Thema & Hintergründe

FC Zell

FC Zell

Der 1921 gegründete Club aus dem Wiesental spielte bis 1969 meist in der 2.  Amateurliga.

Die folgenden 22 Jahre bis 1991 sahen den FC Zell meist im Bezirksoberhaus, ehe bis 2003 magere Jahre mit nur zwei Bezirksliga-Spielzeiten folgten.

Dann aber sorgte der FC Zell für Furore, stieg zwei Jahre später in die Landesliga auf und kehrte erst 2014 wieder zurück.

In der Saison 2016/17 gab er ein erneutes Intermezzo im überregionalen Fußball.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Spvgg. Brennet-Öflingen wartet seit 36 Jahren auf den Heimsieg gegen den FC Wehr
Derby-Stimmung am Sonntag im Wehratal. SV Buch will Erfolgsserie des FC Zell knacken. VfB Waldshut ist ohne Personalsorgen und hat große Ziele für die nächsten vier Wochen
Derby im Wehratal: Im Hinspiel waren Andreas Ranert (links, gegen Silvio Fratamico) und der FC Wehr noch obenauf, gewannen mit 4:1 gegen die Spvgg. Brennet-Öflingen. Im Rückspiel möchten die Gastgeber jedoch endllich – nach 36 langen Jahren – ihrem Anhang wieder einmal einen Heimsieg gegen den Nachbarn bescheren.
Regionalsport Hochrhein FC Zell blickt mit Michael Schwald in die Zukunft
  • Trainer des Fußball-Bezirksligisten verlängert bis Sommer 2020
  • Co-Trainer Christian Lais ist weiterhin mit an Bord
Gemeinsame Zukunft: Trainer Michael Schwald und Co-Trainer Christian Lais (im Hintergrund, Mitte) haben dem FC Zell für eine dritte gemeinsame Saison zugesagt.
Regionalsport Hochrhein Lars Müller wird im Sommer neuer Trainer beim SV Jestetten
  • Fußball-Bezirksligist findet Nachfolger für Michele Masi
  • Zweite Trainerstation für Müller nach FC RW Weilheim
  • 2020 wird in Jestetten der 100. Vereinsgeburtstag gefeiert
Verpflichtung: Sportchef Matthias Hertweck (links) und Vorsitzender Sebastian Huber (rechts) freuen sich, dass Lars Müller im Sommer neuer Trainer beim SV Jestetten wird.
Regiosport Hochrhein Trainer Nils Mühlenweg vom Auftritt des VfB Waldshut beim 0:5 gegen den FC Zell schwer enttäuscht
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Aufsteiger verabschiedet sich mit miserabler Vorstellung von seine Fans in der Schmittenau. Giuseppe Ferraro kassiert schon vor der Pause die Rote Karte
<strong>Entsetzt: </strong>Trainer Nils Mühlenweg attestierte dem Aufsteiger VfB Waldshut beim letzten Heimauftritt dieses Jahres eine "katastrophale Leistung", die zum 0:5 gegen den FC Zell führte.
Regiosport Hochrhein 14 Tore und kein Sieger beim FC Wittlingen
Fußball-Kreisliga B-1: Bezirksliga-Reserve trifft auf die 2. Mannschaft von Bosporus FC Friedlingen und führt zur Pause mit 5:2. Am Ende von turbulenten 90 Minuten pfeift Schiedsrichter Volker Prior beim Stand von 7:7 ab
<strong>Tore satt:</strong> In der Partie der Kreisliga B-1 zwischen dem FC Wittlingen II und Bosporus FC Friedlingen II fielen 14 Treffer – aber einen Sieger gab es nicht...
Regiosport Hochrhein Steven Bertolotti kürt den FC Zell zu den Remis-Königen der Liga
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Wehr bejubelt nach 0:2-Rückstand in der Nachspielzeit den verdienten Ausgleich im Wiesental. Gastgeber spielen zum fünften Mal in Folge unentschieden
Der FC Wehr wünscht sich gemeinsam mit der Spielvereinigung Wehr einen Kunstrasenplatz. Das Bild zeigt ein Spiel gegen den FC Schönau im November.
Regiosport Hochrhein SV 08 Laufenburg krönt die "englische Woche" mit einem 8:1-Kantersieg beim SV Weil II
Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga, Hochrhein lässt den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance und feiert höchsten Sieg seit über sechs Jahren. Torjäger Sandro Knab erzielt zum vierten Mal in dieser Saison mindestens drei Tore und steuert den Bezirksliga-Rekorden von Kevin Keller und Tim Siegin entgegen
<strong>Er trifft und </strong><strong>trifft und trifft:</strong> Torjäger Sandro Knab erzielte beim 8:1-Kantersieg des SV 08 Laufenburg beim SV Weil II wie schon vor einer Woche beim 4:0 gegen die SpVgg. Brennet-Öflingen und zum Saisonauftakt beim 6:1 gegen den FC Erzingen drei Treffer.
Regiosport Hochrhein FC Wallbach bleibt beim 0:0 gegen den FC Zell zum fünften Mal in Folge ohne Sieg
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Dürftige Vorstellung beider Mannschaften. Gäste spielen zum vierten Mal nacheineinder Remis
<strong>Chance vertan:</strong> Mike Heyde traf beim 0:0 des FC Wallbach gegen den FC Zell in der 58. Minute nur den Pfosten.
Regiosport Hochrhein Leon Boos entreißt dem SV Herten in der Schlussminute den Sieg beim FC Zell
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Später Ausgleich des 20-jährigen Doppel-Torschützen gegen den Aufsteiger. SV Herten nutzt seine Chancen vor der Pause zur Führung
<strong>Zweifacher Torschütze:</strong> Leon Boos rettete dem FC Zell in der Schlussminute beim 2:2 gegen den SV Herten einen verdienten Punkt.
Regiosport Hochrhein FC Zell trifft nicht ins Tor und muss beim SV Jestetten mit einem Punkt zufrieden sein
Fußball-Bezirksliga: Keine Tore in einem technisch eher mäßigen Spiel. Simon Wunderle verpasst Führungstor für die Gäste. Hausherren verpassen fünften Heimsieg in Folge
<strong>Sieg verschenkt:</strong> Trainer Michael Schwald war mit der Chancenverwertung des FC Zell beim 0:0 in Jestetten nicht zufrieden.
Regiosport Hochrhein Mehrstündige Aussprache beim SV Herten nach dem 1:6-Debakel
  • Bezirksliga-Aufsteiger will beim tor- und punktlgeichen FC Schönau zurück in die Spur finden
  • Beim Schlusslicht SV Buch bricht nach vier Niederlagen in Folge keine Panik aus
  • Spitzen-Trio kann sich sich am Wochenende um acht Punkte von den Verfolgern absetzen
<strong>Raus aus der Krise: </strong>Robin Wiessmer (links, gegen Timo Metzger) und der SV Herten haben spätestens beim 1:6-Debakel gegen die SpVgg. Brennet-Öflingen vor Wochendfrist die Leichtigkeit und Euphorie eines Aufsteigers verloren. In einem Krisengespräch ohne Trainerteam hat sich die Mannschaft ausgesprochen und will in Schönau – auch wenn acht Kaderspieler zu ersetzen sind – eine erste Reaktion zeigen.
Regiosport Hochrhein FC RW Weilheim unterliegt mit 1:4 beim FC Zell
Bezirksliga-Neuling verspielt seine Pausenführung mit drei Gegentreffern innerhalb fünf Minuten
<strong>Wende nach der Halbzeitpause: </strong>Fabian Zumkeller (rotes Trikot) mischten im ersten Durchgang beim FC Zell gut mit, führten beim Seitenwechsel sogar mit 1:0. Im zweiten Abschnitt aber wendeten die Gastgeber das Blatt, trafen in vier Minuten drei Mal. Unter den Torschützen war auch Tim Wiessmer (vorn), der für das 3:1 beim 4:1-Sieg sorgte.
Regiosport Hochrhein FV Degerfelden kegelt den VfB Waldshut aus dem Pokal
  • A-Kreisligist macht es mit dem 4:0-Kantersieg sogar noch gnädig
  • FC Bergalingen kassiert deftige 2:9-Klatsche beim SV Liel-Niedereggenen
  • SV 08 Laufenburg erreicht mit Mühe gegen den FC Zell ein 4:3 und das Viertelfinale
  • FC Wittlingen wendet nach der Pause das Blatt beim SV Rheintal zum 6:2-Erfolg
  • FC Wallbach rettet sich nach 0:2 in die Verlängerung und besiegt TuS Kl. Wiesental mit 5:2
<strong>Pokal-Überraschung:</strong> Yunus Teker (am Boden, gegen Tobias Merkt vom SV Karsau) erzielte die ersten drei Treffer beim 4:0-Erfolg des A-Kreisligisten FV Degerfelden im Achtelfinale gegen den Bezirksligisten VfB Waldshut.
Regiosport Hochrhein FC Erzingen beendet turbulente Woche mit einem Sieg
  • Julian Göbel und Alfredo Di Feo treffen in der Schlussphase
  • Trainer Gallmann verändert Startelf auf vier Positionen
  • FC Zell muss beim 1:2 die dritte Niederlage in Folge verkraften
<strong>Kurioses Tor:</strong> Alfredo Di Feo (vorn) wollte beim 2:1-Sieg des FC Erzingen gegen den FC Zell eigentlich vors Tor flanken. Zur allgemeinen Überraschung senkte sich der Ball über Torhüter Tobias Fräßle ins lange Eck.
Regiosport Hochrhein FC Wehr peilt gegen den SV Buch seinen dritten Sieg in Folge an
  • Trainer Michael Schenker plant ohne Rico Schellin und Julian Matzner
  • Großes Lob für den internen Neuzugang Mike Kessler
  • FC Wallbach hat den Spitzenreiter SV 08 Laufenburg zu Gast
<strong>Neuzugang aus den eigenen Reihen: </strong>Trainer Michael Schenker hält große Stücke auf Mike Kessler. Der 22-Jährige studiert in Biberach und hat dort Zweitspielrecht, will künftig aber verstärkt für seinen Heimatverein FC Wehr spielen.
Regiosport Hochrhein SV 08 Laufenburg bleibt ohne Konkurrenz
  • Spitzenreiter gewinnt auch das sechste Saisonspiel
  • Deutliches 5:2 gegen den harmlosen FC Zell
  • Sandro Knab tritt doppelt nach der Pause
  • Höherer Sieg wäre durchaus möglich gewesen
<strong>Erstes Saisontor:</strong> Youngster Julian Völz (schwarz-weißes Trikot) hatte mit seinem Treffer regen Anteil am 5:2-Sieg des SV 08 Laufenburg gegen den FC Zell.
Regiosport Hochrhein FC RW Weilheim hat Kocers "Vierer-Pack" nicht vergessen
  • Seit zwei Jahren ist mit dem SV Herten eine Rechnung offen
  • Bezirksliga-Spitzenreiter SV 08 Laufenburg hat den FC Zell
  • SV Jestetten kommt zum Winzerfest-Derby beim FC Erzingen
<strong>Erinnerung an einen tollen Vierer-Pack:</strong> Tunahan Kocer erzielte im November 2016 alle vier Treffer des SV Herten beim klaren Sieg in Weilheim. Absteigen mussten am Saionende allerdings beide Teams.
Regiosport Hochrhein Spiel des SV Buch beim FC Zell nach Notarzt-Einsatz abgebrochen
  • Vorzeitiges Ende der Bezirksliga-Partie nach zwölf Minuten beim Stand von 1:0
  • Gästespieler Marcel Amann zieht sich Gebrochenes Sprungelenk und Wadenbein sowie Syndesmosebandriss zu
<strong>Schwer verletzt:</strong> Nach zwölf Minuten wurde Marcel Amann vom SV Buch in der Partie beim FC Zell schwer verletzt und mit Verdacht auf Knöchelbruch in die Klinik gebracht.
Regiosport Hochrhein SpVgg. Brennet-Öflingen verteilt zu viele Geschenke
  • Ärgerliche Fehler führen zur 0:3-Niederlage beim FC Zell
  • Co-Trainer Daniel Kaiser trotz punktlosem Start zuversichtlich
  • Zahlreiche Stammspieler müssen ersetzt werden
Enttäuscht: Daniel Baumgartner und die SpVgg. Brennet-Öflingen haderten nach dem 0:3 beim FC Zell mit der hohen Fehlerquote
Regiosport Hochrhein FC Wallbach spielt seine Qualität aus und siegt mit 3:1 beim VfB Waldshut
  • Bezirksliga-Neuling ist vor der Pause hoffnungslos überfordert
  • Dennis Heinemann leitet mit seinem Tor den Gäste-Sieg ein
  • Extra-Lob von Trainer Nils Mühlenweg für VfB-Torwart Patrick Almeida
<strong>Laufwunder und Torschütze:</strong> Dennis Heinemann (rotes Trikot) setzte sich gegen Ediz Schlegel, Damian Granacher (Nr. 4) und Torwart Patrick Almeida durch und leitete mit seinem Treffer den 3:1-Sieg des FC Wallbach beim Neuling VfB Waldshut ein.
Regiosport Hochrhein FC Erzingen greift ins Geschehen ein
  • Gallmann-Elf startet bei Titelfavorit SV 08 Laufenburg
  • FC Wallbach will beim VfB Waldshut nachlegen
  • Tabellenführer RW Weilheim zu Gast beim SV Buch
Grübelt an der Idee fürs Top-Spiel: Trainer Klaus Gallmann startet mit dem FC Erzingen beim SV 08 Laufenburg in die Saison.
Regiosport Hochrhein FC Zell sorgt sich um Torjäger Ralf Kiefer
  • Routinier verletzt sich beim Bezirksliga-Auftakt
  • Klares 5:1 vor heimischer Kulisse gegen VfB Waldshut
  • Gäste müssen auf 15 Kaderspieler verzichten
Sorge um den Torjäger: Ralf Kiefer (vorn) vom FC Zell, hier auf einem Archivbild gegen Lucas Mülhaupt vom FC Geißlingen, wurde mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung ins Krankenhaus gebracht
Regionalsport Hochrhein Nur noch ein Rheinfelder Derby in der Fußball-Kreisliga A-West
  • SV Karsau und FV Degerfelden sind übrig geblieben
  • FC Bad Säckingen spielt jetzt im Westen
  • TuS Lörrach-Stetten ist der klare Titelfavorit
<strong>Langes Bein:</strong> Nur noch ein Rheinfelder Derby bleibt in der neuen Spielrunde übrig: Stefan Meier (rechts) vom SV Karsau und Yannick Greschek vom FV Degerfelden kämpfen um den Ball.
Regiosport Hochrhein FC Zell will den nächsten Schritt nach vorn machen
  • Trainer Michael Schwald mit erstem Jahr zufrieden
  • Bezirksligist vorerst weiter ohne Rapp, Ceesay und Muto
  • Platz fünf ist Minimalziel für die neue Saison
Gemeinsame Zukunft: Trainer Michael Schwald und Co-Trainer Christian Lais (im Hintergrund, Mitte) haben dem FC Zell für eine dritte gemeinsame Saison zugesagt.