Thema & Hintergründe

FC Singen

1904 schlug die Geburtsstunde des Hegauer Traditionsvereins. Der größte Erfolg war der Gewinn der Deutschen Amateurmeisterschaft 1959 durch einen 3:2-Sieg gegen Arminia Hannover. Ein Höhepunkt war aber auch der Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals durch den 3:2-Erfolg 1999 gegen den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen.

Neueste Artikel
Fußball FC Singen 04 steckt weiter im Tabellenkeller fest
Verbandsliga-Absteiger verliert zuhause mit 1:4 gegen die DJK Donauschingen. Landesliga-Tabellenführer Überlingen siegt 6:0 gegen Geisingen. Aufsteiger Denkingen
feiert bereits dritten Sieg mit dem 2:1 in Schonach.
Hendrik Hölzenbein (links) von der DJK Donaueschingen setzt sich im Zweikampf gegen den Singener Christian Fetscher durch. Nach zwei Saisonspielen belegen die Hohentwieler als einziges Team ohne Punkt den letzten Platz der Landesligatabelle. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Fußball Verbandsligaduell zum Auftakt im SBFV-Pokal
In der ersten SBFV-Pokalrunde kommt es zu interessanten Begegnungen. So empfängt unter anderem der FC Radolfzell den Ligakonkurrenten SC Pfullendorf, der 1. FC Rielasingen-Arlen hat die SpVgg F.A.L. zu Gast und der Hegauer FV fordert den FC Singen 04 heraus
Beim Verbandsliga-Auftakt musste sich der FC 03 Radolfzell (vorne Alexander Stricker) zuhause mit einem 0:0 gegen Mörsch begnügen. Am Mittwoch müssen Stricker & Co. noch eine Schippe drauflegen, wenn im Pokal der SC Pfullendorf zu Gast ist. Bild: Peter Pisa
Fußball Landesliga-Aufsteiger zeigen Stärke
Neulinge verkaufen sich gut in der Fußball-Landesliga: SV Denkingen gewinnt gegen FC Singen 04, VfR Stockach knöpft Neustadt einen Punkt ab.
Im Duell Aufsteiger (SV Denkingen, hinten Kapitän Tobias Rimsberger) gegen Absteiger (FC Singen 04, vorne Fabian Möhrle) setzten sich die Linzgauer mit 2:0 durch. Bild: Eugen Fischer
Fußball Klare Sache für FC Singen 04
Der Verbandsligaabsteiger steht nach einem 3:0-Sieg gegen den FC Hilzingen in der ersten Runde des SBFV-Pokals. Auch der Hegauer FV und der SV Denkingen kommen weiter.
Den Einzug in die erste Runde des SBFV-Pokals hat der FC Singen 04 geschafft. Der Landesligist (links Marko Jankovic) setzte sich in der Qualifikation mit 3:0 gegen den Ligarivalen FC Hilzingen (rechts Domenik Bucher) durch.<em>Bild: Peter Pisa</em>
Fußball Landesliga-Duelle im SBFV-Pokal
Nach der langen Vorbereitung starten einige Mannschaften des Fußball-Bezirks Bodensee bereits am kommenden Wochenende in die neue Saison. Um in die erste Hauptrunde des Südbadischen Rothaus-Pokals, die am 7. August startet, zu gelangen, gilt es, die Qualifikationshürde zu meistern.
Fußball Volles Haus beim Landesliga-Staffeltag
Als Staffelleiter Franz-Josef Grüninger (Bräunlingen) im Vereinsheim des FC Überlingen am Stadtwerke-am-See-Stadion die Besprechung der Landesliga Südbaden Staffel 3 eröffnete, da konnte er gleich mit der positiven Erkenntnis starten, dass alle Vertreter der 17 Vereine pünktlich anwesend waren
Fußball Stuttgarter Kickers kommen auf die Talwiese
Die Stuttgarter Kickers gehen am Sonntag beim Dr.-Fritz-Guth-Turnier auf der Rielasinger Talwiese an den Start. Um den Turniersieg kämpfen auch der FC Singen 04 und Gastgeber 1.FC Rielasingen-Arlen
Ein alter Bekannter kommt mit den Stuttgarter Kickers nach Rielasingen: Neuzugang Daniel Niedermann (am Ball) war schon für den FC 08 Villingen, den FC Singen 04 und den FC 03 Radolfzell am Ball. <em>Bild: imago</em>
Fußball Der SV Gailingen, die tolle Truppe vom Hochrhein
Zurückgeblättert: Der große Triumph des SV Gailingen: 1968 gelang dem kleinen Club vom Hochrhein der Aufstieg in die Schwarzwald-Bodensee-Liga. Der ehemalige Spieler Wolfram Schmid blickt auf die glorreiche Zeit zurück
Wolfram Schmid war vor 50 Jahren für den SV Gailingen in der Schwarzwald-Bodensee-Liga am Ball. <em>Bild: Jürgen Rössler</em>
Fußball Stuttgarter Kickers kommen auf die Talwiese
Am Sonntag, 8. Juli, findet auf der Rielasinger Talwiese das traditionelle Turnier für Aktivmannschaften zu Ehren von Dr. Fritz Guth statt. Mit dabei sind Gastgeber 1.FC Rielasingen-Arlen, die Stuttgarter Kickers und der FC Singen 04
Fußball Der Höhenflug des FC Radolfzell
Rückblick auf die Saison in der Verbandsliga: Der FC 03 Radolfzell spielte eine überragende Rückrunde und ist die auswärtsstärkste Mannschaft. Der 1. FC Rielasingen-Arlen ist zu launisch und wird am Ende Fünfter. Die Abwehr des FC Singen 04 ist zu schwach, sodass der Verein absteigen muss.
Auch in der nächsten Verbandsliga-Saison wird es zum Derby zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen (rechts Benjamin Winterhalder) und dem FC 03 Radolfzell (links Benedict Miezi) kommen.