Thema & Hintergründe

FC Wallbach

Logo FC Wallbach

Seit dem Aufstieg unter Trainer Michael Kalt im Sommer 2008 spielt der FC Wallbach in der Liga. Beste Platzierung war Rang sechs in der Saison 2015/16. Unvergessen bleibt allerdings die Spielzeit 2011/12. Abgeschlagen und Letzter mit nur neun Punkten, holten die Wallbacher unter Trainer Roland Mutter in der Rückrunde 32 Punkte und sicherten sich prompt noch den Ligaverbleib – bei fünf Absteigern!

Neueste Artikel
FC Wallbach - FC Zell FC Wallbach besiegt den FC Zell mit 3:1 bangt nach gehaltenem Strafstoß kurz um seinen ersten Heimsieg nach genau fünf Monaten – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Schiedsrichter Gerrit Peukert verletzt sich kurioserweise beim Foulelfmeter von Daniel Philipp und beißt angesichts eines drohenden Spielabbruchs für die letzten 20 Minuten auf die Zähne. Tom Heyde rückt in die Startelf und erzielt prompt sein ersten Tore für den FC Wallbach
Matchwinner: Tom Heyde (links, gegen Johannes Rapp) rückte beim FC Wallbach überraschend in die Startelf und bedankte sich mit zwei Toren beim 3:1-Sieg gegen den FC Zell.
FC Wallbach - FC Schlüchttal Kapitän Pius Blatter führt den FC Schlüchttal nach der Pause mit drei Treffern zum 4:2-Sieg beim FC Wallbach – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger schüttelt im zweiten Durchgang den 0:2-Rückstand ab und feiert den zweiten Auswärtssieg in Folge. Blatter verwandelt zwei Foulelfmeter und einen Freistoß. Gastgeber geben das Spiel nach 30 Minuten völlig aus der Hand. Schiedsrichter annulliert vor dem Seitenwechsel ein Tor für die Gäste nach fairer Geste von Schlüchttals Sportchef Oliver Eichkorn
Matchwinner: Pius Blatter (blaues Trikot) behielt die Nerven beim 4:2-Sieg des FC Schlüchttal. Der Kapitän verwandelte nach der Pause beim FC Wallbach zwei Strafstöße und einen Freistoß für seine Elf.