Thema & Hintergründe

Handwerkskammer

Aktuelle News zum Thema Handwerkskammer: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Handwerkskammer.
Neueste Artikel
Pfullendorf Gründerwettbewerb der Stadt Pfullendorf: 20 Geschäftsideen für die Innenstadt
Die Erwartungen des bislang einmaligen Gründerwettbewerbs der Stadt, der vom SÜDKURIER als Medienpartner nachhaltig unterstützt wurde, wurden absolut übertroffen. 20 Teilnehmer entwickelten Ideen, um in der Innenstadt ein Geschäft zu eröffnen. Bis 27. Juni müssen sie nun einen aussagekräftigen Businessplan entwickeln.
Thomas Kugler, Bürgermeister.
Bodenseekreis Handwerksbetriebe sollen Chancen der Inklusion besser nutzen
Die Handwerkskammer Ulm bietet Betrieben seit 2015 beratende Unterstützung bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung an. Im Kammergebiet sieht die Handwerkskammer das Potential für zirka 2000 Fachkräften aus dieser Gruppe für die Betriebe.
Petra Spätling-Fichtner (von links) und Staatssekretär Rolf Schmachtenberg vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales haben sich mit Vertretern der Handwerkskammer Ulm, Stefan Rössler, Geschäftsbereichsleiter Unternehmensberatung, Alexandra Natter, Personalberatung, und Dominik Maier, Fachbereichsleiter Nachwuchswerbung, austauscht.
Friedrichshafen Handwerker wollen, dass der Meister wieder Pflicht wird
Für 15 Jahren wurde die Meisterpflicht für mehr als die Hälfte der Handwerksberufe abgeschafft. das sollte Arbeitsplätze sichern, die Existenzgründung erleichtern, Impluse für neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geben. Hat die Abschaffung der Meisterpflicht dies erreicht? Nein, sagen Handwerker und Handwerksorganisationen in Friedrichshafen.
Obwohl der Meisterzwang für Segelmacher abgeschafft wurde, hat Felix Ertel die Meisterschule besucht. Er darf ausbilden und Tjark Luhmann profitiert davon.
Bodenseekreis Es muss nicht immer Abi sein: Industrie und Handwerk werben für duale Ausbildung
Im Bodenseekreis machen weniger Schüler das Abi als im Landesschnitt. Ein Grund dafür könnte der Arbeitsmarkt im Kreis sein: Die Unternehmen leiden unter Fachkräftemangel und versuchen, ihren Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern über die duale Berufsausbildung zu decken. Industrie und Handwerk werben für Chancen, die dieser Weg bietet. Doch im Bodenseekreis verlassen im Landesvergleich auch mehr Jugendliche ohne Abschluss die Schule.
Lara Keller hat sich nach dem Abitur für eine Ausbildung im Betrieb ihres Vaters Alfred Keller entschieden.
Wirtschaft Spannende Frage für das Handwerk: Kommt die Meisterpflicht zurück?
In Baden-Württemberg gibt es so viele Handwerksbetriebe wie nie zuvor. Doch: Einzig die Zahl der Betriebe ohne Meisterpflicht steigt. In der Branche regt sich der Widerstand. Der Vorwurf: Mangelnden Qualität und wenig bis gar keine Ausbildung. Kommt die Meisterpflicht für einige Handwerksberufe deshalb zurück?
Kreis Sigmaringen Künftige Azubis haben die Wahl
  • Doppelt so viele Stellen als Bewerber im Kreis Sigmaringen
  • Balinger Arbeitsagentur legt aktuelle Zahlen vor
Im Metallarbeiterbereich der Bertha-Benz-Schule in Sigmaringen lernen Auszubildende nicht nur mit Handwerkzeugen und mit Tischmaschinen umzugehen, sie werden auch von der demnächst eingeführten Lernfabrik 4.0 profitieren. Bild: Reinhard Rapp
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach 384 Lehrstellen am Hochrhein bleiben unbesetzt
Die Zeiten, in denen sich die Arbeitgeber den Lehrling aussuchen konnten, sind vorbei. Es gibt heute zu wenige Bewerber für die Vielzahl an Lehrstellen. Und die die Schere geht immer weiter auseinander. Die jungen Leute können es sich heute aussuchen, wohin sie gehen.
Mit der technischen Entwicklung steigen auch die Anforderungen an Auszubildende.