Thema & Hintergründe

Fernsehfasnacht

Aktuelle News zum Thema Fernsehfasnacht: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Fernsehfasnacht.
Neueste Artikel
Kreis Konstanz Wenn Narren der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Narren erlauben sich an der Fasnacht so einiges gegenüber Autoritäten. Die Angesprochenen nehmen es fast immer mit Humor. Von der Gesellschaft hängt auch ab, wie die Fasnacht an einem Ort gefeiert wird.
Die Redensart, dass der Narr der Gesellschaft den Spiegel vorhält, komme von der spätmittelalterlichen Figur des Standardnarren, sagt Kulturwissenschaftler und Fasnachter Michael Fuchs. Zuerst hatte er ein hölzernes Abbild seiner selbst in der Hand, die sogenannte Marotte. Später schaute er als Zeichen der Selbstverliebtheit in einen Spiegel. Und erst danach drehte der Narr den Spiegel um und zeigte den anderen, wer sie eigentlich sind. Aus dem Spiegel auf dem Bild oben blickt ein Radolfzeller Hansele zurück.
Konstanz Fernsehfasnacht im Konzil: Was die Zuschauer dieses Jahr erwartet
Alle Jahre wieder: Der Südwestrundfunk überträgt die Fasnacht live aus dem Konstanzer Konzil. Nachdem 2016 die Zuschauerzahlen nach Jahren der Talfahrt endlich wieder besser waren, liegt die Messlatte hoch. Wer wissen will, ob es wirklich gut wird, kann den Live-Ticker hier auf SÜDKURIER Online verfolgen!
Moderator: Rainer Vollmer aus Stockach führt seit Jahren durch das Programm. Dabei muss er die Stimmung hoch halten.
Radolfzell Bei der Froschenkapelle steigt eine Riesen-Party
Die Froschenkapelle macht mit ihrem "Drei-Frosch-Königs-Tag" einen spektakulären Auftakt zum Jubiläumsjahr. Unter anderem sind Größen der Konstanzer Konzilsfasnacht bei dem 15-Stunden-Fest dabei.
Die Froschenkapelle Radolfzell scheut keinen Aufwand, es zu ihrem 50. Jubiläum kräftig krachen zu lassen. Das mit großer Liebe zum Detail produzierte Jubiläumsbild zeigt die Musiker als Arbeiter und trägt berechtigterweise den Titel "Working hard to entertain you". Den Beweis tritt die Kapelle am Dreikönigstag in Böhringen an.
Langenstein Der Alefanz 2017 ist Hans-Peter Jehle
Ordensverleihung auf Schloss Langenstein: Als Moderator der Konstanzer Fernsehfasnacht hatte er eine Vorstellung von Humor, die setzte Hans-Peter Jehle (74) durch: trocken, schlagfertig und wenig diplomatisch.