Thema & Hintergründe

Gloria Theater

Das Hochrhein-Musical ist längst über die Grenzen hinaus bekannt. Lesen Sie hier alles über das Gloria-Theater in Bad Säckingen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Hochrhein/Region Jetzt auch für Einheimische: Mit der Drei-Welten-Card Ziele in der ganzen Region entdecken
Die Drei-Welten-Bürgerkarte für die Regionen Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee ist nun im Online-Shop und in den Verkaufsstellen erhältlich. Doch was ist mit der Karte alles möglich und rechnet sich das überhaupt?
Die Sauschwänzlebahn fährt seit Anfang Juni wieder durch das wildromantische Wutachtal. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus über vier Brücken und durch sechs Tunnel nach Weizen und wieder zurück. Die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn ist auch in der Drei-Welten Bürgerkarte enthalten.
Bad Säckingen Ehrenamtspreis der Stadt Bad Säckingen: letzte Chance zur Stimmabgabe
Noch bis Montag, 31. Mai, dürfen die Bürger abstimmen, wer den Ehrenamtspreis der Stadt Bad Säckingen bekommen soll.
2019 ist zum ersten Mal der Ehrenamtspreis der Stadt Bad Säckingen verliehen worden. Gewonnen hat ihn der Syrer Ehab el Sweidani (Mitte), wie unser Archiv-Bild zeigt.
Bad Säckingen Bad Säckinger Gloria-Theater umschifft die Insolvenz
Das Kulturhaus hat die schwierigste Zeit überstanden. Crowdfunding und Staatshilfen sowie der Zusammenhalt im Team haben das Theater im Pandemie-Lockdown gerettet. Verantwortliche fassen Zuversicht: Mittwochskino soll bald in Betrieb gehen und ab Herbst das neue Bühnenprogramm, sagt Intendant Jochen Frank Schmidt im Gespräch mit dem SÜDKURIER.
Können wieder etwas lächeln: Jochen Frank Schmidt (links) und Alexander Dieterle vom Gloria-Theater haben wohl das Schlimmste hinter sich. Bald soll es im Gloria wieder losgehen.
Bad Säckingen Öffnung der Gastronomie und des Einzelhandels: Ein Stück Freiheit kehrt zurück
Alle haben darauf gewartet, dass die Geschäfte und die Gastronomie endlich wieder öffnen können. Es ist soweit! Doch die Kunden, Gäste, die Händler und Gastronomen bleiben zurückhaltend. Die Planungsunsicherheit belastet viele Händler und Gastronomen.
Elke und Hans Berg (von links) reisten gemeinsam mit Elke und Dieter Prüm von der Mosel an den Hochrhein. Geplant war die Motorradtour eigentlich nach Mallorca, doch die hohen Fallzahlen haben eine Tour durch den Schwarzwald daraus gemacht.
Bad Säckingen Mit der baldigen Öffnung wird es nichts: Das Gloria-Theater verschiebt wegen Corona den Start
Live-Veranstaltungen in der Bad Säckinger Kultureinrichtung wird es erst wieder im Herbst geben. Alexander Dieterle, kaufmännischer Direktor des Gloria-Theaters: „Diese Entscheidung ist bitter aber sinnvoll.“
Das Gloria Theater verschiebt seine Saison auf den Herbst. Live-Veranstaltungen gibt es erst ab 1. Oktober.
Bad Säckingen Die Macher des Gloria-Theaters in Bad Säckingen sind bereit für die erhoffte baldige Öffnung
Das Gloria-Theater-Team hat im Lockdown das Musical „Tommy Tailors Traumfabrik“ überarbeitet und möchte wieder durchstarten. Die Macher danken den treuen Besuchern, die ihre Karten nicht zurückgegeben haben und den Kleinsponsoren, die das Theater durch Crowdfunding vor der Pleite gerettet haben.
Das Gloria-Theater hofft, Ende April endlich wieder spielen zu können. Dann wird am 9. Mai auch Kabarettist Django Asül mit seinem neuen Programm auf der Bad Säckinger Bühne zu sehen sein.
Bad Dürrheim Eine Karte mit Mehrwert für alle
Drei Regionen arbeiten stärker zusammen, auch Einheimische können ihre Heimat entdecken.
Eine Fahrt mit der Sauschwänzlebahn ist ein besonderes Erlebnis.
Bad Säckingen Gloria-Theater hofft auf baldige Öffnung und ist bereit für die nächsten Shows
Das Bad Säckinger Theater gibt nun erste Show-Termine für März bekannt, in der Hoffnung bald wieder vorführen zu können. Es kommen Tribute-Bands von Pink Floyd und ACDC.
Kings of Floyd sollen bald im Gloria-Theater spielen.
Waldshut-Tiengen Mit Kreativität durch die Krise: So überbrücken die Theater in der Region die Corona-Zwangspause
Wie gehen die Theater auf deutscher und schweizer Seite mit dem erzwungenen Stillstand um? – Mit Unterstützungsappellen, Crowdfunding und Hörspielen.
Eine Crowdfunding-Rettungsaktion für das Gloria-Theater Bad Säckingen haben Intendant Jochen Frank Schmidt (rechts) und Geschäftsführer Alexander Dieterle erfolgreich initiiert.
Hochrhein/Bad Säckingen Kulturlandschaft in Not: Gloria-Theater gelingt mit Kreativität die eigene Rettung – doch die Veranstaltungsbranche nagt am Hungertuch
Dass die Kultur- und Veranstaltungsbranche von den Corona-bedingten Beschränkungen und Verboten mit am härtesten betroffen ist, ist kein Geheimnis. Die Befürchtung, dass neben der Verödung der Städte in Form von Geschäfts- und Gaststättenschließungen auch das Kultur- und Veranstaltungsleben nur mit schweren Schäden aus der Pandemiezeit hervorgehen wird, ist obendrein allgegenwärtig. Experten schätzen die Lage durchaus gegensätzlich ein.
Sie warten darauf, endlich wieder spielen zu dürfen: Die Darsteller des neuen Gloria-Musicals „Tommy Tailors Traumfabrik“. Nach einer erfolgreichen Crowd-Funding-Aktion ist der Neustart nach dem Lockdown auf jeden Fall gesichert.
Bad Säckingen Die Hälfte ist geschafft: Sponsoren unterstützen das Gloria-Theater per Crowdfunding mit 25.000 Euro
Die Rettung des Gloria-Theaters mit Spenden per Crowdfunding erreicht einen wichtigen Meilenstein. Trotzdem wird es nun knapp: Noch 18 Tage ist Zeit, um die zweite Hälfte zu sammeln.
Jochen Frank Schmidt (links) und Alexander Dieterle freuen sich über Unterstützer.
Bad Säckingen Die Musiker der Stadtmusik Bad Säckingen sind derzeit nur im Hintergrund aktiv
Die Stadtmusik Bad Säckingen muss ihre Konzerte im Januar absagen. Nun ruft sich der Verein beim Publikum in Erinnerung und bucht schon einmal das Gloria-Theater für nächstes Jahr.
Die Stadtmusik Bad Säckingen gab Ende Januar 2020 im Gloria-Theater ihr 60. und vorerst letztes Konzert, bei dem Dirigent Johannes Brenke auch seinen Vorgänger Heinz-Georg Linke würdigte.
Hochrhein/Bad Säckingen Was wünschen sich Prominente aus der Region für 2021?
Wir haben nachgefragt und erfahren: Gesundheit steht an erster Stelle, gefolgt von dem Bedürfnis nach Kameradschaft und Kultur.
Durch die Glaskugel für das Jahr 2021 kann man nicht schauen. Aber Wünsche kann jeder haben.
Bad Säckingen Lieder zum Lachen und Nachdenken bringen Eure Mütter ins Gloria-Theater nach Bad Säckingen
Das Comedy-Trio Eure Mütter kommt zurück ins Gloria-Theater. Das Programm voller Lieder und Sketche wird am 9. Dezember 2021 gezeigt.
Eure Mütter kommen wieder ins Gloria-Theater.
Bad Säckingen Crowdfunding für Gloria-Theater: Das erste Viertel ist geschafft
Wegen der Corona-Pandemie gibt es derzeit keine Vorstellungen im Gloria-Theater und damit auch keine Einnahmen. Für den Neustart konnten bereits 126 Unterstützer gefunden werden. Noch fehlen 37.000 Euro.
Wegen der Corona-Pandemie gibt es derzeit keine Vorstellungen im Gloria-Theater und damit auch keine Einnahmen. Eine Crowdfunding-Aktion soll den Neustart im kommenden Jahr ermöglichen.
Bad Säckingen Gloria-Theater sammelt Geld für seinen Neustart
Die Macher des Theaters setzen für Neustart auf eine besondere Art der Finanzierung, dem Crowdfunding. Die ersten Unterstützer sind schon gefunden.
Gähnende Leere – auch das Gloria-Theater kämpft in der Pandemie ums Überleben. Jetzt sollen Spenden helfen. Bild: Gloria-Theater
Bad Säckingen Das Gloria-Theater in Bad Säckingen stellt wegen des verlängerten Lockdowns die Termine um
Alle geplanten Vorstellungen bis 20. Dezember im Gloria-Theater in Bad Säckingen werden ins nächste Jahr verschoben. Der Neustart soll mithilfe von Spenden über Crowdfunding gelingen.
Isata Kamara spielt die Rolle der Traumfee im neuen Gloria-Musical „Tommy Tailors Traumfabrik“.
Murg Der Murger Feuerwerker Klaus Wunderle sucht eine neue Einnahmequelle, weil derzeit keine Veranstaltungen mit Spezialeffekten stattfinden
Keine Aufträge erhält Pyrotechniker Klaus Wunderle aus Murg wegen der Corona-Einschränkungen. Der Unternehmer vermietet nun Feuerschalen an Privatleute, statt Bühneneffekte für Helene Fischer und Rammstein zu gestalten.
Klaus und Monika Wunderle zeigen die neuen Feuerschalen, ihr neues Geschäftsfeld.
Hochrhein/Südschwarzwald Ticker-Archiv: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald vom 24. Oktober bis 5. November
Die Zahl der aktiven bestätigten Corona-Fälle in den Landkreisen Waldshut und Lörrach sowie in den grenznahen Kantonen steigt weiter rasant an. Im Landkreis Waldshut wurde am Donnerstag, 5. November, die 1000. Corona-Infektion gemeldet.
Die Polizeireiterstaffel Mannheim war am Montag, 2. November 2020, in Waldshut im Einsatz. Die Polizeibeamten Christin Linowski und Kevin Shindler patrouillierten auf den Wallachen Gladiator und Don Capo am Waldshuter Rheinufer und in der Innenstadt. Unter anderem kontrollierten sie die Einhaltung der Maskenpflicht in der Fußgängerzone.
Bad Säckingen Freude für Filmfans: Elmar Huber öffnet wieder sein Autokino
Der Bad Säckinger Firmenchef bringt wie schon im Frühjahr wieder etwas Abwechslung in den Lockdown.
Das familienfreundliche Programm lockte im Frühjahr auch Eltern mit ihren Kindern. Huber zeigte beim ersten Lockdown als Eröffnungsfilm „Die Känguru Chroniken“. Welche Filme jetzt im November gezeigt werden, steht noch nicht endgültig fest.
Bad Säckingen Die für November geplanten Vorstellungen des Gloria-Musicals „Tommy Tailors Traumfabrik“ werden im Februar nachgeholt
Wegen des Lockdowns fallen die November-Vorstellungen im Gloria-Theater Bad Säckingen aus. Die sechs Shows werden im Februar 2021 nachgeholt.
Sie warten darauf, endlich wieder spielen zu dürfen: Die Darsteller des neuen Gloria-Musicals „Tommy Tailors Traumfabrik“. Nach einer erfolgreichen Crowd-Funding-Aktion ist der Neustart nach dem Lockdown auf jeden Fall gesichert.
Bad Säckingen Drei geschmeidige Stimmen: A-Cappella-Band „Basta“ begeistert Zuhörer im Gloria-Theater
Vor der erneuten coronabedingten Zwangspause liefern die drei Sänger eine tolle Show in Bad Säckingen.
Bejubelt wurde die bekannte A-Cappella-Gruppe Basta, die bei zwei Auftritten hintereinander im Gloria-Theater Bad Säckingen mit Liedern aus ihrem Programm „In Farbe“ begeisterte.
Bad Säckingen Gloria-Theater von Lockdown hart getroffen: Vier Wochen herrscht Stille statt toller Unterhaltung
Das Hygiene-Konzept war ausgefeilt, eine moderne Lüftungsanlage sorgte für beste Luftqualität im Haus. Genützt hat das alles nichts: Auch das Gloria-Theater ist von den Lockdown-Bestimmungen betroffen und muss ab Montag vier Wochen lang schließen. Intendant Jochen Frank Schmidt kritisiert derartige Pauschal-Maßnahmen, gleichzeitig geht das Theater pragmatisch mit der Situation um. Und: Fans des neuen Musicals dürfen sich auf eine Überraschung freuen.
Vorübergehend ausgetanzt hat es sich im Gloria-Theater. Das Haus muss wegen Corona ab Montag vier Wochen schließen. Bild: Peter Koch