Thema & Hintergründe

Georg Gänswein

Aktuelle News zum Thema Georg Gänswein: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Georg Gänswein.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Waldshut/Bonndorf Das Kulturprogramm in Schloss Bonndorf will 2020 vor allem überraschen
Landrat Martin Kistler und Kulturreferentin Susanna Heim haben das Kultur-Programm 2020 für Schloss Bonndorf vorgestellt. Stand jetzt sollen die Veranstaltungen auch trotz des Coronavirus stattfinden, ob es bei den Ausstellungen eine große Vernissage geben soll, ist allerdings noch unklar.
Stellten das Programm für die Saison 2020 im Schloss Bonndorf vor (von links): Landrat Martin Kistler, Thomas Dörflinger (Vorsitzender Freundes und Förderkreis), Susanna Heim (Kulturreferentin) und Bonndorfs Bürgermeister Michael Scharf.
Bad Säckingen Trotzt Corona-Gefahr ist das Fridolinsfest gut besucht
Dekan Peter Berg freute über Zuspruch der Gläubigen „trotz widriger Umstände und Ängste“. Weihbischof Christian Würz ruft als Festprediger dazu auf, wie Fridolin ein Glaubensbote zu werden. Prozession findet bei strahlendem Sonnenschein statt.
Gemeinsam feiern Hochamt im Bad Säckinger Münster (von links): Kooperator Martin Metzler, Pfarrer i. R. Herbert Malzacher, Weihbischof Christian Würtz, Dekan Peter Berg sowie Seelsorger Veselko Zuparic von der Kroatischen Katholischen Mission Freiburg.
Kirche Römische Geheimniskrämer: Die Arbeitskunst der Journalisten im Vatikan
Der berufliche Abstieg des päpstlichen Privatsekretärs Georg Gänswein interessiert Menschen wie Journalisten. Warum? Man erfährt kaum etwas aus dem Vatikan. Wenn eine Information nach außen dringt, wirkt sie oft geheimnisvoll. Destilliert werden die raren Erkenntnisse aus dem römischen Staat in der Stadt von den Vatikanisten – jenen Journalisten, die sich auf den Papst und sein Reich spezialisiert haben.
Papst Franziskus (Mitte) geht mit zwei Bischöfen durch die Vatikanstadt.
Ühlingen-Birkendorf Regisseurin Corinna Vogt zieht nach zwei Wochenenden eine positive Bilanz zu den Freilichtspielen „Zwischen den Welten“ in Riedern am Wald
Regisseurin Corinna Vogt sagt über das Freilichtspiel des Theatervereins Zeitschleuse in Riedern am Wald: „Die Premiere von ‚Zwischen den Welten‘ ist für mich das Größte, was ich während meiner Theaterzeit erlebt habe.“ Im Interview spricht sie über den großen Aufwand, der dahinter steckt und ihren Einsatz.
120 Laienschauspieler wirken beim Freilichtheater im Klostergarten in Riedern am Wald mit. Hinter der Bühne, bei den Vorbereitungen und dem Kulissenaufbau helfen weitere rund 80 Personen. Prachtstück der Kulisse ist das Theaterschiff „Rouenaise“.
Ühlingen-Birkendorf Eines der größten Freilufttheaterprojekte im Landkreis Waldshut feiert Premiere
Das Freilichttheater „Zwischen den Welten“ feiert am Freitag, 19. Juli, im Klostergarten Riedern am Wald Premiere. Herzstück der Kulisse ist das 23 Meter lange maßgefertigte Schiff aus Holz. Für den Verein „Zeitschleuse“ stehen 120 Laienschauspieler auf der Bühne.
Die Schaupieler sind bereit für ihren Auftritt, die Stimmung ist hervorragend.
Waldshut Die Waldshuter St. Marienbuchhandlung schließt nach 132 Jahren und die Betreiber von Nagelstudios stehen bereits Schlange
Ein Waldshuter Traditionsgeschäft schließt nach 132 Jahren: Peter und Ulrike Fleck geben zum 1. Juli den Betrieb der St. Marienbuchhandlung auf. Warum das Buchhändlerpaar sich zu diesem Schritt entschlossen hat und wie es auf Anfragen von Nagelstudio-Betreibern reagiert, die ein Auge auf das frei werdende Ladenlokal geworfen haben, erfahren Sie hier.
Die St. Marienbuchhandlung in Waldshut schließt zum 1. Juli nach 132 Jahren ihre Türen.