Thema & Hintergründe

Fischbach

Aktuelle News zum Thema Fischbach: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Fischbach. Im Jahr 1911 bildete Fischbach zusammen mit Schnetzenhausen und Spaltenstein eine eigenständige Gemeinde. Mit der Eingemeindung 1937 durch die Stadt Friedrichshafen endete die Selbstständigkeit von Fischbach.
Neueste Artikel
Friedrichshafen Neue Straßenführung und glänzender Asphalt: So sieht es inzwischen auf der B 31 zwischen Fischbach und Immenstaad aus
Halbzeit der Sperrung der B 31 zwischen Fischbach und Immenstaad. An der Anschlussstelle Fischbach-West, an der gearbeitet wird, ist schon viel zu sehen. Den sonnigen Sonntag nutzen viele mit Fahrrad, Inlineskates, Motorroller oder zu Fuß, um den Baufortschritt zu erkunden. Dazu gibt‘s jede Menge Oooohs und Aaaahs – die Häfler und Immenstaader freuen sich, dass es voran geht.
Bodenseekreis Fahrplanänderung und neue Züge auf der Bodenseegürtelbahn
Auf der Bodenseegürtelbahn – Kursbuchstrecke 731 – zwischen Friedrichshafen und Radolfzell gelten ab Montag, 16. September, veränderte Fahrzeiten. Außerdem werden neue Triebzüge eingesetzt, wie aus einer Pressemitteilung des Verkehrsverbunds Bodo hervorgeht.
Der neue Lint 54-Zug von Hersteller Alstom wird ab 16. September auf der Bodenseegürtelbahn regulär in den Dienst gestellt.
Segeln Vier Tage Segelspaß am Seemooser Horn
100 Nachwuchssegler bei Landes-Jjugend- und -jüngstenmeisterschaft. BYC und SMC Überlingen stehen als Sieger auf dem Podest in Friedrichshafen.
Gute Bedingungen herrschten bei den Landes-Jugend- und Jüngstenmeisterschafen (Laser im Bild) vor Friedrichshafen-Seemoos. Entsprechend glücklich die Gesichter bei Teilnehmern und Organisatoren.
Friedrichshafen Vollsperrung der B 31 zwischen Fischbach und Immenstaad: Ab Dienstag sind bei Autofahrern Gelassenheit und Humor gefragt
Für Autofahrer und stellenweise auch Bus-Passagiere in der Region wird das Ende der Sommerferien alles andere als vergnügungssteuerpflichtig. Ab Dienstag gibt es auf der Bundesstraße 31 zwischen Fischbach und Immenstaad kein Durchkommen mehr. Stau-Wahrscheinlichkeit auf der Umleitungsstrecke (und drum herum): hoch.
Ein Eindruck aus dem morgendlichen Berufsverkehr im Juli 2017 in Sparbruck – da war die B 31 halbseitig gesperrt. (Archivbild)
Friedrichshafen Zehntägige Vollsperrung der B 31 zwischen Fischbach und Immenstaad im September. Es gibt aber auch eine gute Nachricht für Autofahrer
Auf der Bundesstraße 31 geht ab dem 10. September zwischen Immenstaad und Fischbach nichts mehr: Der Bau der Anschlussstelle der B 31-neu in Fischbach macht eine zehntägige Vollsperrung erforderlich. Damit wird der ursprünglich für 2020 vorgesehene Bauabschnitt nicht nur vorgezogen, er soll auch deutlich schneller als geplant vonstattengehen.
Zwischen Fischbach und Immenstaad wird der Verkehr voraussichtlich ab dem kommenden Jahr vom neuen Bundesstraßenabschnitt auf die bestehende B 31 fließen. Die Anschlussstelle soll bereits im September 2019 fertiggestellt werden.
Friedrichshafen Badeverbot: Drei Tage lang lief Klinik-Abwasser in den Bodensee: Bisher 100 Krankheitsfälle gemeldet – ein Fall von Norovirus
Das Brauchwasser aus dem Häfler Klinikum fließt direkt ins Klärwerk, wo Keime und Fäkalien herausgefiltert werden. Doch weil ein Rückhaltebecken überlief, gelangte das Abwasser in den Buchenbach und mit ihm auch Keime. Seit Mittwochabend ist das Baden im Manzeller Freizeitgelände verboten, auch am Strand des Frei- und Seebades darf niemand mehr im See schwimmen. E-Coli oder Enterokken wurden bereits nachgewiesen.
Nicht jeder respektiert das Badeverbot am Strand vom Freizeitgelände „Alter Campingplatz“ in Fischbach.