Thema & Hintergründe

Güttingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Güttingen.

Die ehemals eigenständige Gemeinde Güttingen ist heute ein Stadtteil von Radolfzell am Bodensee und liegt fünf Kilometer nördlich. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Ministranten hissen Regenbogenfahne
Zeichen des Protests gegen die Entscheidung der Glaubenskongregation hängt an St. Meinrad: Erklärung aller acht Ministrantengemeinschaften.
Oberministrant Jonas Teige vor dem Kirchturm von St. Meinrad, an dem die Minstanten aus Protest eine Friedensfahne in den Farben des Regenbogens angebracht haben.
Newsticker Landtagswahl 2021: Alle Ergebnisse und Reaktionen aus den Wahlkreisen Konstanz und Singen
Baden-Württemberg hat einen neuen Landtag gewählt. Welche Kandidaten aus Ihrem Wahlkreis Konstanz-Radolfzell (WK 56) oder Wahlkreis Singen-Stockach (WK 57) haben den Sprung nach Stuttgart geschafft? Alle Ergebnisse, Reaktionen und Analysen im Newsticker.
Im Stockacher Rathaus: Johannes Waldschütz leert die Wahlurne aus.
Orsingen-Nenzingen Mindestens fünf von zehn Bürgermeister-Kandidaten hören auf und treten nicht im zweiten Wahlgang in Orsingen-Nenzingen an
Nach dem zurückliegenden Wahlsonntag zieht mindestens die Hälfte der Kandidaten die Konsequenzen aus den Wahlergebnissen und wird nicht mehr antreten. Mit Stand am Montag sind auf jeden Fall drei weiter im Rennen, aber bis Mittwoch könnten neue Bewerber kommen. Der zweite Wahlgang findet am 28. März in Orsingen-Nenzingen statt.
Kandidaten, Gemeinderäte und Einwohner warten in der Rebberghalle auf die Verkündigung der Ergebnisse.
Radolfzell am Bodensee, Stadt Detail-Ergebnisse Landtagswahl Radolfzell und Ortsteile: FDP mit CDU in Böhringen fast auf Augenhöhe, Grünen-Hochburg in Möggingen
Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Landtagswahl in der Stadt Radolfzell und ihrer Ortsteile
Landtagswahl 2021
Radolfzell Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft Dachstuhlbrand in Markelfingen
Am Samstagabend stand am östlichen Ortsrand der Dachstuhl des Gebäudes in Brand, in dem sich auch das Lebensmittelgeschäft des Radolfzeller Ortsteils befindet. Die Feuerwehr rückte mit elf Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften an und bekam den Brand trotz anfangs noch starken Windes bald unter Kontrolle.
Bei einem Dachstuhlbrand in der Oberdorfstraße in Markelfingen am Samstagabend blieb das Lebensmittelgeschäft im Erdgeschoss unbeschadet. Vier Bewohner wurden in der Nacht privat untergebracht.
Radolfzell Drei Jahre nach dem schweren Brand: Markelfinger vermissen ihre Halle schmerzlich
Vor drei Jahren brannte es in der Markolfhalle, seitdem ist sie nicht nutzbar, und mit dem Neubau dauert es noch. Ohne einen Raum für Veranstaltungen und Sport wird klar: Das Gemeinschaftsgefühl im Ort leidet, finden Bürger.
Drei Jahre nach dem Brand ist die Markolfhalle unverändert. Von außen sieht sie kaum beschädigt aus, innen aber sieht es anders aus. Und: Das gesellschaftliche Leben in Markelfingen liegt zum großen Teil brach.
Video Die Bürgermeisterkandidaten von Orsingen-Nenzingen im Video: Was ist ihre größte Schwäche? Was macht sie besonders wütend?
Neun von zehn Bürgermeisterkandidaten von Orsingen-Nenzingen hat der SÜDKURIER zum Interview getroffen. In diesem Teil vervollständigen die Kandidaten verschiedene Sätze mit einem Wort oder einem Halbsatz. Dies ist das zweite von zwei Videos.
Neun Bürgermeisterkandidaten haben im SÜDKURIER-Video Sätze vervollständigt.
Video Die Bürgermeisterkandidaten von Orsingen-Nenzingen im Video: Was würden sie mit einer Million Euro für die Gemeinde tun? Was ist ihre größte Stärke?
Neun von zehn Bürgermeisterkandidaten von Orsingen-Nenzingen hat der SÜDKURIER zum Interview getroffen. In diesem Teil vervollständigen die Kandidaten verschiedene Sätze mit einem Wort oder einem Halbsatz. Dies ist das erste von zwei Videos.
Neun Bürgermeisterkandidaten haben im SÜDKURIER-Video Sätze vervollständigt.
Radolfzell Schwerstarbeit in Glockentürmen und an Steintreppen: Die Kirche saniert mehrere Gotteshäuser
Nicht nur beim spektakulären Großprojekt im Münster Unserer Lieben Frau wird saniert. In mehreren Ortsteilen stehen Instandsetzungen der Kirchen an. Und wenn das, wie in Liggeringen, in luftige Höhen geht, ist das durchaus auch spektakulär.
Zimmermeister Peter Westermann zieht die Glocken im Liggeringer Glockenturm an einem Flaschenzug in die Höhe, damit er in der Glockenstube Platz zum Arbeiten hat. So luftig wird der Raum nach Einbau des Glockenstuhls nicht mehr aussehen. Bilder: Gerald Jarausch
Orsingen-Nenzingen Bürgermeisterwahl in Orsingen-Nenzingen: Gelungene Premiere der Kandidatenvorstellung
Knapp 80 Zuhörer konnten in der Rebberghalle acht der zehn Kandidaten kennen lernen. Diese stellten sich jeweils fünf Minuten lang den Fragen des Publikums. Kandidat Andreas Sporrer fehlte krankheitsbedingt, Samuel Speitelsbach blieb unentschuldigt fern. Wir haben den Abend begleitet und haben die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.
Mit einem strengen Hygienekonzept war es möglich, 80 Zuhörer in die Rebberghalle einzulassen. Fast alle Plätze waren bei der ersten von vier Kandidatenvorstellungen besetzt. Nach jedem Redebeitrag wurde die Halle gelüftet. Eine warme Jacke war von Vorteil.
Video Peter Liebl im Video-Interview: Sieben Fragen an den Bürgermeisterkandidaten
Welche drei Dinge braucht die Gemeinde am dringendsten? Diese und sechs weitere Fragen beantworten die Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Orsingen-Nenzingen im Video-Interview des SÜDKURIER. Sie sprechen zum Beispiel auch darüber, was sie in den acht Jahren Amtszeit erreichen wollen und wie sie sich auf ihren möglichen Amtsantritt vorbereiten.
Peter Liebl hat sieben Fragen im Video-Interview beantwortet.
Fußball Der Corona-Check: Silvio Lorenzi zur Lage bei der SG Liggeringen/Güttingen
Im zweiten Lockdown ist eine Rückkehr des Amateurfußballs noch nicht absehbar. Wir haben uns bei den Vereinen im Bezirk Bodensee umgehört und nachgefragt, wie es den Clubs und Spielern während der Krise geht. In Teil elf spricht Silvio Lorenzi, Kapitän der SG Liggeringen/Güttingen, aktueller Spitzenreiter der Kreisliga-A-Staffel 1.
Silvio Lorenzi.
Orsingen-Nenzingen Er sieht Orsingen als zweite Heimat: Peter Liebl will Bürgermeister von Orsingen-Nenzingen werden
Peter Liebl aus Güttingen ist der siebte Bewerber, der am Dienstag noch unbekannt war, um die Stelle des Bürgermeisters von Orsingen-Nenzingen. Er arbeitet derzeit für die Landesfinanzverwaltung. Vereine und Familien liegen ihm sehr am Herzen.
Peter Liebl aus Güttingen möchte Bürgermeister von Orsingen-Nenzingen werden. Für den 47-Jährigen ist Orsingen seine zweite Heimat, in der er und seine Familie viel Zeit verbringen.
Radolfzell Die schönsten Winterspaziergänge rund um Radolfzell
Spazieren: Die mitunter beliebteste Freizeitbeschäftigung gegen den Corona-Blues. Doch wissen Sie auch schon nicht mehr, wohin Sie noch gehen könnten? Wir geben Ihnen Anregungen und Tipps für einen schönen Winterspaziergang in Radolfzell und Umgebung.
Radolfzell Die Auflösung des Jahresrückblickrätsels: Wenn Heimattage und Coronaplage sich kreuzen
Die Lösung des Jahresrückblickrätsels der Lokalredaktion lautet „Die Heimattage trotzen der Coronaplage“
Radolfzell Jahresrückblickrätsel (Teil 4): Der Fehler im Modell fürs Bahnhofsquartier
Dass doch nicht nur Corona das Jahr 2020 bestimmte, beweisen unsere nächsten Fragen. Wer gut aufgepasst hat, kann unseren Lösungssatz vielleicht schon erahnen.
Radolfzell Aufschrei bei den Sportvereinen: Sie wehren sich gegen Gebührenerhöhung für die Hallennutzung
Erstmals will die Stadt Radolfzell nach einem Gemeinderatsbeschluss auch Abgaben für Kinder- und Jugendtraining erheben. Mit den Mehreinnahmen will sie Löcher im Haushalt stopfen. Vereinsvertreter laufen Sturm.
Die Weihnachtsturnschau des TUS Böhringen, hier im Jahr 2018, mit mehr als 300 Kindern und Jugendlichen ist ein Höhepunkt im Jugendprogramm. Zuvor ist eifriges Training notwendig. Künftig soll der Verein Gebühren hierfür bezahlen.
Radolfzell Teil-Lockdown erschwert in Stahringen den Kontakt zwischen Bürgern und Rathaus
Ortsvorsteher Jürgen Aichelmann wünscht sich wegen der Corona-Vorschriften eine Klingel und eine Gegensprechanlage für das Stahringer Rathaus.
Der Radolfzeller Ortsteil Stahringen von der Homburg aus gesehen: Auch hier arrangiert man sich mit den Corona-Beschränkungen.
Sportvereine So düster ist die finanzielle Lage bei Sportvereinen der Region wegen Corona
Das Land Baden-Württemberg hat das Corona-Hilfsprogramm „Soforthilfe Sport“ für Sportvereine bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Doch wird dies von Clubs unserer Region genutzt? Wie stemmen sie sich gegen die Krise? Wir haben bei Fußballern, Handballern, Turnern und Ringern nachgehakt. Warum die Club-Vorstände trotz angespannter wirtschaftlicher Lage bemüht sind, Optimismus zu verbreiten.
Auf Amateursportplätzen ist weiterhin Stillstand. Doch wie wirkt sich das auf die finanzielle Lage der Sportvereine aus? Wir haben uns bei Vereinen aus unterschiedlichen Sportarten umgehört.
Radolfzell Güttingen geht wieder leer aus: Warum der Anbau am Kindergarten gestrichen worden ist
Der Ortsteil Güttingen hat das Nachsehen wenn es um die Kita-Bedarfsplanung der Stadt geht. Markelfingen bekommt eine dreigruppige Einrichtung von der Messmer-Stiftung gebaut. In Güttingen wird es weiterhin eng bleiben.
Das Warten auf einen Anbau geht weiter: Die Leiterin des Kindergartens Marion Katzur und Ortsvorsteher Martin Aichem stehen vor der Kindertageseinrichtung in Güttingen. Bild: Georg Becker
Radolfzell Liggeringen: Ortsvorsteher Hermann Leiz sorgt sich wegen Teil-Lockdown um die Dorfgemeinschaft
Den Bürgern fehlen soziale Kontakte. Ortschaftsrat muss auf Präsenzsitzung verzichten und kommuniziert per E-Mail.
Im Radolfzeller Ortsteil Liggeringen leiden die sozialen Kontakte der Bewohner unter den Corona-Einschränkungen.
Radolfzell-Güttingen Corona und kein Ende: Ortsvorsteher Aichem sorgt sich um das Dorfleben
Die Vereine sind lahmgelegt, es gibt keine Veranstaltungen, Altennachmittage fallen aus: Wie soll das weitergehen? Diese Frage stellt sich auch der Güttinger Ortsvorsteher Martin Aichem.
Der Radolfzeller Ortsteil Güttingen: Hier leidet vor allem auch das Vereinsleben unter den Corona-Einschränkungen.
Radolfzell Trotz fehlender Einnahmen: Musikverein Güttingen kommt bisher gut durchs Jahr
Bei der Hauptversammlung in der Buchenseehalle wird der Vorstand im Amt bestätigt und es werden Mitglieder geehrt.
Mit zwei Musikstücken werden Gäste und Mitglieder unter der Leitung von Michael Maisch in der Buchenseehalle begrüßt.
Radolfzell Ein heimatverträgliches Singspiel: Mögginger gehen bei den Heimattagen auf die Musicalbühne
Im Rahmen der Heimattage 2021 in Radolfzell wird es vom Ortsteil Möggingen ein Singspiel am Konzertsegel geben. Geschrieben ist es von Jürgen Karrer, am Mindelsee schon für gute Unterhaltung bekannt.
Freuen sich auf die Heimattage 2021 (von links): Christine Braun (Leitung der Geschäftsstelle Heimattage), Ralf Maier (Ortsvorsteher Möggingen), Michael Maisch (Musikalische Leitung), Walther Stoll (Musik), Jürgen Karrer (Autor). Bild: Gerhard Thau