Thema & Hintergründe

FV Lörrach-Brombach 2

Logo FV Lörrach-Brombach 2

Nach der Fusion des FV Lörrach und des FV Brombach startete die 2. Mannschaft 2011/12 in der Bezirksliga und stieg prompt ab. Im Jahr darauf kehrte die Reserve allerdings schon wieder zurück und hat sich seither als feste Größe im vorderen Drittel der Liga etabliert. Beste Platzierung war Rang vier mit 54 Punkten in der Saison 2015/16.

Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Nur der FC Wallbach schaffte 2012 als Vorrunden-Schlusslicht noch das Wunder des Ligaverbleib
Fußball-Bezirksliga: Mit 31 Rückrunden-Punkten krönte der Club seine fulminante Aufholjagd mit einem 3:0-Sieg beim FC Erzingen. SV Eggingen geht als Achter in die Rückrunde und steigt in der Saison 2008/09 dennoch ab. 13 Herbstmeister feiern seit 2000 im Sommer auch den Meistertitel. SV 08 Laufenburg rettet sich im Sommer 2010 mit einem Punkt vor dem Abstieg in die Kreisliga A. Statistischer Rückblick auf die letzten 20 Bezirksliga-Jahre
Erinnerung an das Wunder von Wallbach: Dominik Thiel (links) und Christoph Mutter (rechts) bejubeln einen Treffer von Mike Skubisch. Als Schlusslicht mit elf Punkten Rückstand startete der FC Wallbach in die Rückrunde, sammelte 32 Punkte und schaffte im Sommer 2012 den Ligaverbleib.
Bezirksliga Hochrhein Aufsteiger FC Schlüchttal bejubelt Siege nur in der Fremde
Ausführliche Zwischenbilanz zur Winterpause in der Fußball-Bezirksliga. SV Herten feiert beim FC Tiengen 08 mit 10:0 den höchsten Sieg. Shaban Limani (FC Erzingen) führt die Torjägerliste mit 17 Treffern an. Lukas Stelter vom Neuling FC Hochrhein hält drei Strafstöße. VfB Waldshut hat nach 45 Jahren die Rückkehr in den überragionalen Fußball im Visier. Schiedsrichter-Chef Ralf Brombacher leitete bereits acht Spiele.
Seltenheitswert: Aufsteiger FC Schlüchttal hatte nach seinem guten Start im Verlauf der Saison kaum noch Grund zum Jubel. Erst in den letzten beiden Spielen vor Winterpause fing sich das Team, holte vier seiner zwölf Punkte und bleibt zu Hause noch ohne Sieg.
Bezirksliga Hochrhein Das charmante Tipp-Quartett des SV Buch traut der Hägele-Elf einen klaren Sieg beim VfB Waldshut zu
Fußball-Bezirksliga: Sandra Schulz, Svetlana Heizmann, Anja Schmidle und Geli Vögele nehmen im SÜDKURIER-Video den letzten Vorrunden-Spieltag unter die Lupe. Schlusslicht FC Schlüchttal tauscht mit dem gebeutelten FC Tiengen 08 für das „Kellerduell der Gebeutelten“ das Heimrecht. FC Erzingen kämpft bei aktuell zwölf Punkten Rückstand gegen Spitzenreiter FC Wittlingen um seine letzten Ambitionen im Titelrennen. VfB Waldshut nach Pleite beim FC Hochrhein unter Druck
Charmante Tipperinnen: Sandra Schulz, Svetlana Heizmann, Anja Schmidle und Geli Vögele (von links), treue Anhängerinnen des SV Buch, stellen im SÜDKURIER-Videotipp ihre Kenntnisse aus der Bezirksliga unter Beweis.
FC Schönau - FV Lörrach-Brombach II FC Schönau feiert deutlichen 5:0-Sieg gegen den FV Lörrach-Brombach II
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber haben zunächst viel Mühe mit der jungen Elf von Thorsten Meier. Tim Behringer trifft nach der Pause doppelt. FV Lörrach-Brombach II rutscht nach der vieten Niederlage in Folge auf einen Abstiegsplatz
Zwei Treffer: Tim Behringer machte mit zwei Toren nach der Pause den 5:0-Sieg des FC Schönau gegen den FV Lörrach-Brombach II perfekt.
FV Lörrach-Brombach II - VfB Waldshut VfB Waldshut kommt im Schongang zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg beim FV Lörrach-Brombach II und bleibt somit auch im zehnten Spiel in Folge ohne Niederlage – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Marjan Jelec glänzt als Vorbereiter der Waldshuter Treffer durch Domenik Merdita, Stjepan Kovacevic und „Joker“ Tim Birkenheier. Laurin Dürscheidt scheitert mit Volleyschuss am prächtig reagierenden Cihan Ceylan
Abgedrängt: Nikica Juric (Mitte, im Laufduell mit David Rodriguez) kam beim ungefährdeten 3:0-Sieg des VfB Waldshut beim FV Lörrach-Brombach II stets gefährlich über den rechten Flügel.