Thema & Hintergründe

Geißenzunft Dittishausen

Aktuelle News zum Thema Geißenzunft Dittishausen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Geißenzunft Dittishausen.
Neueste Artikel
Löffingen Bachheimer Narren feiern 60. Geburtstag
Große Gratulantenschar zum Burgmüllergeburtstag. Jubiläum mit Nachtumzug und Megaparty gefeiert. Hier gibt's alle Bilder!
Unadingen ist nicht nur mit dem Narrenverein vertreten, sondern auch mit Gruppen.
Löffingen Narrenverein Bachheim feiert groß Geburtstag
Der Narrenverein Bachheim feiert groß seinen 60. Geburtstag. am 3. Februar ist ein Narrentreffen mit einem Jubiläumsnachtumzug der Burgmüller-Knappen und Besenwirtschaften. Danach startet eine Megaparty in der Drei-Schluchtenhalle.
Ihren 60. Geburtstag feiern am 3. Februar die Bachheimer Burgmüller-Zunft . Bilder: Gerold Bächle
Wutach Geißen außer Rand und Band
Narrenzunft hat Durststrecke überwunden. Bunter Abends setzt Akzente. Verein pflegt Zumsammenhalt auch nach Fasnet.
Neu entworfen und von Stefanie Banholzer vorgestellt wurde bei den Münchinger Geißen ein Kinderhäs für den Narrensamen. Bild: Bruno Morath
Löffingen Die Löffinger Fasnacht und der Zeitgeist
Es ist sicherlich nicht einfach, das Kulturgut Fasnacht zu erhalten und gleichzeitig dem Zeitgeist anzupassen. Rudolf Gwinner, der erst jüngst ins Ehrenpräsidium der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) aufgenommen wurde, hat hierzu eine klare Meinung "Die Fasnacht wird überleben und hat sich aber schon immer geändert."
Vor geraumer Zeit wurde in Löffingen das Narrengericht am Schmutzige Dunschdig eingeführt, um damit der Schülerbefreiung einen neuen Akzent zu geben. Bild: Silvia Bächle
Donaueschingen Klangkunst statt Bierdunst
Leere Stadion-Gaststätte wird zum Klangraum. Musikfreunde bieten eine Einführung in die Musiktage. Klöpfer der Geißenzunft Dittishausen wirken mit.
Der Klangkünstler Johannes Sistermanns (rechts) erläutert Sabine Milbradt (von links), Musikfreunde-Präsident Andreas Wilts, Margarete McCall und Musiktage-Chef Björn Gottstein seine Vorstellungen.