Thema & Hintergründe

Hausherrenfest

Aktuelle News zum Hausherrenfest.

Das Hausherrenfest wird jährlich zu Ehren der drei Radolfzeller Schutzpatrone Theopont, Senesius und Zeno begangen. Höhepunkte des Fests sind das Feuerwerk am Sonntagabend sowie die Mooser Wasserprozession am Montagmorgen.

2020 findet der weltliche Teil des Hausherrenfests aufgrund der Corona-Krise nicht statt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Wassersportclub Wäschbruck peilt mit großer Einigkeit hohe Ziele an
Die Erweiterung des Clubheims "In den Herzen" und ein großes Sommerfest zu seinem 40-jährigen Bestehen sind zwei der Ziele des Wassersportclubs Wäschbruck in diesem Jahr. Dabei zählt der Vorstand auf die tatkräftige Mithilfe vieler der 754 Mitglieder.
Große Einigkeit prägte die Hauptversammlung des Wassersportclubs Wäschbruck, wo innerhalb weniger Minuten der Vorstand komplett wiedergewählt wurde. Dieser Gemeinsinn ermöglicht auch die 340 000 Euro kostende Erweiterung des Clubhauses.
Meinung Dem Musikprogramm von Festen im Hegau macht so schnell keiner etwas vor
Musikalisches Non-Stopp-Programm auf sechs Bühnen gab es beim vergangenen Singener Stadtfest. Unterhaltung pur auch auf 13 Plätzen beim Burgfest am kommenden Sonntag auf dem Hohentwiel. Die Hegauer bekommen bei solchen Veranstaltungen viel geboten. Wenn sie aber nachmittags zum Radolfzeller Hausherrenfest gehen, sind sie doch ziemlich verwundert, dass es dort tagsüber kaum Musik gibt, sondern nur abends. Das greift Albert Bittlingmaier in seiner Glosse auf.
Meinung Jogi und die Hausherren
Hatten die Hausherren ihre Finger im Fußball-WM-Finale? Die Vermutung liegt nahe.
Radolfzell Stadtkapellen-Chef kritisiert Abläufe beim Hausherrenfest
Thomas Späth kritisiert als Vorsitzender der Stadtkapelle in der Hauptversammlung den Bewirtungsbeginn schon vor dem Galakonzert zum Hausherrenfest. Das ambitionierte Konzert drohe zum Bierzeltauftritt zu verkommen.
Der Vorstand der Stadtkapelle geht einstimmig wiedergewählt ins nächste Vereinsjahr. Von links: Vorsitzender Thomas Späth, Marc Burger, Richard Christ, Lisa Tägtmeier, Dirigent Kuno Rauch, Gabriel Deufel, Christoph Honsell und Tobias Haas. Auf dem Bild fehlen Roland Schuhwerk, Katrin Frengele und Chris Baar.
Radolfzell Musik vom Marktplatz bis zum Konzertsegel
Das Jugendblasorchester der Stadt Radolfzell spannte den Bogen von Samstag auf Sonntag am Hausherrenfest. Am Samstag stand das Gala-Konzert auf dem Marktplatz auf dem Programm, am Sonntag das Unterhaltungskonzert im Konzertsegel.
Auftakt des Hausherrenfestes mit den Jüngsten: Pfarrer Michael Hauser bei der Segnung nach der Prozession der katholischen Kindergärten am Freitag. Bild: Gerald Jarausch
Radolfzell Hausherrenfest: Polizei und Stadt entwickeln Sicherheitskonzept
Regelungen des vergangenen Jahres werden fortgeführt, zudem gibt es verstärkte Sicherheitsvorkehrungen. An den Einlassstellen zum Festgelände werden Taschenkontrollen unternommen. An der Zufahrt zum Gelände wird das Sicherheitspersonal verstärkt.
Bei Großveranstaltungen wie dem Hausherrenfest (hier am Sonntagabend des Vorjahres) kommen viele Menschen zusammen. Die Stadt hat jetzt ein spezielles Sicherheitskonzept für das Hausherrenfest erarbeitet.
Radolfzell Jugendblasorchester geht auf große Reise nach China
Das Jugendblasorchester will nach China reisen. Für ein Orchester ist das ein ungewöhnliches Projekt, das aber von verschiedenen Seiten finanziell großzügig unterstützt wird.
Mit Vorfreude erwarten sie die Reise nach China und probieren schon einmal aus, wie die Ess-Stäbchen in der Hand liegen. Von links: Karin Mechnich (Elternbeirat), Ladislaus Vischi (Dirigent des JBO), OB Martin Staab, Christiane Rottmair und Jenny Haller (Elternbeirat), Hans Heinrich Hartmann (Schulleiter), Angélique Tracik (Leiterin Fachbereich Kultur) und Helga Joos (Elternbeirat). Bild: Natalie Reiser
Radolfzell Die Stadt Radolzell gedenkt ihrer Heiligen
Zeitlupe: Mit dem kirchlichen und weltlichen Hausherrenfest würdigt Radolfzell seine Schutzpatronen – mit einem Mix aus Feierlichkeit und mächtig guter Laune
Feierlich: Zum Hausherrenfest gehört stets die Prozession mit den Reliquien der drei Hausherren Theopont, Senesius und Zeno durch die Innenstadt. Archivbild: Gerald Jarausch
Hausherrenfest klingt international
Schüler aus China haben bei der Eröffnung des Hausherrenfests mit dem Jugendblasorchester aus Radolfzell gesungen und gespielt. Dabei wirkte die Musik als universale Sprache.
<p>Ein Schülerchor aus Peking singt bei der Eröffnung des Hausherrenfestes am Samstagabend auf dem Marktplatz in Radolfzell. Bild: Christine Göcke</p>