Thema & Hintergründe

Georg Riedmann

Aktuelle News zum Thema Georg Riedmann: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Georg Riedmann. Der ehemalige Donaueschinger Kulturamtsleiter wurde 2013 zum Bürgermeister der Stadt Markdorf gewählt.
Neueste Artikel
Markdorf Haushalt der Stadt Markdorf gerät in Schieflage
  • Einnahmen bei der Gewerbesteuer liegen deutlich unter Plan
  • Stand jetzt wird der Haushalt zum Jahresende nicht ausgeglichen werden können
  • Maßhalten und Sparen: Kämmerer Michael Lissner appelliert an den Rat
Die Markdorfer Unternehmen schwächeln: Zur Hälfte des Haushaltsjahres 2019 zeichnen sich erhebliche Gewerbesteuereinbrüche ab.
Markdorf Betreuung für den Nachwuchs bleibt große Aufgabe
  • Verwaltung stellt Bedarf an Kindergartenplätzen vor
  • Stadt Markdorf reagiert auf steigende Geburtenzahlen
  • Druck auf Angebote im Krippenbereich nimmt zu
  • Neuer Waldkindergarten wird gut angenommen
Der Natur- und Waldkindergarten Vogelsang ist seit März 2019 in Betrieb. Derzeit werden oberhalb von Möggenweiler 12 Kinder von drei Erzieherinnern vormittags von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr betreut.
Markdorf Vorbereitungen für Tag der Wirtschaft sind in vollem Gange
Rund 20 Markdorfer Unternehmen werden sich am 12. Oktober am Tag der Wirtschaft präsentieren. Erfahrungsgemäß ist dieser Aktionstag mit Volksfestcharakter regelmäßig ein informativer und erlebnisreicher Tag für die ganze Familie.
Bürgermeister Georg Riedmann (ganz links) und Lucie Fieber (rechts von Riedmann), Geschäftsführerin Markdorf Marketing, mit Vertretern von Markdorfer Unternehmen, die am 12. Oktober am Tag der Wirtschaft beteiligt sein werden. Im Hintergrund ein Teil des Technikums des Unternehmens Eftec Engineering.
Markdorf-Ittendorf CDU sorgt für Eklat bei Wahl zum Ortsvorsteher in Ittendorf
In Ittendorf stellte sich der amtierende Ortvorsteher Bernhard Grafmüller (Umweltgruppe) erneut zur Wahl. Die CDU wollte ihn jedoch nicht unterstützen, sondern stellte in Simon Pfluger einen eigenen Kandidaten auf, der seit drei Jahren Stellvertreter Grafmüllers war. Für das Gremium kam dieser Schritt überraschend, bei der Wahl scheiterte Pfluger. Der wiedergewählte Ortsvorsteher Bernhard Grafmüller erklärte daraufhin, er sehe keine Vertrauensbasis mehr, mit Pfluger als seinem Stellvertreter weiter zusammenzuarbeiten.
Nehmen nach der Sommerpause ihre Arbeit als Ortschaftsräte auf: (von links) Thomas Braun, Alexander Ritzer, Jörg Bailer, Simon Pfluger, Ursula Hutter-Koenen, Karl-Heinz Alber und Bernhard Grafmüller.
Markdorf Bestürzung in Markdorf: Weber Automotive beantragt Insolvenz
  • Autozulieferer-Unternehmen kämpft ums Überleben
  • Finanzielle Schieflage trotz guter Aufträge
  • Firmengründer Albert Weber: „Eine sehr traurige Situation“
  • Bürgermeister Georg Riedmann: „Eine besorgniserregende Nachricht für die Stadt und ihre Bürger“
Großbaustelle Weber Automotive: Noch im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen mit dem Bau einer neuen Produktionshalle in Markdorf begonnen. Aufgrund der guten Auftragslage sollten damit die Produktionskapazitäten erweitert werden.
Markdorf Standpunkte zum Für und Wider einer Ortsumfahrung Markdorf
Die Diskussion um die Ortsumfahrung (OU) Markdorf reißt nicht ab. In jüngster Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik des Kreistags wurde entschieden, dieses Vorhaben voranzutreiben. Im Nachgang gibt hier teils sehr umfangreiche Stellungnahmen mit Stimmen aus Markdorf und Friedrichshafen-Kluftern, die der SÜDKURIER für Sie zusammengetragen hat.
Viele Markdorfer erhoffen sich von der Süd-/Ortsumfahrung Markdorfs eine deutlich spürbare Entlastung auf der Ortsdurchfahrt Bundesstraße 33/Ravensburger Straße. Das Bild zeigt den Kreuzungsbereich Südlich des Bischofsschlosses.
Markdorf Bürgermeister Georg Riedmann empfängt Delegation des Fußallturniers Markdorf-Cup im Rathaus
Als Auftakt zum Markdorf-Cup, bei dem von 13. bis 26. Juli wieder zehn Mannschaften von der Kreis- bis zur Oberliga ihren Meister suchen, war eine Delegation im Rathaus von Markdorf zu Gast. Bürgermeister Georg Riedmann kommentierte den Abstieg des SC Markdorf in die Bezirksliga: Das sei bedauerlich, aber man dürfe sich wieder auf packende Lokalderbys mit dem Aufsteiger Deggenhausertal freuen.
Bürgermeister Georg Riedmann (vorn, Mitte) freut sich mit den Organisatoren, Trainern und Sponsoren über die 31. Auflage des Markdorf-Cup der Fußballabteilung des Sport-Clubs Markdorf.
Markdorf „Keinesfalls auf Markdorfer Kosten!“: Die CDU positioniert sich zur B 31-neu und zur Südumfahrung
Die Markdorfer Christdemokraten nehmen nach ihrer Mitgliederversammlung Stellung zu den aktuellen Verkehrsthemen in der Region. Überraschend: Auch sie plädieren nun dafür, mit Rückschlüssen zur Frage des Baus der Südumfahrung noch abzuwarten, bis die Entscheidung über den Trassenverlauf der B 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad gefallen ist. Die wiederum dürfe keinesfalls zu Lasten von Ittendorf gehen, fordert der CDU-Ortsverband.
„Klar ist für uns, dass die Umfahrung von Hagnau und Immenstaad nicht nahezu vollständig auf Markdorfer Kosten gehen darf!“Susanne Schwaderer, CDU-Vorsitzende in Markdorf
Markdorf Beim Markdorfer Stadtfest kommt die ganze Familie auf ihre Kosten
Lachende Kinder, begeisterte Eltern, fröhliche Nachbarn, dazu Musik, noch mehr Musik, fliegende Fahnen, aber auch Einblicke in Markdorfs Geschichte oder ins Leben von Bienenvölkern – all das und vieles mehr ist beim Stadtfest zu erleben.
Fasziniert stets aufs Neue mit seinen Kunststücken: Zauberer und Luftballon-Künstler Gradi Wolo.