Thema & Hintergründe

Friedlinde Gurr-Hirsch

Aktuelle News zum Thema Friedlinde Gurr-Hirsch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Friedlinde Gurr-Hirsch.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Überlingen Stadt zeigt kein Entgegenkommen in der Verhandlung im Amtsgericht
In der Verhandlung der Unterlassungsklage der Stadt Überlingen gegen Kleingärtner Viktor Schlak wurden erneut die Argumente ausgetauscht. Die Richterin sieht das Eigentumsrecht klar auf Klägerseite. Diese behauptete, Schlak verfolge politische Ziele und übe Selbstjustiz. Schlak verwies unter anderem darauf, dass Eigentum verpflichte und das Bundeskleingartengesetz die Aussaat von Gras in ausgewiesenen Anlagen nicht gestatte. Das Urteil soll am 7. Juli verkündet werden.
Die gemeinsame Kartoffelernte mit interessierten Helfern und Tafelkunden auf der städtischen Parzelle, die Viktor Schlak zur „essbaren Stadt Überlingen“ gemacht hat.
Höchenschwand Regionales und gesundes Essen im Fokus: Abgeordnete informiert sich in den St. Georgkliniken in Höchenschwand
Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch hat sich bei ihrem Besuch der St. Georgkliniken in Höchenschwand über die Umsetzung des Projekts „Gutes Essen in der Reha“ informiert. Auf Grund des Projektes seien die Noten der Patienten für das Reha-Essen von 1,94 (2018) auf 1,72 (2019) gestiegen, erklärte der Qualitätsmanager der Klinik, Gerhard Reisig.
Die Teilnehmer am Gespräch mit der Staatssekretärin (von links): Volker Bollenbach (Küchenchef), Nadir Mouline (Ökotrophologe), Vanessa Holste und Isabell Hegyi (MRL), Friedlinde Gurr-Hirsch, Gerhard Reisig (Qualitätsmanager), Sonja Porten, Robert üller (Ärztlicher Direktor), Alexander und Frank Porten.
Wallbach Beim Dorffest zeigt sich Wallbach von seiner schönsten Seite
Das 47. Wallbacher Dorffest stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Bestehns des Naturparks Südschwarzwald. Zahlreiche Besucher flanierten am Sonntag entlang der Stände des Naturparkmarktes. Im Allgemeinen fiel der Besucherandrang des Dorffestes aber geringer aus als in Vorjahren.
Begeistert: Zum ersten Mal traten die Schüler der Grundschule Wallbach gemeinsam mit den Kindergartenkindern auf der Bühne des Wallbacher Dorffestes auf.
Bodman-Ludwigshafen Klimawandel: Obstbauern sehen wachsende Risiken
Auftakt zur Apfelsaison: Die Obstproduzenten am Bodensee melden eine gute Apfelernte. Zugleich sorgen sie sich wegen häufiger auftretender Wetterextreme.
Gleich werden sie herzhaft zubeißen. Politiker und Obstbau-Vertreter bei der offiziellen Eröffnung der Apfelsaison (von links): FDP-Landtagsabgeordneter Klaus Hoher, Marketing-Geschäftsführerin Manuela Heinrich, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Egon Treyer, Geschäftsführer der Marktgemeinschaft Bodenseeobst, CDU-Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen, Franz-Josef Müller (Präsident des Landesverbands für Erwerbsobstbau) und Erich  Röhrenbach, Vorsitzender der Vereinigung Obstregion Bodensee.
Schonach Staatsekretärin besucht Schonach
  • Friedlinde Gurr-Hirsch auf dem Klausenbauernhof
  • Breitbandausbau auf dem Land gut bewältigt
  • Bürgermeister Jörg Frey fordert mehr Geld für Hofzufahrten
Staatsekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (von links) erfährt von Landrat Sven Hinterseh und Bürgermeister Jörg Frey alles über den Breitbandausbau im Außenbereich bei einem Besuch des Klausenbauernhofs von Karl Rombach.
Singen Touristenboom auf dem Hohentwiel
Das Naturschutzgebiet lockt immer mehr Besucher an, nicht zuletzt auch wegen der Attraktivität der pittoresken Burgruine. Die Flora und Fauna des Bergs leiden aber unter der diesjährigen Sommerhitze und der Trockenheit.
Mit mehr als 80 000 Besuchern jährlich ist der Hohentwiel ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt für die Region. Verantwortlich hierfür ist nicht zuletzt die Attraktivität des Naturschutzgebietes und natürlich der Burgruine selbst.