Thema & Hintergründe

Harpolingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Harpolingen.

Sieben Kilometer vom Stadtkern liegt am Südhang des Schwarzwaldes Bad Säckingens Stadtteil Harpolingen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Harpolingen Harpolinger erobern den Norden
Die Freiwillige Feuerwehr und der Werder-Fanclub waren auf einer zwölftägigen Reise in Bremen und an der Nordseeküste. Dabei wurde allerhand erlebt, von einer Wattwanderung über eine Radtour bis zu Theaterbesuchen.
16 Teilnehmer von Freiwilliger Feuerwehr und dem Werder-Fanclub aus Harpolingen besuchten für zwölf Tage Bremen und die nahe Nordseeküste.
Meinung Mitfahrbänkle beflügelt Ideen und Fantasie
Eigentlich ist so ein Mitfahrbänkle eine feine Sache. Doch auch der Standort muss stimmen. Der Autor Peter Schütz schildert, welche Gefahren am möglichen neuen Ort lauern könnten.
Bad Säckingen Waldarbeiterfeuer flammt nach Tagen wieder auf: 150 Quadratmeter Wiese brennen
Wegen eines Flächenbrandes auf einer 150 Quadratmeter großen Wiesenfläche musste die Bad Säckinger Feuerwehr zu einem Löscheinsatz ausrücken. Als Ursache stellte sich ein Waldarbeiterfeuer heraus, das zwar ordnungsgemäß versorgt worden war, aber unterirdisch weitergekokelt hatte.
Mit insgesamt 25 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr Bad Säckingen zum Löscheinsatz aus. Ein Waldarbeiterfeuer war nach Tagen wieder aufgeflammt. Bild: Wolfgang Tröndle
Bad Säckingen Sakrale Kunst in der Heimbachgrotte
Otto Gaßmann verfasst Broschüre über Weg- und Flurkreuze. Jedes religiöse Kleindenkmal hat seine eigene Geschichte.
Der kreuztragende Christus in der Felsvertiefung im Waldgebiet der Harpolinger Straße ist ein vor 50 Jahren geschaffenes Werk des Rheinfelder Bildhauers Leonhard Eder.
Bad Säckingen Ein Geben und Nehmen: Ortsvorsteher Torsten Weimer zieht erste Bilanz
Seit Oktober letzten Jahres übt Torsten Weimer das Amt des Ortsvorstehers in Harpolingen aus. Es ist jetzt sicherlich der richtige Zeitpunkt nachzufragen, warum ein gebürtiger Allgäuer in seiner neuen Wahlheimat Harpolingen sich für eine solche verantwortungsvolle Position in der Lokalpolitik zur Verfügung stellt und wie er sich im Dorf eingelebt hat.
Ortsvorsteher Torsten Weimer hat sich in Harpolingen gut eingelebt. Sich in verantwortlicher Position für den Ort zu engagieren, ist für ihn eine ehrenvolle Aufgabe. Bei den administrativen Aufgaben unterstützt ihn Susanne Wiedemann.