Thema & Hintergründe

FC Zell

FC Zell

Der 1921 gegründete Club aus dem Wiesental spielte bis 1969 meist in der 2.  Amateurliga.

Die folgenden 22 Jahre bis 1991 sahen den FC Zell meist im Bezirksoberhaus, ehe bis 2003 magere Jahre mit nur zwei Bezirksliga-Spielzeiten folgten.

Dann aber sorgte der FC Zell für Furore, stieg zwei Jahre später in die Landesliga auf und kehrte erst 2014 wieder zurück.

In der Saison 2016/17 gab er ein erneutes Intermezzo im überregionalen Fußball.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Torhungrige Bezirksliga-Stürmer machen Jagd auf die neue SÜDKURIER-Torjägerkanone
Die Suche nach einem Kronprinzen, der Sandro Knab vom SV 08 Laufenburg folgt, wird sicher spannend. SÜDKURIER-Sportredaktion präsentiert die heißesten Kandidaten auf die Trophäe
Kronprinz gesucht: Alexander Herbst vom FC Wittlingen belegte in der abgelaufenen Saison mit 23 Treffern den dritten Platz.
Regionalsport Hochrhein FC Wehr und Spvgg. Brennet-Öflingen gegen nach dem Abstieg getrennte Wege in der Kreisliga A
Die beiden städtischen Clubs sind in die West- und Ost-Gruppe der Kreisliga A eingeteilt. Rheinfelder Kickers beenden nach drei Jahren in der Kreisliga C vorerst den Spielbetrieb. Fußballbezirk Hochrhein veröffentlicht seinen Vorschlag zur Einteilung der Staffeln in der Saison 2019/20
Getrennte Wege: Der FC Wehr (links mit Aytekin Güngör) und die Spvgg. Brennet-Öflingen (rechts mit Marcel Leitner) wurden nach dem gemeinsamen Abstieg aus der Bezirksliga zur neuen Saison in verschiedene Staffeln der Kreisliga A eingeteilt.
FC Zell - FC Wittlingen Emotionaler Abschied für Tobias Fräßle beim 2:2 des FC Zell gegen den FC Wittlingen
Fußball-Bezirksliga: Sommerkick endet ohne Sieger aber am Ende doch mit dem einen oder anderen Tränchen. Christian Held und Luca Lüchinger streiten sich ab Juli um die Nachfolge zwischen den Pfosten
Abschied: Tobias Fräßle, hier beim Spiel vor Wochenfrist in Wehr, beendete mit dem 2:2 gegen den FC Wittlingen seine aktive Zeit beim FC Zell.
SV Herten - FC Zell Philipp Müller und Massimiliano Di Feo führen SV Herten zum Sieg
Der FC Zell unterliegt im zweiten Wiederholungsspiel dieser Saison in der Bezirksliga mit 2:6 beim SV Herten
Dreifacher Torschütze: Philipp Müller hatte mit seinem Hattrick einen großen Anteil am 6:2-Sieg des SV Herten im Wiederholungsspiel gegen den FC Zell.
FC Wehr - FC Zell FC Wehr darf trotz der Niederlage in der Nachspielzeit gegen den FC Zell noch auf die Rettung hoffen – mit Videos!
Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga unterliegt mit 1:2 und hegt noch ein winziges Fünkchen Hoffnung auf den Ligaverbleib
Späte Niederlage: Semih Kilic (links, gegen Jonas Krumm) unterlag mit dem FC Wehr gegen den FC Zell mit 1:2. Definitiv abgestiegen ist das Schlusslicht aber dennoch nicht.
SV Herten - FC Wallbach SV Herten feiert schmeichelhaften 1:0-Sieg gegen den immer noch nicht sorgenfreien FC Wallbach – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Tunahan Kocer entscheidet in der 76. Minute ein kampfbetontes Spiel. Gäste brauchen aus dem letzten Saisonspiel gegen den FC Wehr noch mindestens einen Punkt
Kampfbetont: Nach allen Regeln der Kunst beharkten sich der SV Herten mit Waldemar Schmidt (rechts, gegen Mathias Hottinger) und der FC Wallbach
SV Herten - FC Zell Spiel des SV Herten gegen FC Zell wird wiederholt
Fußball-Bezirksliga: Sportgericht kassiert 1:0-Sieg der Gastgeber nach regelwidrigem Aberkennen eines Strafstoßtores durch den Unparteiischen. Neuer Termin am Dienstag, 28. Mai
Wiederholungsspiel: Weil der Strafstoß von Kapitän Fabio Muto vom FC Zell regelwidrig nicht anerkannt wurde, wird die Partie der Zeller beim SV Herten am kommenden Dienstag nochmals gespielt.
Bezirksliga Hochrhein FC Erzingen nimmt das Restprogramm nicht auf die leichte Schulter
Anwärter auf den Relegationsplatz betont Chancen seiner letzten beiden Kontrahenten aus dem Tabellenkeller. Trainer Klaus Gallmann sieht keinen Vorteil für sein Team nach der Spielabsage des FV Lörrach-Brombach II. In der Abstiegsfrage herrscht noch überhaupt keine Klarheit
Heißer Tanz für den FC Erzingen: Felix Uhl (links, gegen Pascal Degelmann) kann mit dem Tabellenzweiten bei der Spvgg. Brennet-Öflingen mit ordentlichem Gegenwind rechnen.
FC Zell – FC Wallbach FC Wallbach steckt beim 0:2 in Zell das Wiederholungsspiel vom Donnerstag noch in den Knochen
Fußball-Bezirksliga: FC Zell führt bereits nach fünf Minuten und gibt das Spiel nicht mehr aus der Hand. Ramon Winkler verhindert höhere Niederlage für die weiterhin abstiegsgefährdeten Gäste
Rückkehr mit Tor: Lukas Ruf (Mitte, gegen den Erzinger Alfredo Di Feo) meldete sich beim FC Zell eindrucksvoll zurück. Kurz nach seiner Einwechslung traf er zum 4:2 im Derby beim FC Schönau.
SV Herten - FC Zell FC Zell legt förmlichen Einspruch gegen den annullierten Strafstoß beim SV Herten ein
Fußball-Bezirksliga droht nach erneutem Regelverstoß eines Unparteiischen ein zweites Wiederholungsspiel. Falsche Spielfortsetzung nach einem Foulelfmeter wird moniert
Unfassbar: Trainer Michael Schwald konnte die Entscheidung des Unparteiischen beim 0:1 seines FC Zell in Herten nicht nachvollziehen. Nun hat der Verein förmlichen Einspruch eingelegt.
SV Herten – FC Zell FC Zell glaubt einen Regelverstoß des Schiedsrichters nach dem annullierten Strafstoßtreffer beim SV Herten erkannt zu haben
Vermeintlicher Führungstreffer der Gäste findet vermutlich keine Anerkennung wegen einer möglichen Unsportlichkeit von Fabio Muto beim Anlauf. Diskussionen auch um Handspiel von Torwart Tobias Fräßle außerhalb des Strafraums. Das 20. Saisontor von Tunahan Kocer bringt den Hausherren mit dem zwölften Sieg auch den Ligaverbleib
Im Kreuzfeuer: Schiedsrichter Jan Sigel soll aus Sicht des FC Zell in der Partie beim SV Herten einen Regelverstoß begangen haben, als er einen Foulelfmeter nicht wiederholen ließ. Bewertete der Unparteiische den Anlauf von Fabio Muto jedoch als „Unsportlichkeit“, hat er im Sinne der Regeln alles richtig gemacht.
FC Schönau - FC Zell FC Schönau dreht nach der Pause im Derby gegen den FC Zell auf und siegt mit 3:0 – mit Video
Wichtige Punkte für die Elf von Faik Zikolli im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga. Benedict Behringer reist extra zum Spiel aus Frankfurt an
Dosenöffner: Mit seinem Führungstor, Sekunden nach Wiederanpfiff, legte Matthias Steinebrunner für den FC Schönau die Basis zum 3:0-Derbysieg gegen den FC Zell.
Bezirksliga Hochrhein Ausgerechnet vom FC Wittlingen könnte es meisterliche Schützenhilfe für den SV 08 Laufenburg geben – mit Video-Tipp!
Spitzen-Quartett der Fußball-Bezirksliga ist unter sich. Punkten die Wittlinger beim FC Erzingen im Kampf um Platz zwei und gewinnen die Null-Achter gegen den FV Lörrach-Brombach II, sind sie Meister. Im Tabellenkeller geht‘s für den FC RW Weilheim und den FC Wehr um wichtige Punkte. Brisantes Wiesental-Derby beim FC Schönau gegen den FC Zell. Toni Mitkidis tippt den Spieltag
Finaler Jubel? Emanuel Esser, Sandro Knab und vielleicht auch der angeschlagene Fabian Frieling könnten sich bereits am Samstag mit einem Sieg über den FV Lörrach-Brombach II den Meistertitel sichern. Dazu darf aber der FC Erzingen das Verfolgerduell gegen den FC Wittlingen nicht gewinnen.
FC Zell - SV Jestetten Marco Lohr sichert dem SV Jestetten einen Punkt beim FC Zell
Zwei Minuten vor Schluss trifft der Routinier zum 1:1-Ausgleich im Wiesental. Gastgeber gehen nach 13 Minuten durch Tim Heininger in Führung
Konzentriert: Marco Lohr sicherte mit seinem verwandelten Strafstoß dem SV Jestetten einen Punkt beim FC Zell.
Spvgg. Brennet-Öflingen - SV Weil II Spvgg. Brennet-Öflingen kassiert kuriose 5:8-Niederlage im Kellerduell gegen den SV Weil II
Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga führt zur Pause noch mit 4:2. Comeback von Fabian Schmidt geht schief. Timo Bernauer meldet sich nach Operation zurück
Comeback mit Höhen und Tiefen: Fabian Schmidt kehrte gegen den SV Weil II ins Team zurück, bereitete das 1:0 durch Tolga Polat vor, traf selbst zum 2:0. Kurz danach wurde er wegen Beschwerden am Oberschenkel auswechseln lassen und musste tatenlos dem Treiben beim 5:8 der Spvgg. Brennet-Öflingen zuschauen.
Bezirksliga Hochrhein FC Wehr erhofft sich auch gegen den FC Erzingen eine Portion Glück
Fußball-Bezirksliga: Schwere Aufgabe für die Elf von Michael Schenker. FC Wallbach erwartet den punktgleichen FC RW Weilheim zum "Duell am Strich". Spitzenreiter SV 08 Laufenburg muss sich beim VfB Waldshut behaupten
Revanche möglich: Michael Bauder (hinten, gegen Julian Göbel) und der FC Wehr wurden im Hinspiel mit 4:0 vom FC Erzingen düpiert. Nun gastiert die zuletzt zwei Mal besiegte Klettgau-Elf zum Rückspiel in Wehr.
FC RW Weilheim – FC Zell Luca Grabe sticht als "Joker" und führt den FC RW Weilheim in der Schlussphase zum 3:2-Sieg gegen den FC Zell
Nach der Demission von Trainer Dietmar Knab punktet der Aufsteiger der Fußball-Bezirksliga erstmals nach sieben sieglosen Spielen. Gäste verspielen in der Schlussphase eine 2:1-Führung
Joker sticht: Luca Grabe (rechts, gegen Alessio Lo Russo vom SV Weil II) bereitete nach seiner Einwechslung zunächst den 2:2-Ausgleich durch Lukas Peric vor und sicherte in der Nachspielzeit den 3:2-Sieg des FC RW Weilheim gegen den FC Zell.
SV 08 Laufenburg – FC Wittlingen SV 08 Laufenburg besiegt FC Wittlingen mit 3:0 und eilt mit großen Schritten dem Meistertitel entgegen – mit Videos!
Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga nutzt die Patzer der Verfolger und baut seinen Vorsprung auf elf Punkte aus. Bujar Halili trifft doppelt. Video-Interviews mit Angelo Armenio (SV 08 Laufenburg) und Timo Glattacker (FC Wittlingen)
Antreiber und Entscheider: Bujar Halili (rechts) setzt sich hier gegen Witalij Arsentjew und Etienne Leisinger (links) durch. Der Laufenburger Mittelfeldspieler traf doppelt beim 3:0 gegen den FC Wittlingen und legte in der Nachspielzeit für Angelo Armenio auf.
Bezirksliga Hochrhein SV 08 Laufenburg nimmt über Ostern das "Double" ins Visier
Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga hat zwei Tage vor dem Pokal-Halbfinale den Verfolger FC Wittlingen zu Gast. FCW-Stürmer Salvatore Di Mattia kommt nach Zusammenprall im Spiel gegen den SV Buch relativ glimpflich davon. FC RW Weilheim nach Spieler-Revolte unter Zugzwang gegen den FC Zell. Bezirksliga-Vorschau mit Video-Tipps von Peter Grimm (SV Herten)
Brandgefährlich: Torjäger Alexander Herbst vom FC Wittlingen – hier eine Szene aus der vergangenen Saison – dürfen Christoph Mathis (links) und der Spitzenreiter SV 08 Laufenburg im Topspiel am Karsamstag nicht aus den Augen lassen.
FC Zell - FC Erzingen FC Zell greift mit dem 3:1 gegen den FC Erzingen in den Mehrkampf um Platz zwei ein – mit Videos!
Frühe Führung durch Kevin Weiß im Verfolgerduell der Bezirksliga. Gäste zu harmlos in der Offensive
Bezirksliga Hochrhein FC Erzingen will dem FC Zell die letzten Hoffnungen nehmen
Im Kampf um Platz zwei gastiert die Elf von Klaus Gallmann beim Widersacher im Wiesental. FC RW Weilheim muss zum "Duell der Sieglosen" beim FC Schönau. SV Buch will beim Angstgegner FC Wittlingen die Serie der Klatschen beenden. Klaus Vögele tippt den 23. Spieltag im Video-Interview
Verfolgerduell: Auf den noch verletzten Ralf Kiefer (Mitte) treffen Felix Uhl (links) und der FC Erzingen in Zell nicht. Dafür aber auf Daniel Philipp (rechts).
TuS Efringen-Kirchen - FC Zell FC Zell findet mit eine 3:1-Sieg beim TuS Efringen-Kirchen zurück in die Spur
Elf von Michael Schwald hat das 0:5-Debakel gegen den SV 08 Laufenburg gut verarbeitet. Hausherren kassieren erste Niederlage nach drei Spielen
Erster Saisontreffer: Kevin Weiß schrieb sich beim 4:2-Erfolg des FC Zell gegen die U23 des FV Lörrach-Brombach erstmals in dieser Saison in die Torschützenliste ein.
TuS Efringen-Kirchen TuS Efringen-Kirchen holt Patrick Keller zur neuen Saison
Nach Kevin Keller wechselt auch sein zwei Jahre jüngerer Bruder vom FV Lörrach-Brombach II ins Rebland
Noch ein Keller: Nach Kevin Keller wechselt auch sein Bruder Patrick Keller (Mitte) vom FV Lörrach-Brombach zum TuS Efringen-Kirchen. Es freuen sich Maik Hess (Vorstand Sport) und Trainer Dennis Weiß (rechts).
FC Zell - SV 08 Laufenburg SV 08 Laufenburg setzt mit dem 5:0 beim FC Zell ein deutliches Zeichen
Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga enteilt nach dem Kantersieg im Wiesental der Konkurrenz. Gastgeber beenden mit desolater Vorstellung nach der Pause ihre Erfolgsserie von zwölf Spielen ohne Niederlage
Kantersieg im Wiesental: Juian Völz eröffnete vor der Pause den Torreigen für Spitzenreiter SV 08 Laufenburg, der sich beim FC Zell mit 5:0 durchsetzte.