Thema & Hintergründe

Blick in die Schweiz

Von Grenzgänger bis Einkaufstourismus, von Basler Fasnacht bis Vignette: Hier erfahren Sie alle Nachrichten und Hintergründe, die die Grenzregion beschäftigen. 

Fast 50.000 Menschen aus den Landkreisen Konstanz, Waldshut und Lörrach arbeiten in der Schweiz. In den deutschen Nachbarkantonen leben circa zwei Millionen Menschen.

Ob täglich oder gelegentlich: Sie alle sind vom Zusammenleben entlang der Deutsch-Schweizer Grenze geprägt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz/Thurgau Dutzende Keller in Konstanz laufen voll, Weg im Wollmatinger Ried bis Montag gesperrt, Seehas bleibt liegen und im Thurgau kracht ein Baum in ein Auto: Das ist die Bilanz des Unwetters in Konstanz und Umgebung
Nach den starken Gewittern am Mittwochabend mit teilweise Hagel waren die Einsatzkräfte gut beschäftigt. Zu größeren Schäden kam es in Konstanz und Umgebung nur vereinzelt, verletzt wurde auf deutscher Seite niemand. Auf Schweizer Seite allerdings schon: In Frauenfeld mussten zwei Frauen im Krankenhaus behandelt werden.
Die Feuerwehr Konstanz im Einsatz: Das Gewitter Ende Juni brachte einen Baum im Konstanzer Industriegebiet zum Umstürzen, er landete auf einem Wohnwagen.
Gottmadingen Hauptsache, der Zug kommt pünktlich: Auf der Chaos-Strecke Singen – Schaffhausen sind die Wünsche der Bahnpendler bescheiden
Nach jahrelangem Bahnchaos auf der Strecke Singen-Schaffhausen fallen die Wünsche der Pendler ab Gottmadingen bescheiden aus. Das Verkehrsministerium hatte den Vertrag mit DB Regio gekündigt. Jetzt läuft das Bewerbungsverfahren für Transportunternehmen um den Betrieb auf der Strecke.
Wenn die DB Regio mit zwei Wagen in den Gottmadinger Bahnhof einfährt, haben alle Pendler genug Platz im Zug nach Singen. Doch in der Vergangenheit war der Zug entweder zu kurz oder er kam gar nicht. Etwa drei Jahre dauerte die Leidensgeschichte, bevor das Land Konsequenzen ergriff und den Vertrag vorzeitig kündigte.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 23. Juni auf einen Blick
Im Landkreis Waldshut gab es am Mittwoch keine Neuinfektion, in Lörrach wurden 7 neue Fälle gemeldet. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 23. Juni 2021.
Am Mittwoch, 23. Juni, gibt es im Landkreis Waldshut 23 aktive Fälle in 11 Kommunen – unverändert wie am Vortag.
Schweiz Die Schweiz eröffnet das Nachtleben wieder: Was ab Ende Juni wieder möglich ist
Der Bundesrat hat über weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen entschieden. Sie kommen einer Rückkehr zum normalen Leben gleich. Sogar die Clubs machen wieder auf. Was ab Ende Juni wieder möglich ist in der Schweiz.
Die Schweiz auf dem Weg zur Freiheit: Die meisten Beschränkungen fallen schon am 26. Juni.
Konstanz/Kreuzlingen Müllproblem im Seeburgpark: „Es spielt keine Rolle, welche Nationalität die Feiernden haben“, sagt Thomas Beringer, Sicherheitschef in der Kreuzlinger Stadtregierung
Weil sich in der Schweiz viel mehr Menschen im Freien treffen dürfen, ist der Park in Grenznähe auch bei Jugendlichen aus Konstanz beliebt. Entgegen so mancher Spitze in den sozialen Medien gegen die jungen Deutschen setzen die meisten Schweizer Politiker auf Besonnenheit und Deeskalation. Mit einer Ausnahme.
Kreuzlinger Stadtrat Thomas Beringer.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 22. Juni auf einen Blick
6 Neuinfektionen melden die Landkreise Waldshut (4) und Lörrach (2) am Dienstag. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 22. Juni 2021.
Am Mittwoch, 23. Juni, gibt es im Landkreis Waldshut 23 aktive Fälle in 11 Kommunen – unverändert wie am Vortag.
PCR-Tests Kommen Schweizer zum PCR-Test wirklich über die Grenze? Was an der Legende vom Test-Tourismus dran ist
Wer in den kommenden Wochen reisen will, muss sich in den meisten Ländern Europas auf das Coronavirus testen. In der Schweiz sind insbesondere die sicheren PCR-Tests deutlich teurer als in den privaten Testzentren in Deutschland. Dass Schweizer in Südbaden eine Terminnot auslösen würden, gehört dagegen ins Reich der Fabeln.
Osman Cöl ist Betriebsleiter des Konstanzer Clubs Berrys, der während der Schließung des regulären Betriebs als Testzentrum dient. Vor dem Zentrum im Industriegebiet widerlegt Cöl die Legende, Schweizer sorgen für ausgebuchte Test-Termine in der Grenzregion.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 21. Juni auf einen Blick
8 Neuinfektionen melden die Landkreise Waldshut (3) und Lörrach (5) über das Wochenende. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 21. Juni 2021.
Am Montag, 21. Juni, gibt es in neun Kommunen aktive Corona-Fälle. 23 Kommunen gelten aktuell als coronafrei.
Bietingen Grenzbeamte nehmen am Übergang Bietingen/Thayngen einen mit europäischem Haftbefehl gesuchten Mann fest
Später am Tag geht ihnen bei einer Fahrzeugkontrolle ein weiterer Gesuchter ins Netz, der seine Strafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis nicht bezahlt hatte
Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Schweiz Mehr Klimaschutz? Nichts da: Das Nein der Schweizer zu einem neuen CO2-Gesetz zeigt Parallelen zur Debatte über Klimaschutz in Deutschland
Eine knappe Mehrheit der Eidgenossen hat sich gegen eine Gesetzesvorlage entschieden, um die Klimaziele auch künftig einhalten zu können. Für viele Beobachter kam das Ergebnis überraschend. Doch wäre es hierzulande wirklich anders ausgefallen? Eine Spurensuche.
Am Ende hieß es Nein: Der Schweizer Nationalrat Balthasar Glaettli (Fraktionschef der Grünen) wartet in Bern am 13. Juni auf das Ergebnis über die Abstimmung des CO2-Gesetzes. Am Abend war klar: Die Eidgenossen waren knapp gegen die Neufassung.
Daten-Story Wohnen in Deutschland, arbeiten in der Schweiz: Wie lebt es sich in einem Dorf, in dem jeder dritte Arbeitnehmer Grenzgänger ist?
Um die 45.000 Menschen pendeln aus dem südlichen Baden-Württemberg beruflich in die Schweiz. In einigen Orten liegt der Grenzgänger-Anteil bei mehr als 35 Prozent. Wie wirkt sich das auf das Miteinander aus? Und wie viele Menschen pendeln aus Ihrem Ort?
Schaffhausen Am Schweizer Ufer ankert ein schwimmendes Hotel: Dürfen das auch Schiffe auf der deutschen Seite von Bodensee und Rhein?
Seit 2018 wird die MS Konstanz am Hafen von Schaffhausen über die Sommermonate zum schwimmenden Ein-Zimmer-Hotel. Die Nachfrage ist hoch, Übernachtungen auf dem historischen Passagierschiff sind so gut wie immer ausgebucht. Auf deutscher See- und Rhein-Seite findet man die Idee zwar charmant – doch es gibt wasserrechtliche und finanzielle Bedenken.
Die MS Konstanz vor dem Hafen von Schaffhausen wird in den Sommermonaten zum Ein-Zimmer-Hotel umfunktioniert.
Konstanz „Jo, da sind alles Dütschi“: Auf Streife im Kreuzlinger Seeburgpark mit Michael Maiers Security
Maiers Motto: Die Jugendlichen können gerne feiern, aber den Müll sollen sie bitte wegräumen. Klappt das? Und sind es wirklich größtenteils Konstanzer, die sich an den Wochenenden abends im Schweizer Park treffen?
Michael Maier.
Konstanz Wie berauschend darf Marihuana sein, damit ich es legal nach Deutschland einführen kann? Zwei Schweizer stehen vor dem Amtsgericht Konstanz wegen dieser Frage
Zwei Eidgenossen wollten im Herbst 2020 rund 1,4 Kilogramm Marihuana mit geringem berauschendem Wirkstoff legal einführen, um es potenziellen Produzenten von Salben oder Duftkopfkissen anzubieten. Ihr seltsames Verhalten weckte jedoch bei der Justiz Misstrauen und Argwohn. Nun wird der Fall vor dem Konstanzer Amtsgericht verhandelt – und muss womöglich komplett neu aufgerollt werden.
Die drei mutmaßlichen künftigen deutschen Regierungsparteien setzen sich für eine Freigabe von Cannabis ein. In der Schweiz gibt es bereits Pilotprojekte, die zeigen, wie eine Legalisierung in Deutschland umgesetzt werden könnte. (Symbolbild)
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 18. Juni auf einen Blick
Die 7-Tage-Inzidenz in den Landkreisen Waldshut und Lörrach ist am Freitag wieder leicht gesunken. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 18. Juni 2021.
In elf Gemeinden des Landkreises Waldshut gibt es aktuell noch gemeldete Corona-Infektionen.
Einreise Nach fast acht Monaten: Das RKI streicht die komplette Schweiz von der Liste der Risikogebiete
Ein weiteres Mal hat das Robert-Koch-Institut die Liste der Risikogebiete angepasst. Ab 20. Juni kommen zu den vorab nach und nach gestrichenen Schweizer Kantonen auch die fehlenden dazu. Das Land war am 24. Oktober 2020 zum Risikogebiet erklärt worden. Auch weitere Regionen, darunter fast ganz Frankreich sowie Griechenland, fallen weg.
Ein Blick auf Basel – der Kanton gilt ab Sonntag nicht mehr als Risikogebiet.
Grenzregion Haben Sie noch alte Schweizer Banknoten in der Schublade? Dann sollten Sie diese umtauschen. Wir erklären, was dabei zu beachten ist
Ende April 2021 hat die Schweizerische Nationalbank die Geldscheine der achten Schweizer Banknotenserie zurückgerufen. In Schweizer Supermärkten oder Restaurants kann seither nur noch mit den Noten der neuen Banknotenserie bezahlt werden. Doch was mache ich, wenn ich noch Scheine der alten Serie besitze? Wo und bis wann können sie gegen die Scheine der neuen Notenserie umgetauscht werden?
Mit ihnen kann in der Schweiz an den meisten Orten nicht mehr bezahlt werden: 100-Franken-Scheine der achten Banknotenserie, die von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) Ende April zurückgerufen wurde.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 17. Juni auf einen Blick
Die 7-Tage-Inzidenz in den Landkreisen Waldshut und Lörrach ist am Donnerstag leicht gestiegen, sie liegt aber immer noch unter 15. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 17. Juni 2021.
Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis Waldshut ist am 17. Juni auf 36 gestiegen. Derzeit gelten 20 Kommunen als coronafrei.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 16. Juni auf einen Blick
Die Zahl der Todesfälle im Kreis Lörrach ist auf 296 gestiegen, im Kreis Waldshut steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 12,3. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 16. Juni 2021.
34 aktive Fälle gibt es am Mittwoch, 16. Juni, im Landkreis Waldshut. 20 Kommunen gelten derzeit als coronafrei.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 15. Juni auf einen Blick
Die Sieben-Tages-Inzidenz unterschreitet im Kreis Waldshut am Dienstag den Wert von 10 und im Kanton Basel-Land werden keine Corona-Patienten mehr im Krankenhaus behandelt. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 15. Juni 2021.
zahlen der aktiven Corona-Infektionen und der Genesenen in den Städten und Gemeinden im Kreis Waldshut am 15. Juni 2021.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 14. Juni auf einen Blick
Die Sieben-Tages-Inzidenz bleibt in den Kreisen Lörrach und Waldshut auch am Montag stabil unter 20. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 14. Juni 2021.
Corona-Infektionen und Genesene in den Städten und Gemeinden im Landkreis Waldshut am 14. Juni 2021.
Ausfuhrschein 40 Sekunden pro Ausfuhrschein und kein Ende in Sicht: Der digitale grüne Zettel kommt vorerst nicht
Seit Jahren ist ein elektronisches System zur Bearbeitung von Ausfuhrkassenzettel für Schweizer Kunden in Arbeit. Bislang muss jeder grüne Zettel per Hand durch den Zoll gestempelt werden. Ein enormer Aufwand angesichts Millionen dieser Zettel pro Jahr. Die Hoffnung auf die Umstellung war groß, doch sie war verfrüht.
Weiter stempeln: Die Digitalisierung der Ausfuhrkassenzettel wird sich bis auf Weiteres verzögern, obwohl sie seit Jahren geplant ist. Probleme gibt es bei der Abstimmung zwischen Bundesfinanzministerium und Bundesrechnungshof.
Basel/Hochrhein Erste Events mit bis zu 600 Menschen: In Basel finden im Juni die ersten kulturellen Veranstaltungen statt
Drei kulturelle Pilotveranstaltungen gehen im Juni über die Bühne, mit so viel Publikum, wie lange nicht. Ein erster Test, denn hier soll sich zeigen, wie die Schutzmaßnahmen für Großevents künftig umgesetzt werden können.
Das Sinfonieorchester Basel gibt im Juni zwei Konzerte im Stadtcasino Basel. (Dieses Archivbild wurde vor der Coronapandemie aufgenommen).
Schweiz Supersonntag in der Schweiz: Fünf Abstimmungen, klares Ergebnis – gegen die Umwelt und für mehr Staatsmacht
Die Eidgenossen haben über fünf Vorlagen abgestimmt – sie hätten das zweite Bioland der Welt sein können, stattdessen werden sie das Land mit dem wohl schärfsten Polizeirecht in Europa.
Plakate machen in Bad Zurzach, gegenüber von Küssaberg (Kreis Waldshut) auf die Abstimmung zur Initiative aufmerksam. Bild: Tina Prause
Konstanz Zwischen Konstanz und Kreuzlingen stehen wieder Zäune. Doch diesmal stehen sie für mehr Wertschätzung des scheinbar Selbstverständlichen
Der Doppelzaun an der Kunstgrenze auf Klein Venedig ist wieder aufgebaut. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als am 16. März 2020 die Deutsche Bundespolizei einen Absperrzaun und am 3. April 2020 auf Schweizer Seite ein zweiter Zaun errichtet wurde, ist der jetzige nur wenige Meter lang – und der zweite Teil der Ausstellung „An die Grenze kommen“. Ein Ausflug zum künstlerischen Mahnmal.
„Wir haben Geschichte mitgeschrieben“, stellt die Kreuzlinger Stadträtin Dorena Raggenbass fest. An das historische Ereignis der Grenzschließung im vergangenen Jahr erinnert jetzt die Ausstellung auf Klein Venedig.