Thema & Hintergründe

Guido Wolf

Aktuelle News zum Thema Guido Wolf: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Guido Wolf.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Tourismus Ist es am See wirklich voller als sonst? Der SÜDKURIER hat sich umgehört
Überfüllte Strände, Schlangen vor der Eisdiele – trügt der Schein, oder sind am Bodensee gerade noch mehr Touristen unterwegs als sonst zur Hochsaison? Der SÜDKURIER hat sich zum Ferienstart in der Branche umgehört. Ein Fazit: Wie viel Gäste es auch sein mögen – für die am Tourismus hängenden Betriebe sind es längst nicht genug.
Touristen blicken am Überlinger Hafen auf die Fähre und den türkisblauen See.
Immendingen Flammender Appell der Eventbranche
Die Zementwerktürme in Geisingen leuchteten rot bei der „Night of Light“. Mit der spektakulären Aktion wollten Veranstaltungstechnikfirmen auf ihren corona-bedingten Existenzkampf aufmerksam machen.
Mit 60 LED-Hochleistungs-Scheinwerfern taucht die Geisinger Firma Topro die Silotürme des ehemaligen Zementwerks in rotes Licht. Drei Stunden lang strahlt das Industriedenkmal in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Warnfarbe, um auf die schwierige Lage der Veranstaltungsbranche während der Coronakrise aufmekrsam zu machen.
Überlingen Überlinger CDU-Kreisräte fordern
schnelle Öffnung aller Bäder
Mit Blick auf den Sommer sehen es die Kreisräte Günter Hornstein und Volker Mayer-Lay als dringend notwendig an, die Gäste zu verteilen. Sie sind überzeugt, dass die Strandbadbetreiber die jeweils gültige Corona-Verordnung durchzusetzen in der Lage sind.
Die CDU-Kreisräte Volker Mayer-Lay (links) und Günter Hornstein (rechts) ließen sich überzeugen vom Konzept der Betreiber des Nußdorfer Strandbades Susanne Sinner und Uwe Gericke, „welches so auch in den anderen Schwimmbädern erwartet werden könne“, teilen beide mit.
Radolfzell, Bodman, Allensbach-Hegne 150.000 Euro für Sanierungen an Denkmälern – Warum das trotzdem zu wenig Geld ist
Das Land Baden-Württemberg fördert drei denkmalgeschützte Projekte im Landkreis Konstanz. Sie sollen saniert werden. Insgesamt fließen 150.000 Euro in nach Radolfzell, Bodman-Ludwigshafen und Hegne. Aber die Fördergelder sind viel zu wenig, um die Baukosten zu decken. Radolfzell, Bodman-Ludwigshafen und Hegne müssen drauf legen
Auch die Friedhofsmauer in Ludwigshafen soll bald saniert werden.
Uhldingen-Mühlhofen Dicker Batzen Landeszuschüsse für Unteruhldinger Ufergestaltung
„Knüppelhart“ komme es derzeit für den Tourismus, erklärte Minister Guido Wolf in einer Telefonkonferenz mit Edgar Lamm, Bürgermeister von Uhldingen-Mühlhofen, als er der Gemeinde jetzt einen Zuschuss von rund 413 000 Euro aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm übermittelte. Doch nach der Krise könnten sich auch Chancen ergeben, machte der Tourismusminister Mut. Das Geld fließt in die laufende Uferneugestaltung im Teilort Unteruhldingen, die Seeufergemeinde ist durch das Pfahlbaumuseum international bekannt.
Der dritte Bauabschnitt der Uferneugestaltung umfasst auch das Umfeld des alten Bahnhofs bis zum Pfahlbaumuseum (hinter dem Bahnhof), dieser Bereich wird auch durch neue Sitzmöglichkeiten aufgewertet. Das sanieret und restaurierte Gebäude dient heute als Vereinsheim, einst endete hier die Stichstrecke, die von der Bodenseegürtelbahn in Oberuhldingen nach Unteruhldingen abzweigte. Die Strecke wurde 1901 von den Großherzoglich Badischen Staatseisenbahnen eröffnet und 1950 von der Deutschen Bundesbahn wieder stillgelegt. Für Bahnfans: Vor dem Gebäude ist noch einer der wenigen erhaltenen Prellböcke der Badischen Staatseisenbahn zu finden.