Thema & Hintergründe

Harald Würtenberger

Aktuelle News zum Thema Harald Würtenberger: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Harald Würtenberger.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen Gemeinsam aus der Krise: Erstmals Imagekampagne aller drei Gewerbevereine
Die drei in Waldshut-Tiengen ansässigen Gewerbevereine planen erstmals eine gemeinsame Imagekampagne, um nach der Corona-Krise wieder vermehrt Besucher und Kunden in die Stadt und ihre Geschäfte zu locken. Die Stadt unterstützt die Aktion mit vorerst 10.000 Euro.
Die drei in Waldshut-Tiengen ansässigen Gewerbevereine planen erstmals eine gemeinsame Imagekampagne. Im Bild ist auf einer Großleinwand eines der Werbemotive zu sehen, die kürzlich im Gemeinderat gezeigt wurden.
Waldshut-Tiengen Corona-Krise: Waldshut-Tiengen muss sparen – aber wo, ist noch offen
Wegen der Corona-Krise fehlen auch der Stadt Waldshut-Tiengen Steuer- und Gebühreneinnahmen in Millionenhöhe. Im Gemeinderat wurde deutlich, dass der Haushaltsplan 2020 korrigiert werden muss. Welche Investitionen gestrichen werden, ist noch nicht abzusehen.
Wegen der Corona-Krise sind die öffentlichen Mittel knapp. Bereits beschlossen hat der Gemeinderat, dass bei der momentan laufenden Sanierung des Waldshuter Kornhauses (hier vom angrenzenden Parkhaus fotografiert) Baumaßnahmen im Umfang von 400.000 Euro verschoben werden. Dieses Jahr noch nicht erneuert wird zum Beispiel die andere Hälfte des Dachgeschosses.
Waldshut-Tiengen Silvester: Anwohner fordern Verbot von Feuerwerk
60 Anwohner kritisieren, dass es in der Vergangenheit keine Kontrollen rund um die Sperrzonen von Kirche, Krankenhaus und Altersheim in der Waldshuter Innenstadt gab. Jetzt fordern sie sogar ein generelles Verbot von Feuerwerk
Gerda und Hans Sorychta setzen sich aus Angst vor einem möglichen Brand für ein Verbot von Silvesterfeuerwerk in den Waldshuter Innnestadt ein. Gerda Sorychta hat deshalb eine Unterschriftenliste initiiert, auf der bereits 60 Anwohner unterschrieben haben. Die Liste hat das Ehepaar bereits an die Fraktionsvorsitzenden und Oberbürgermeister Philipp Frank verschickt.
Waldshut-Tiengen Elf Neugeborene im Waldshut-Tiengener Ortsteil Eschbach
Bei der Bürgerversammlung von Eschbach wurde auch über einen Baby-Boom in dem Waldshut-Tiengener Ortsteil berichtet. Nicht weniger als elf Neugeborene wurden im vergangenen Jahr verzeichnet.
Gute Laune bei der Bürgerversammlung in Eschbach, von links Stadtrat Peter Kaiser, OB Philipp Frank mit Frau, Harald Würtenberger mit Tochter, rechts Christa Schupp, Frau des Ortsvorstehers.
Waldshut-Tiengen Das sagen die Fraktionen im Waldshut-Tiengener Gemeinderat zum Haushalt 2020
Der Gemeinderat Waldshut-Tiengen hat dem Haushaltsplan 2020 mit einer Gegenstimme zugestimmt. In ihren Reden begrüßten die Fraktionsvorsitzenden von CDU, Grünen, Freie Wähler, SPD und FDP unter anderem die Investitionen, äußerten sich aber besorgt über den Anstieg der Schulden.
Haushaltssatzung mit Haushaltsplan der Stadt Waldshut-Tiengen.
Waldshut-Tiengen Luftig und barrierefrei: Die neue Außentreppe mit Lift soll zum Hingucker auf der Rückseite des Waldshuter Kornhauses werden
Das Waldshuter Kornhaus erhält im Zuge seiner Sanierung eine Außentreppe und einen Personenaufzug. Dies hatte der alte Gemeinderat Waldshut-Tiengen in der Sitzung am 15. Oktober 2018 beschlossen. Fast auf den Tag genau ein Jahr später bekamen die Mitglieder des neuen Gremiums nun einen Einblick, wie der Anbau aussehen soll.
So soll die Außentreppe mit Lift an der Rückseite des Waldshuter Kornhauses aussehen.
Waldshut Am Freibad in Waldshut sollen 240 kostenlose Parkplätze entstehen
Der Pendlerparkplatz am Bahnhof in Waldshut muss ab 2020 für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses mit Kindergarten weichen. Deswegen will die Stadt kostenlosen Ersatz am Freibad schaffen. Welche Möglichkeiten es außerdem zum Parken in Waldshut gibt, zeigen wir Ihnen hier.
Der bisherige Pendlerparkplatz an der Robert-Gerwig-Straße fällt zum Januar 2020 weg. Die Stadt hat ein Konzept mit alternativen Parkmöglichkeiten entwickelt.
Waldshut-Tiengen Volkshochschule macht Gebühren für Sprachkurse transparenter
Die VHS Waldshut-Tiengen führt Staffelgebühren auch für Sprachkurse ein. Das bedeutet mehr Transparenz für die Kursteilnehmer und weniger Papierkram für die Einrichtung. Bislang war bei Sprachkursen nur der Grundpreis angegeben. Der Kleingruppenzuschlag bei weniger als zehn Teilnehmern war bislang bei der Anmeldung nicht sichtbar.
Die Gebühren für Sprachkurse an der Volkshochschule Waldshut-Tiengen sollen transparenter gestaltet werden.