werden. Und bietet faszinierende Eindrücke.
Auch im Einsatz bei der Feuerwehrübung am Öschberghof: Von der Drehleiter aus wird das Dach gewässert. Geprüft wird dabei, ob die Hydranten genügend Löschwasser liefern und das neue Druckerhöhungssystem funktioniert.
Heidenhofen Die Heidenhofener Feuerwehrleute sind top bei der Ausbildung – Und sie werden immer mehr
Über ein erfolgreiches Jahr der Feuerwehrabteilung Heidenhofen konnte Schriftführer Clemens Merkle bei der Generalversammlung berichten. Auch zum Thema Personal gibt es Neues.
Gesamtkommandant Edgar Schiesel (von links) mit dem neuen Oberfeuerwehrmann David Breuer und dem Heidenhofener Abteilungskommandant Thomas Steiert.
Donaueschingen Der Dammerschoppen im Aasener Musikschuppen gefällt Jung und Alt
Mal heimatlich, mal witzig hintergründig: Sketche, Musik und Schunkeln begeistern.
Die Seniorenrunde hat Spaß beim Dämmerschoppen.
Donaueschingen Sieben Ortschaften, sieben Wunschlisten: Manche Haushaltsanmeldung überrascht die Stadträte
Zum zweiten Mal erkundigten sich während drei Tagen Mitglieder aller Fraktionen auf den Ortsverwaltungen nach den notwendigen Maßnahmen für das kommende Haushaltsjahr. Es bleibt nicht die letzte Rundreise für dieses Jahr.
In Aasen erläutert Ortsvorsteher Horst Hall die Prioritäten.
Donaueschingen Ehre für das Ehrenamt in der Stadt: Verdiente Donaueschinger gewürdigt
Rund 300 Besucher sind im Strawinsky-Saal der Donauhallen dabei, als zahlreiche Donaueschinger für ihre Verdienste geehrt werden. Besondere Leistungen gab es dabei auf vielen verschiedenen Gebieten.
Der Donauquelle auf den Grund gegangen und damit Erfolg bei "Jugend forscht": das Forscherteam Johannes Deutsch, Christoph Rombach und Joshua Esteves vom Fürstenberg-Gymnasium, Rektor Mario Mosbacher (links) und OB Pauly freuen sich über den Erfolg der Schüler. Glückwünsche gab es auch für Maximilian Vogel, Heinrich-Feurstein-Schule (Zweiter von rechts), der beim Europäischen Wettbewerb einen Landespreis erhielt und für William Khazatskiy von der Eichendorffschule, der beim bundesweiten Mathematik-Wettbewerk Pangea erfolgreich war.
Donaueschingen Die Feuerwehr in Heidenhofen entwickelt sich gut
Das vergangene Jahr war für die Abteilung in Heidenhofen sehr erfolgreich. Mit einem neuen Löschfahrzeug geht es mit neuer Technik in die Einsätze.
Das neue Einsatzfahrzeug ist eine Bereicherung für die Abteilung Heidenhofen, hier bei der offiziellen Übergabe: Oberbürgermeister Erik Pauly, Abteilungskommandant Thorsten Steiert und Ortsvorsteher Reiner Merkle (von links). <em>Archivbild: Rainer Bombardi</em>
Donaueschingen Dritter Advent in Ökumene gefeiert
Gemeinsames Gebet in der Pfarrkirche St. Blasius Aasen mit gemütlichem Beisammensein lockt Besucher nicht nur aus dem Stadtteil.
Tom Rottler, Nina Happle und Leonie Mayer (von links) verkaufen nach dem ökumenischen Adventsgottesdienst auf dem Aasener Kirchplatz selbstgekochte Konfitüren, Liköre und Weihnachtskarten zugunsten der Romreise der Ministranten der Seelsorgeeinheit Donaueschingen im kommenden Sommer. Bild: Elisabeth Winkelmann-Klingsporn