Thema & Hintergründe

Gericht im Kreis Konstanz

Aktuelle News zum Thema Gericht im Kreis Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Gericht im Kreis Konstanz.
Neueste Artikel
Gaienhofen Prozess-Eröffnung gegen mutmaßlichen Höri-Brandstifter
Der mutmaßliche Brandstifter des historischen Hof Balisheim in Gaienhofen kommt nun doch vor Gericht. Das Oberlandesgericht hat entschieden, dass der Tatverdacht ausreicht, um ein Verfahren zu eröffnen. Der Prozess beginnt am 27. Juni. So lange bleibt er auf freiem Fuß.
Ein Brand zerstörte in der Nacht vom Dienstag, 31. Juli, auf Mittwoch, 1. August, das historische Hofgut Balisheim in Gaienhofen. Die Feuerwehr war bis zum Mittwochmittag mit Löscharbeiten beschäftigt.
Konstanz Schöffengericht wartet noch auf Zeugen
21-Jähriger Mann aus Singen steht wegen drei Vorwürfen vor Gericht. Auf die Aussage eines Mannes kommt es jetzt noch an.
Stuttgart/Konstanz Ist die Mietpreisbremse nun tot oder nicht? Ob ein Urteil des Landgerichts Stuttgart auch Auswirkungen auf Konstanzer Mieter hat, darüber gehen die Meinungen auseinander
Die Mietpreisbremse soll eigentlich Mietwucher einen Riegel vorschieben. Das Landgericht Stuttgart hat die Regelung nun mit einem Urteil ausgehebelt. Oder doch nicht? Der Mieterbund Bodensee befürchtet nach dem Urteil eine neue Spirale von Mieterhöhungen in Konstanz, die Wirtschaftsministerin rät zu Gelassenheit.
Mieten in Konstanz sind hoch – ohne die Mietpreisbremse könnten die Kosten für Mieter noch stärker steigen.
Blumberg Keine Gnade für Drogendealer aus Gambia
31-Jähriger Gambier aus Blumberg erfährt keine Milde. Das Landgericht Konstanz verwirft die Berufung gegen Haftstrafe von 18 Monaten ohne Bewährung.
Tötung eines Säuglings Bundesgerichtshof hebt Ravensburger Mordurteil auf
Das Ravensburger Landgericht muss sich erneut mit dem Fall einer jungen Frau auseinandersetzen, die 2017 kurz nach der Geburt ihr Baby erstickt haben soll. Der Bundesgerichtshof hat die Verurteilung wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe beanstandet.
Symbolbild
Singen Kokainhändler müssen ins Gefängnis
Mehrjährige Haftstrafen sind die Quittung für einen Mann aus dem Hegau und eine Frau, die Kokain illegal eingeführt und damit gehandelt hatten.
Symbolbild
Konstanz Literatur in der Tabledance-Bar
Die Konstanzer Künstler von „Wortörtlich“ wollen Literatur zugänglich machen. Das Literatur-Ensemble inszeniert nun eine Lesung in einer Ta­bledancebar
<p>Text, Text, Text: Und welcher passt? Manuel Rojewski, Adrian Heilemann und Carolin Schulz (von links) reden darüber in der Bischofsvilla. <em>Bild: Miguel Helm</em></p>
Raum Stockach Betrug an Flüchtlingen in 40 Fällen: Frau bekommt Bewährungsstrafe
Eine 37-Jährige bestellte Waren für 3000 Euro im Internet. Die Rechnungen beglich sie allerdings nicht selbst, sondern ließ sie an Asylbewerber schicken. Diese hatte sie bei einer Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe kennengelernt. Bei Helferkreisen ist die Frau aber offenbar nicht bekannt.
Kinder können unabhängig von den Eltern erben. Gibt es Streit ums Erbe müssen sogenannte Ergänzungspfleger bestellt werden.
Stockach Schwerer Fall von Betrug vor Gericht
Zwei Geschäftsführer versuchen ihr verschuldetes Autohaus doch noch über Wasser zu halten und begehen damit besonders schwere Fälle von Betrug. Die Aussagen der beiden am ersten Verhandlungstag dauern lange – insgesamt sind es über 60 Fälle.
Wegen des Vorwurfs sich illegal Vermögen beschafft zu haben stehen derzeit zwei Geschäftsführer eines Autohauses vor dem Konstanzer Amtsgericht.