Thema & Hintergründe

Gauchenzunft Döggingen

Aktuelle News zum Thema Gauchenzunft Döggingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Gauchenzunft Döggingen.
Neueste Artikel
Bräunlingen Das große Abc zum Straßenmusik-Spaß
Kommendes Wochenende startet in Bräunlingen der Straßenmusiksonntag. Von A wie Anfang bis Z wie Zum Schluss haben wir einen genauen Blick auf das große Festival am 25. und 26 August geworfen.
Musik, Gaukler und Erzähler: Über 100 Akteure verwandeln die Bräunlinger Innenstadt am kommenden Wochenende in eine gigantische Bühne. Bei soviel Vielfalt findet jeder Besucher auch ein Angebot, das ihm gefällt.
Löffingen Bachheimer Narren feiern 60. Geburtstag
Große Gratulantenschar zum Burgmüllergeburtstag. Jubiläum mit Nachtumzug und Megaparty gefeiert. Hier gibt's alle Bilder!
Schon während des Nachtumzugs anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Burgmüller ist die Stimmung in Bachheim perfekt. Bilder: Gerold Bächle
Löffingen Narrenverein Bachheim feiert groß Geburtstag
Der Narrenverein Bachheim feiert groß seinen 60. Geburtstag. am 3. Februar ist ein Narrentreffen mit einem Jubiläumsnachtumzug der Burgmüller-Knappen und Besenwirtschaften. Danach startet eine Megaparty in der Drei-Schluchtenhalle.
Ihren 60. Geburtstag feiern am 3. Februar die Bachheimer Burgmüller-Zunft . Bilder: Gerold Bächle
Bräunlingen Gauchen für Narrentreffen bereit
Der Umzug am 21. Januar ist der Höhepunkt des Treffs. Die Dögginger bieten elf Besenwirtschaften.
Manuel Straub und Karl-Heinz Bär (links) von der Narrenvereinigung zeichneten (von links) Waltraud Grieshaber, Angelika Ketterer und Erika Gassenschmidt mit dem bronzenen Verbandsorden für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft aus. Seit zehn Jahren ist Axel Heizmann nun schon Kassierer der Zunft, dafür bedankte sich Zunftmeister Martin Friedrich mit einem Relief der Zunftfiguren.
Bräunlingen Gauchen feiern Narrenfest
Großes Sicherheitspaket ist zu beachten. Geplanter Umzugsweg musste verlegt werden.
Zufrieden mit der großen Einsatzbereitschaft der Zunftmitglieder zeigte sich Zunftmeister Martin Friedrich (vorne rechts) beim Anbringen der Haltebänder an die metallenen Festabzeichen.
Niedereschach Erstmals führt eine Frau die Schwarzwälder Narren
Die 1971 gegründete Schwarzwälder Narrenvereinigung wählt Anne-Rosel Schwarz beim 45. Herbstkonvent in Niedereschach zu ihrer Präsidentin. Sie folgt auf Gerd Kaltenbach, der nicht mehr kandidierte und neuer Ehrenpräsident ist. Bei der Versammlung kamen allerdings auch Nachwehen der jüngsten Arbeitssitzung zur Sprache.
Neu formiert hat sich das Präsidium der Schwarzwälder Narrenvereinigung (von links): Vizepräsident Karlheinz Bähr, die neue Präsidentin Anne-Rosel Schwarz, Chronist Jörg Schade, der bisherige Präsident Gerd Kaltenbach, die wiedergewählte Kanzelarin Bianca Weber, Protokollar Manuel-Maik Straub, Schatzmeister Alfons Romey und den neu gewählten Brauchtums-Beisitzer Christoph Droxner. Nicht mit auf dem Bild ist der aus beruflichen Gründen in Abwesenheit gewählte neue, kommissarische Jugendleiter, Christian Knöpfle.