Thema & Hintergründe

Günter Hornstein

Aktuelle News zum Thema Günter Hornstein: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Günter Hornstein.
Neueste Artikel
Überlingen Im Streetworkprojekt am Bahnhof fast 150 Kontakte zu jungen Flüchtlingen geschlossen – aber auch Deutsche sind eingeladen
Erst im Sommer startete das Projekt „Bus-Stop“. Projektleiter Carlos Goeschel hat bereits Kontakt zu fast 150 jungen Menschen aufgebaut. Es handelt großteils um junge Flüchtlinge, die unbegleitet als Minderjährige nach Deutschland kamen und als Erwachsene von Obdachlosigkeit und sozialem Abstieg bedroht waren. Polizeichef und Stadtrat Günter Hornstein: „Ich bekomme so viele positive Rückmeldungen, das ist für mich unglaublich.“
Carlos Goeschel (links) und Omar Idbelkhir beim Kochen im Jugendcafé. Die beiden Jugendbetreuer sind in diesem Fall nur Küchengehilfen, denn fürs Kochen sind ihre Schützlinge verantwortlich.
Überlingen Gemeinderäte sind beim Thema Wasserkraftwerk nicht mehr geschlossen
Das Stadtwerk am See legt in einer ausführlichen Stellungnahme offen, weshalb es das Wasserkraftwerk am See nicht reaktivieren will. Für die CDU-Fraktion ist das Thema damit beendet. Für die Grünen ist das Thema allerdings noch nicht durch.
Das Wasser für das Wasserkraftwerk am Mantelhafen kam bis 2013 vom Andelshofer Weiher.
Überlingen Caritas Linzgau: Aufgabe wachsen, Einnahmen sinken, CDU-Stadtrat Hornstein über Perspektiven „entsetzt“
Der Caritasverband Linzgau kann sich über einen Mangel an Arbeit nicht beklagen. Die sozialen Aufgaben in unserer Gesellschaft nehmen zu. Der kirchliche Verband kümmert sich um Demente, um Flüchtlinge, um Verschuldete, um Kranke. Ihnen wird Hilfe ohne Bezahlung geleistet, es ist die Kirchensteuer, die dafür zum Einsatz kommt. Weil diese aber zurückgeht, die Arbeit steigt, hat der Verband langsam ein Problem.
Die Beratung der Angehörigen von Demenzerkrankten ist einer der Dienste, den die Caritas Linzgau anbietet.
Fußball Spielertrainer und Torjäger: Marc Kuczkowski ist doppelt in der Pflicht
Nach dem Rücktritt von Florian Stemmer ist Marc Kuczkowski nicht nur als Stürmer gefordert. Bis ein neuer Coach gefunden ist, übernimmt der Goalgetter als Spielertrainer zusätzlich Verantwortung beim FC Überlingen. Am Samstag haben die Überlinger nun den FC Furtwangen zu Gast.
So kennt man Marc Kuczkowski: jubelnd nach einem Torerfolg. Nach dem Rücktritt von Florian Stemmer ist der Überlinger auch als Spielertrainer aktiv.
Überlingen Emotionaler Abschied im Kindergarten Sankt Angelus
Eltern und Kinder verabschieden ihre langjährige Leiterin Christiane Weber. Sie übergibt die Aufgabe an Sylvia Liesegang. Dazu ein Gespräch mit den Erzieherinnen über Familien heute, und über Medienkonsum, und was das mit der Fantasie der Kinder macht.
Christiane Weber zeigt gerührt das Abschiedsgeschenk, das sie von den Kindergartenkindern bekommen hat.
Überlingen Kriminalitätsstatistik: Mehr Betrugsfälle, mehr Sachbeschädigungen, aber starker Rückgang der Einbrüche
Der Leiter des Polizeireviers Überlingen, Günter Hornstein, sieht die Entwicklung der Kriminalität positiv, obwohl die Zahl der Straftaten in der Stadt überdurchschnittlich gestiegen ist. Jedoch habe man 2018 deutlich weniger Einbrüche und Diebstähle verzeichnet, auch die Zahl der Rohheitsdelikte habe abgenommen. Und: Es gebe keinen Schwerpunkt der Gewalttätigkeit, auch nicht am Bahnhof.
Viele Bürger fühlten sich am Bahnhof unsicher, erklärte Günter Hornstein, Leiter des Polizeireviers. Jedoch gebe es dafür keine objektiven Gründe. Auch sonst gebe es keinen Schwerpunkt für „Rohheitsdelikte“. Sie sind auch leicht zurückgegangen.
Überlingen Hornstein und Hoffmann schließen erneuten Machtkampf aus: Aber wer wird nun Ortsvorsteher von Nußdorf?
Frischer Wind, große Erneuerung, höherer Frauenanteil: Das ist das Ergebnis der Kommunalwahlen in den Teilorten. Mancherorts gibt es einen neuen Ortsvorsteher, auch in Nußdorf? Sowohl der amtierende, Dietram Hoffmann, als auch der frühere Ortsvorsteher, Günter Hornstein, schließen einen Machtkampf wie 2014 aus. Hoffmann deutete an, auf eine erneute Kandidatur zu verzichten. Doch will Hornstein? Und was verdient eigentlich ein Ortsvorsteher?
Wie geht es nach den Wahlen in Überlingens Ortschaften weiter?