Thema & Hintergründe

FC Singen

FC Singen

1904 schlug die Geburtsstunde des Hegauer Traditionsvereins.

Der größte Erfolg war der Gewinn der Deutschen Amateurmeisterschaft 1959 durch einen 3:2-Sieg gegen Arminia Hannover.

Ein Höhepunkt war aber auch der Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals durch den 3:2-Erfolg 1999 gegen den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball Jetzt stehen die Paarungen in der Landesliga fest
Nach der langen Pause infolge der Covid-19-Pandemie rollt der Ball in den Amateurligen wieder ab dem 22. August. In der Landesliga, Staffel 3, geht es 23. August mit interessanten Duellen los.
Er rollt bald wieder: Am 22./23. August starten die Amateurfußballer in die neue Saison.
Fußball FC Singen 04 holt Yahya Zidan
Fußball-Landesligist FC Singen 04 bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Yahya Zidan, der vom FC 03 Radolfzell nach Singen wechselt, hat Spielertrainer Christian Jeske einen Spieler gefunden, der „bestens ins Konzept passt“.
Der Singener Neuzugang Yahya Zidan (rechts) mit Sportvorstand Michael Zinsmayer.
Fußball Moreno Baratta wechselt zum FC Hilzingen
Der gebürtige Singener kommt vom Bezirksligakonkurrenten BSV Nordstern Radolfzell und verstärkt künftig die Offensive beim aktuellen Tabellenzehnten.
Moreno Baratta.
Fußball Babucarr Kugabi geht zu Independiente Singen
Der CFE Independiente Singen hat sich in der Offensive verstärkt: Vom Lokalrivalen Türkischer SV kommt Babucarr Kugabi, der Fünftplatzierte der Bezirksliga-Torjägerliste.
Babucarr Kugabi (rechts, im Spiel gegen den SV Mühlhausen) verlässt den Türkischen SV Singen und schließt sich dem Lokalrivalen CFE Independiente Singen an.
Fußball Rainer Herr wird neuer Trainer beim ESV Südstern Singen
Beim ESV Südstern Singen hofft man, mit der Verpflichtung von Rainer Herr einen Schritt näher an das große Ziel Bezirksliga-Aufstieg gemacht zu haben. Herr war früher unter anderem Trainer beim VfR Stockach, FC Singen 04 und FC Welschingen-Binningen.
Rainer Herr übernimmt das Traineramt beim ESV Südstern Singen.
Fußball Aderlass beim BSV Nordstern Radolfzell
Wie es mit dem Fußball in der Region weitergehen wird, ist derzeit noch unklar. Sicher ist allerdings, dass der BSV Nordstern Radolfzell einige Abgänge verkraften muss. Gleich fünf Spieler werden den Bezirksligisten verlassen.
Alfred Pelger (links) wird den BSV Nordstern Radolfzell verlassen. Er wechselt wie sein Clubkollege Anton Müller zum Landesligisten Hegauer FV.
Fußball Türkischer SV Singen verpflichtet René Greuter
Während der Ball noch ruht, dreht sich das Wechsel-Karussell trotz Corona-Krise munter. Einen namhaften Neuzugang für die nächste Saison kann der Türkische SV Singen vermelden. Mit René Greuter stößt ein Spieler zum Bezirksligisten, der beim FC Singen 04 und beim 1. FC Rielasingen-Arlen schon Verbandsliga-Erfahrung sammeln konnte.
René Greuter (rechts) wechselt von CFE Independiente Singen zum Türkischen SV Singen.
Fußball FC Radolfzell holt zwei Top-Stürmer aus der Bezirksliga
Der Fußball-Verbandsligist hat zur kommenden Saison ein Trio aus dem Bezirk verpflichtet. Vom FC Öhningen-Gaienhofen kommt Felix Wäschle zurück auf die Mettnau, vom SV Mühlhausen wechseln Yannic Schädler und Manuel Gutacker.
Felix Wäschle.
Fußball-Landesliga Offene Rechnung
FC Gutmadingen gastiert am Samstag beim FC Singen
Gutmadingens Trainer Steffen Breinlinger sah trotz der klaren Testspielniederlage auch Positives beim Auftritt seiner Mannschaft.
Fußball-Landesliga „Der FC Schonach überrascht“
Marcel Yahyaijan, Trainer des Tabellenführers FC 08 Villingen II, tippt für den SÜDKURIER den 19. Landesliga-Spieltag.
Marcel Yahyaijan nimmt den 19. Landesliga-Spieltag unter die Lupe
Region „Ich halte es schon für notwendig, dass härter durchgegriffen wird“ – Das sagen Amateursportler aus der Region zur neuen Mecker-Regel in der Bundesliga
Die Bundesliga-Schiedsrichter sollen seit der Rückrunde unsportliches Verhalten härter bestrafen. Dadurch soll auch der Vorbildfunktion der Profikicker für den Amateursport Rechnung getragen werden. Seither wird über Sinn und Unsinn der neuen Regel diskutiert. Wie aber sehen die Amateursportler die Initiative?
Fußball Kontinuität statt Panikkäufe: Wenig Wechsel in der Fußball-Landesliga
In der Fußball-Landesliga gab es weniger Winterwechsel als in der Bezirksliga. Meist haben die Clubs nur marginale Änderungen im Kader vorgenommen. Am meisten Bewegung gibt es bei der SG Dettingen-Dingelsdorf, die vier Neuzugänge, darunter Alen Rogosic, bei zwei Abgängen zu verzeichnen hat.
Erst FC Singen 04, dann 1. FC Rielasingen-Arlen und jetzt SG Dettingen-Dingelsdorf: Alen Rogosic (links, im Singener Trikot) hofft bei der SG auf mehr Einsatzzeiten als in der Oberliga.
Fußball So will der 1. FC Rielasingen-Arlen den Klassenerhalt sichern
Der 1. FC Rielasingen-Arlen startet in die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Oberliga. Der Aufsteiger hat sich bewusst für starke Testspiel-Gegner entschieden, um „so gut wie möglich die Oberligaspiele zu simulieren“, wie Trainer Michael Schilling erklärt. Der Coach erhofft sich von diesen Testspielen „viel Intensität, um unsere Defensivschwächen verbessern zu können“.
Chancen hat sich der 1. FC Rielasingen-Arlen (rechts Torjäger Nedzad Plavci) in der Hinrunde genügend erspielt. Deren Verwertung war allerdings nicht immer optimal, was sich ändern sollte, um die Klasse halten zu können.