Thema & Hintergründe

Fischbach

Aktuelle News zum Thema Fischbach: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Fischbach. Im Jahr 1911 bildete Fischbach zusammen mit Schnetzenhausen und Spaltenstein eine eigenständige Gemeinde. Mit der Eingemeindung 1937 durch die Stadt Friedrichshafen endete die Selbstständigkeit von Fischbach.
Neueste Artikel
Friedrichshafen Bananen in Fischbach: Der Klimawandel ist da!
Der Anbau von Äpfeln, Kirschen oder Erdbeeren ist in Friedrichshafen ja bekannt. Zwischenzeitlich gibt es sogar Aprikosen und Pfirsiche. Doch nun tut sich ein ganz neuer Markt auf: Nun können hier auch tropische Früchte angebaut werden.
Bodenseefestival Wie man Bachs Musik neu denken kann
Francesco Tristano und das Kammerorchester „Chaarts“ verbinden Techno und Barockmusik. Ein musikalischer Dialog im Bahnhof Fischbach bei Friedrichshafen
Francesco Tristano im Gespräch mit Katharina Ess vom Bodenseefestival.
Friedrichshafen Einmal um den Bodensee im Kajak – für den guten Zweck
Der Häfler Daniel Haider will 270 Kilometer entlang des Ufers im Kajak fahren und dabei Spenden für Stockacher Organisation Worldwide Volunteers sammeln. Wie er die Tour plant, was er mitnimmt und warum er das macht, erzählt er hier.
Das Kajak ist sein zweites Zuhause: Daniel Haider will im Sommer den Bodensee umrunden – für einen guten Zweck.
Friedrichshafen Gemeinderats-Check: Die Grünen im Blick
SÜDKURIER-Serie zur Gemeinderatswahl (4): Im vierten Teil geht es um die Arbeit der Grünen im Friedrichshafener Gemeinderat.
Friedrichshafen Spatenstich für neue Sporthalle in Fischbach
Knapp 8 Millionen Euro lässt sich die Stadt Friedrichshafen eine neue Sporthalle in Fischbach kosten. Ab Winter 2020 soll die Halle für Vereine und Schule zur Verfügung stehen.
Beim Spatenstich: (von links) Dietmar Nützenadel, Vorsitzende der Fischbacher Runde, Erster Bürgermeister Stefan Köhler, TSV-Vorsitzende Ute Köhler, Rektorin Christine Waggershauser, Bürgermeister Andreas Köster, Stadtbauamtsleiter Wolfgang Kübler, Oberbürgermeister Andreas Brand und SK-Systembau-Geschäftsführer Frank Bechle.
Bodenseekreis Kein Kreisarchäologe für den Bodenseekreis: Antrag fällt zum zweiten Mal durch
Ein SPD-Antrag fand im Kreistag keine Mehrheit, das Plädoyer von Archäologieprofessor Gunter Schöbel verhallte. Das Landesamt für Denkmalpflege würde die Hälfte der Vollzeitstelle finanzieren. Doch Landratsamtsprecher Robert Schwarz betont: „Der Kreistag war nicht bereit, diese Landesaufgabe zu übernehmen.“
Gunter Schöbel (links) ließ es sich im März 2018 nicht nehmen, mit Privatsammlern wie Matthias Berger und Jürgen Wiech nach Kulturgeschichte im Fischbacher Boden zu suchen, auf dem die B 31-Trasse gebaut wird. Sie entdeckten unter anderem Jagdplätze der Steinzeit und einen uralten Brunnen.