Thema & Hintergründe

FC Wallbach

FC Wallbach

Seit dem Aufstieg unter Trainer Michael Kalt im Sommer 2008 spielt der FC Wallbach in der Liga.

Beste Platzierung war Rang sechs in der Saison 2015/16. Unvergessen bleibt allerdings die Spielzeit 2011/12.

Abgeschlagen und Letzter mit nur neun Punkten, holten die Wallbacher unter Trainer Roland Mutter in der Rückrunde 32 Punkte und sicherten sich prompt noch den Ligaverbleib – bei fünf Absteigern!

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
FC Wallbach - FC Schönau Torschütze Timo Bernauer wird nach der Pause zur tragischen Figur
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach zeigt sich beim 2:2 gegen den FC Schönau gut erholt vom 0:8-Debakel vor einer Woche. Gäste treffen in der Nachspielzeit per Strafstoß zum Ausgleich
Tragische Figur: Hier bejubelt Timo Bernauer (rechts) noch mit Christian Albiez die 1:0-Führung. Nach der Pause ließ sich der Wallbacher zu einer Tätlichkeit hinreißen und musste mit „Rot“ vom Platz.
Bilder-Story FC Wallbach sichert sich ein 2:2 gegen den FC Schönau – und wir haben die Bilder!
Unser Fotograf Neithard Schleier war mit der Kamera für Sie in Wallbach
Bilder-Story Die SG Mettingen/Krenkingen besiegt den FC Wallbach mit 8:0 – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Unser Fotograf Markus Jäger stand bei strömendem Regen in Detzeln mit der Kamera am Spielfeldrand
FC Erzingen Der kroatische Stürmer Bruno Golic vom FC Erzingen hat nach fast drei Jahren im Klettgau sportlich und privat eine neue Heimat gefunden
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Dem 25-jährigen Torjäger hat der Fußball viel bei der Integration geholfen. Stammhalter Mateo soll auch bald das Trikot des FC Erzingen tragen.
Zug zum Tor: Bruno Golic (vorn) ist mit derzeit sechs Treffern der beste Torschütze des Bezirksliga-Spitzenreiters FC Erzingen.
SG Mettingen/Krenkingen – FC Wallbach Entfesselt aufspielender Marius Thoma steuert drei Treffer zum 8:0-Kantersieg bei
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: SG Mettingen/Krenkingen fegt den indisponierten FC Wallbach in Detzeln mit einer Torlawine vom Platz. Höchste Bezirksliga-Niederlage für den Gast seit dem Aufstieg im Jahr 2008
Torreigen: Marius Thoma (vorn, in Blau) traf beim 8:0-Kantersieg der SG Mettingen/Krenkingen gegen den indisponierten FC Wallbach gleich drei Mal ins gegnerische Netz und steht aktuell bei sechs Saisontreffern.
FC RW Weilheim - FC Erzingen Julian Göbel lässt Nicolas Gamp, dem „Herzstück des Weilheimer Mittelfelds“, keine Luft zum atmen
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Erzingen sichert sich mit einer reifen Leistung einen deutlichen 5:0-Sieg beim personell nach wie vor gebeutelten FC RW Weilheim
Alles unter Kontrolle: Julian Göbel (hinten) kümmerte sich konsequent um Nicolas Gamp (Nr. 10) und war somit Garant für den 5:0-Sieg des Spitzenreiters auf dem Nägeleberg.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und auch emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Jubel beim FC Öhningen-Gaienhofen rund um die Nummer 31, Alessandro Fiore Tapia, der alle drei Treffer beim 3:0-Erfolg gegen den SV Bermatingen erzielte.
FC Erzingen - TuS Efringen-Kirchen Sebastian Schmidt sorgt mit einem Traumtor für die Entscheidung und den fünften Sieg in Serie
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Erzingen gewinnt mit 2:1 gegen den TuS Efringen-Kirchen. Gäste trauern einem verdienten Punkt nach
Traumtor: Sebastian Schmidt (Mitte) traf beim 2:1 des FC Erzingen zunächst zur Führung und entschied die Partie in der Schlussphase mit einem herrlichen Treffer in den Winkel.
FC Wallbach - FC RW Weilheim Gastgeber beweisen nach zwei Rückständen auf heimischem Terrain viel Moral und machen aus einem 1:2 noch ein 3:2
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Wallbach zieht den „Joker“ Sebastian Rupp und besiegt mit einem Kraftakt den FC RW Weilheim. Zuletzt drei Mal unbesiegte Gäste scheitern an ihrer miserablen Chancenverwertung
Bis hierher und nicht weiter: Dan Stengritt (vorn, gegen Aaron Zimmermann), mit 33 Jahren der älteste Spieler auf dem Platz, steckte mit dem FC Wallbach gleich zwei Rückstände weg und besiegte den FC RW Weilheim noch mit 3:2.
Bilder-Story FC Wallbach dreht die Partie und gewinnt mit 3:2 gegen den FC RW Weilheim – und wir haben die Bilder!
Unser Redakteur Matthias Scheibengruber war für Sie beim Spiel in Wallbach mit der Kamera dabei
Bad Säckingen Neue Spielgemeinschaften: „Der Jugendfußball ist nicht tot“
Der FC Wallbach bündelt Jugendarbeit mit dem FC 08 und dem SV Obersäckingen. Jonas Knittel bleibt Jugendleiter.
Ein vertrautes Bild in der Führung der Jugendabteilung vom FC Wallbach. Jonas Knittel (Mitte) ist wiedergewählt worden, FC-Präsident Peter Weiß (Dritter von links) erklärte den anwesenden Vereinsverantwortlichen die neuen Strukturen der Spielgemeinschaften im Jugendfußball.
TuS Efringen-Kirchen - FC Wallbach Gäste fahren ohne Punkte und mit drei schwerer Verletzten nach Hause
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach beklagt nach dem 0:2 beim TuS Efringen-Kirchen die Ausfälle von Rouven Rünzi, Matthias Wenk und Tom Heyde
Drei Verletzte beim FC Wallbach: Wie seine Teamkollegen Rouven Rünzi und Tom Heyde musste auch Matthias Wenk (vorn, auf dem Archivbild gegen den Weilheimer Fabian Zumkeller) beim 0:2 in Efringen-Kirchen mit einer schweren Verletzung vom Feld.
Fußball-Bezirksliga FC Wallbach hat das Problem erkannt und arbeitet intensiv an seiner Abschlussschwäche
Fußball-Bezirksliga: Trainer Dirk Tegethoff peilt beim TuS Efringen-Kirchen einen Punkt an. SV Jestetten sieht sich nicht als Favorit im Derby beim FC Hochrhein. SV Buch will mit seinen speziellen Tugenden beim individuell stärkeren VfB Waldshut überzeugen
Alles auch Kopfsache: Der FC Wallbach fährt mit Respekt, aber ohne Angst – so wie hier Tom Heyde (Mitte) gegen Patrick und Kevin Keller – zum TuS Efringen-Kirchen. Wichtig sei, so Trainer Dirk Tegethoff, ein überzeugender Auftritt der Offensive. Archivbild: Neithard Schleier
Fußball Tor des Monats August: Wer hat den schönsten Treffer erzielt?
Die Fußballer aus der Region zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald haben im August wieder einige sehenswerte Treffer erzielt. Einige dieser Tore haben es in unsere engere Auswahl geschafft. Doch welches ist euer Tor des Monats August?
Tor des Monats: Welcher Treffer war im August der schönste?
FC Wallbach - Bosporus FC Friedlingen Timo Bernauer verhindert mit seinem Tor ein heftiges Donnerwetter
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach vergibt Chancen für zwei Spiele und müht sich so zu einem 1:0 gegen Bosporus FC Friedlingen
Tor des Tages: Wie schon vor Wochenfrist beim FC Erzingen traf Timo Bernauer (Mitte) erneut für den FC Wallbach. Dieses Mal aber reichte es zum Sieg: 1:0 gegen Bosporus FC Friedlingen.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und auch emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Julian Göbel (FC Erzingen, mitte) hat es mit seinem Tor zum zwischenzeitigen 2:1 gegen den FC Wallbach in unsere Auswahl geschafft.
FC Erzingen - FC Wallbach Am Ende überraschte Bruno Golic seinen Sturmpartner Shaban Limani mit einem ganz besonderen Geschenk
Fußball-Bezirksliga: Der überragende Angreifer des FC Erzingen gönnt beim 4:1-Sieg über den FC Wallbach seinem zuletzt glücklosen Mitspieler das lang ersehnte erste Saisontor. Gäste sind mit der Niederlage in dieser Höhe noch gut bedient
Geschenke unter Stürmern beim FC Erzingen: Bruno Golic (links) ermöglichte seinem Offensivpartner Shaban Limani mit einem uneigennützigen Zuspiel das erste Saisontor zum 4:1-Endstand gegen den FC Wallbach.
Fußball-Bezirksliga SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein ehrt Hannes Linke vom FC Erzingen für das Tor des Jahres 2020
Fußball-Bezirksliga: Der 22-jährige Stürmer gewinnt die Online-Wahl der Sportredaktion
Tor des Jahres 2020: Hannes Linke vom FC Erzingen wurde vor der Partie gegen den FC Wallbach von SÜDKURIER-Sportredakteur Matthias Scheibengruber mit der Trophäe ausgezeichnet.
Bilder-Story FC Erzingen bezwingt den FC Wallbach deutlich – und wir haben die Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Unser Redakteur Matthias Scheibengruber war beim dritten 4:1-Erfolg in Serie mit der Kamera dabei
Fußball SG FC Wehr-Brennet macht gegen den Nachbarn FC Wallbach aus einem 0:2 bis zum Ende der Verlängerung ein 5:2
Fußball: In der zweiten Hauptrunde im Rothaus-Bezirkspokal gibt es spannende Spiele und eine faustdicke Überraschung durch die SG Grenzach-Wyhlen. FC Tiengen 08 trifft spät zum 3:1-Sieg beim SV Albbruck. SV Eschbach wirft den FC Grießen mit 3:1 raus. SV Herten mit Mühe und FC Erzingen locker im Achtelfinale.
Coole Socke: In der Schlussminute blieb Alexander Rebis eiskalt, verwandelte einen Strafstoß zum 2:2-Ausgleich für die SG FC Wehr-Brennet gegen den FC Wallbach im Rothaus-Bezirkspokal. Danach drehten die Gastgeber auf, trafen noch drei Mal und sicherten sich durch den 5:2-Erfolg das Achtelfinale bei der SG Grenzach-Wyhlen.
Fußball SV Buch und SG Grenzach-Wyhlen eine Runde weiter
Fußball, Rothaus-Bezirkspokal: Bezirksligist SV Buch setzt sich beim B-Kreisligisten SV Schwörstadt mit 6:1 durch. B-Kreisligist SG Grenzach-Wyhlen steht nach überraschendem 2:0-Sieg gegen den Bezirksligisten FC Schönau im Achtelfinale.
Torschützen unter sich: Tim Heininger (links) hatte den FC Zell beim SV Buch in Führung gebracht, Jan Körner (vorn, auf dem Archivbild) gelang eine Viertelstunde vor Schluss der Anschlusstreffer.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben beim Saisonauftakt manches Tor und emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Der FC Furtwangen (Florian Kaltenbach, links) verlor gegen den FC 09 Überlingen Jannik Gerlach mit 1:2.
Regionalsport Hochrhein SV BW Murg setzt sich im Rothaus-Bezirkspokal beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen mit 2:1 durch und muss nun zum SV Dogern
Erste Hauptrunde ohne größere Überraschungen bis auf ein Spiel abgeschlossen. Zweite Runde startet bereits am Dienstag
Entscheidung im Derby: Unmittelbar nach Wiederanpfiff setzt sich Ersin Demircan (Mitte) gegen Konstantin Schlipphack in Szene und trifft zum 2:0 für den SV BW Murg im Pokal-Duell beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen.
FC Wallbach - SG FC Wehr-Brennet Rassiges und kampfbetontes Derby vor über 300 Zuschauern bleibt am Ende ohne Sieger
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Wallbach gleicht in der Nachspielzeit durch Christian Albiez noch aus. Youngster Valentino Colella hatte die SG FC Wehr-Brennet kurz vor der Pause in Führung gebracht
Umnkämpftes Derby: So wie sich hier Marco Weimann (links) vom FC Wallbach und Fabian Schmidt von der SG FC Wehr-Brennet um den Ball bemühen, verlief das Derby vor über 300 Zuschauern über weite Strecken
Bilder-Story Kein Sieger im Derby zwischen dem FC Wallbach und der SG FC Wehr-Brennet – wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Gastgeber gleichen in der Nachspielzeit durch Christian Albiez noch aus
1 2 3 4 5 6 7 8 weiter