Thema & Hintergründe

FC Schönau

FC Schönau

Der Heimatverein von Bundestrainer Joachim Löw gehört zwar zu den zehn ältesten Vereinen des Bezirks Hochrhein, ist in der heutigen Form jedoch erst 1974 durch die Fusion mit dem Stadtrivalen TuS Schönau entstanden. Abgesehen von einem Ausrutscher in die B–Klasse (1978/79) spielte der FC Schönau danach stets Bezirks- oder Landesliga. Nach sieben mageren Jahren in der Kreisliga A von 2001 bis 2008 zählt der FC Schönau – 2015/16 sogar kurz in der Landesliga – zu den festen Größen der Region.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Bezirksliga-Serie im SÜDKURIER: Souveräner SV Herten feiert im Juni 2011 einen „Meistertitel mit Ansage“
Fußball-Bezirksliga 2010/2011: Torjäger Michael Amrein schießt die Elf von Thorsten Szesniak zum größten Triumph der Vereinsgeschichte. FC RW Weilheim scheitert erst in der Relegation am Landesliga-Aufstieg. Aufsteiger SG Schlüchttal düpiert als Tabellensechster die Konkurrenz. Vorjahres-Aufsteiger FC Hauingen und SV Schopfheim verabschieden sich gemeinsam mit den Neulingen SV Todtnau und FC Huttingen aus dem Oberhaus des Bezirks.
Meister mit Ansage: Der SV Herten holte sich 2011 erstmals in seiner Geschichte den Bezirksliga-Titel und stieg in die Landesliga auf.
Bezirksliga Hochrhein Bezirksliga-Serie im SÜDKURIER: Im Sommer 2010 darf sich der FC Wehr ganze zwei Minuten lang als Meister fühlen
Fußball-Bezirksliga 2009/2010: Silfang-Elf verpasst den Titel und schafft in der Relegation das Wunder von Untermünstertal. SV 08 Laufenburg rettet sich erst am vorletzten Spieltag gegen Überraschungs-Aufsteiger FC Hauingen vor dem Abstieg in die Kreisliga A. Beim FC 08 Bad Säckingen wird ein Spiel auf zwei Plätzen ausgetragen. Vor der Saison gelingt dem FC Eintracht Stetten ein kurioser Aufstieg in die Landesliga. Gianluca Brogno holt sich dank sechs Treffer in den letzten beiden Partien die Torschützenkrone
FC Wehr krönt seine Saison: Dank der Treffer von Sven Oertel (vorn, links) gewinnt die Eld von Trainer Lothar Silfang (rechts) mit 2:0 im Relegations-Rückspiel bei der Spvgg. Untermünstertal und steigt 2010 zum vorerst letzten Mal in die Landesliga auf.
Bezirksliga Hochrhein Bezirksligisten hoffen auf Fortsetzung des Spielbetriebs in der Region
Fußball-Bezirksliga: Keine Corona-Fall bisher in der Liga vor dem 18. Spieltag. FC Hochrhein peilt gegen den SV Buch seinen sechsten Heimsieg an. Spitzenspiel beim FC Zell gegen Tabellenführer FC Wittlingen
Rechnung offen: Fabio Kech (Mitte, gegen Kapitän Jan Körner) ging im Hinspiel mit dem FC Hochrhein beim SV Buch leer aus. Das Rückspiel will der Neuling nun aber zu seinen Gunsten entscheiden.
Fußball Fuß-Shake in Zeiten der Corona-Sorgen: Die besten Videos aus den Amateurligen!
Am Wochenende rollte der Ball auch wieder in den regionalen Ligen. Wir haben die besten Videos vom Rückrundenauftakt in der Landesliga Staffel 3 und der Bezirksliga Hochrhein. Doch nicht nur Tore sind zu sehen – auch eine dem Corona-Virus geschuldete Begrüßungszeremonie der etwas anderen Art...
Kicker mit Köpfchen benutzen in Zeiten von Corona die Füße zur Begrüßung – wie hier die Spieler des TSV Pfullendorf (graue Trikots) beim Testspiel gegen den TSV Singen.
FC Schönau – FC Schlüchttal Dominik Pfeifer schießt den FC Schönau zum 3:0-Sieg gegen den Aufsteiger FC Schlüchttal – und wir haben Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber nutzen ihre Torchancen konsequent zum neunten Saisonsieg. Schlüchttals Marius Thoma hat Pech mit einem Pfostenschuss
Doppel-Torschütze: Dominik Pfeifer (Mitte, gegen Timon Baumgärtner) erzielte zwei Tore beim 3:0-Sieg des FC Schönau gegen den FC Schlüchttal.
Bilder-Story FC Schönau startet mit einem 3:0 gegen den FC Schlüchttal ins Frühjahr – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber nutzen ihre Chancen konsequenter und verdienen sich so die Punkte
Bezirksliga Hochrhein Derby gilt für den FC Tiengen 08 und den VfB Waldshut als Gradmesser
Fußball-Bezirksliga: Städtisches Duell ist der Knaller am ersten Spieltag der Frühjahrsrunde. Trainer Erkan Aktas vom Verbandsligisten FV Lörrach-Brombach tippt im Video den 17. Spieltag
Derby in der großen Kreissstadt: Ismail Cetin (vorn) erwartet mit Schlusslicht FC Tiengen 08 den Lokarivalen VfB Waldshut mit David Mollmann (dahinter). Nicht mit dabei ist Waldshuts Fayik Onurlu (links), der am Meniskus operiert wurde.
Bezirksliga Hochrhein Fußball-Bezirksliga startet am Wochenende in drei spannende Fußballmonate
Vereine nehmen nach der Winterpause mit frischem Schwung und zahlreichen neuen Akteuren den Spielbetrieb wieder auf
Abstiegssorgen: Sowohl Michael Selb (links) mit dem FC Schlüchttal als auch Gegenspieler Manuel Schildknecht mit dem FC RW Weilheim stehen mit ihren Mannschaften in der am Samstag beginnenden Frühjahrsrunde vor schweren Aufgaben. Beide Teams hoffen, dass sie die Nichtabstiegsplätze noch erreichen können.
Bezirksliga Hochrhein Alle Veränderungen in den Kadern der 16 Bezirksligisten während der Winterpause
Zahlreiche Wechsel in der Bezirksliga Hochrhein. Erkan Canli ist neuer Trainer beim FC Tiengen 08
Neuer Trainer: Erkan Canli übernahm in der Winterpause das Schlusslicht FC Tiengen 08. Der 41-Jährige will Aufbauarbeit betreiben und auch bei einem Abstieg bleiben.
FC Schönau Team-Lösung beim FC Schönau für den scheidenden Trainer Faik Zikolli
Tim Behringer und Matthias Steinebrunner bilden mit Co-Trainer Christian Lais zur neuen Saison ein Trainerteam
Zuwachs: Die neuen Trainer Matthias Steinebrunner (links) und Tim Behringer vom FC Schönau haben zwei neue Spieler für die kommende Saison in der Bezirksliga.
FC Zell Trainer Michael Schwald sagt dem FC Zell für ein viertes Jahr zu
Fußball-Bezirksliga: Weichen beim Tabellendritten für die Zukunft sind gestellt. Co-Trainer Christian Lais wird sich verabschieden
Blick in die Zukunft: Trainer Michael Schwald (vorn) hat beim FC Zell für die Saison 2020/21 ebenso zugesagt wie Betreuer Jan Loschnat (rechts, im Hintergrund). Co-Trainer Christian Lais (hinten, Mitte) steht indessen nicht mehr zur Verfügung.
FC Schönau Faik Zikolli verlässt im Sommer nach zwei Jahren den FC Schönau
Fußball-Bezirksliga: Schwarzwälder müssen sich zur Saison 2020/21 einen neuen Trainer suchen. Rückzug des 40-jährigen Weilers erfolgt aus persönlichen Gründen. Co-Trainer Konrad Walleser stellt Amt ebenfalls zur Verfügung
Abschied im Sommer: Nach zwei Jahren trennen sich die Wege von Trainer Faik Zikolli (rechts, mit Axel Rümmele) und dem FC Schönau.
Bilder-Story FC Schönau setzt sich mit 6:3 gegen die Spvgg. Brennet-Öflingen durch
Bezirksligist lässt dem Kreisligisten beim 25. Hallenturnier des FC Wehr am Ende keine Chance
Fußball Tore, Jubel, Pfostentreffer – Unser Fußball-Adventskalender zeigt die besten Szenen des Jahres aus der Region
Bis Weihnachten zeigen wir an jedem Tag ein besonderes Video von den regionalen Fußballplätzen. Am 24. Dezember haben wir zum Abschluss noch ein absolutes Traumtor.
Es weihnachtet sehr – auch auf den regionalen Fußballplätzen.
Bezirksliga Hochrhein Aufsteiger FC Schlüchttal bejubelt Siege nur in der Fremde
Ausführliche Zwischenbilanz zur Winterpause in der Fußball-Bezirksliga. SV Herten feiert beim FC Tiengen 08 mit 10:0 den höchsten Sieg. Shaban Limani (FC Erzingen) führt die Torjägerliste mit 17 Treffern an. Lukas Stelter vom Neuling FC Hochrhein hält drei Strafstöße. VfB Waldshut hat nach 45 Jahren die Rückkehr in den überragionalen Fußball im Visier. Schiedsrichter-Chef Ralf Brombacher leitete bereits acht Spiele.
Seltenheitswert: Aufsteiger FC Schlüchttal hatte nach seinem guten Start im Verlauf der Saison kaum noch Grund zum Jubel. Erst in den letzten beiden Spielen vor Winterpause fing sich das Team, holte vier seiner zwölf Punkte und bleibt zu Hause noch ohne Sieg.
Bezirksliga Hochrhein Bunter Streifzug durch die Vorrunde der Bezirksliga Hochrhein mit den schönsten Video-Clips
Das Video-Team von SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein hat zwischen August und Dezember zahlreiche spannende, emotionale und aufregende Szenen auf den Plätzen der Liga eingefangen. Noch mehr Videos aus der Bezirksliga und zahlreiche Interviews mit Spielern und Funktionären finden Sie auf www.sk.de/bzl-hochrhein
Spitzenreiter: Nach dem 3:3 beim Verfolger VfB Waldshut führt der FC Wittlingen – hier wird das Traumtor von Moritz Keller (vorn) bejubelt – mit fünf Punkten Vorsprung die Bezirksliga-Tabelle an.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Moritz Keller (links) und Yannick Böhler wissen genau, wo die Kamera steht. Hier posieren sie nach Kellers Traumtor zum 0:2.
SV Herten - FC Schönau SV Herten verabschiedet sich mit einem 4:1-Erfolg gegen den FC Schönau in die Winterpause – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber feiern den dritten Sieg in Folge und erzielten in den letzten drei Spielen stolze 20 Tore. FC Schönau muss auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Demirci schießt vor der Pause einen Strafstoß neben das Tor. SVH-Schlussmann Vadim Herz sieht bei seiner Premiere kurz vor Schluss die Rote Karte
Mit drei Siegen in die Winterpause: Mit Vehemenz und Torhunger stürmte der SV Herten mit Alessio Paciulli (Mitte) beim 4:1-Heimieg gegen den FC Schönau.
Bilder-Story SV Herten besiegt den FC Schönau mit 4:1 – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber verabschieden sich mit dem dritten Sieg in Folge in die Winterpause
SV Herten Stürmer Philipp Müller verlässt im Winter den SV Herten
Fußball-Bezirksliga: Der 30-jährige Torjäger kehrt nach zwei Jahren zu B-Kreisligist SG Niederhof/Binzgen zurück und wird spielender Co-Trainer von Dirk Tegethoff
Rückkehr: Nach zwei Jahren beim SV Herten fungiert Philipp Müller (rechts) künftig als spielender Co-Trainer beim B-Kreisligisten SG Niederhof/Binzgen
Bezirksliga Hochrhein Verfolger VfB Waldshut und Tabellenführer FC Wittlingen gehen gut gerüstet ins Gipfeltreffen zum Jahresausklang
Fußball-Bezirksliga: Spitzenspiel setzt den Schlusspunkt des Fußballjahres. VfB Waldshut könnte mit einem Sieg bereits die komplette Punkteausbeute der Vorsaison erreichen. FC Wittlingen geht bei einem Erfolg mit acht Punkten Vorsprung in die Winterpause
Richard Lorenz gegen David Duvnjak
FC Schönau - SV Jestetten Martin Rangnau sichert dem SV Jestetten den 2:1-Sieg beim heimstarken FC Schönau
Fußball-Bezirksliga: Gäste bleiben zum Abschluss der Vorrunde nun schon drei Mal in Folge ohne Niederlage. Reaktivierter Simon Müller trifft kurz vor der Pause zur Führung
Torpremiere: Mit seinem ersten Treffer in der neuen Saison sicherte Martin Rangnau (vorn, mit Denys Martini vom SV Buch) dem SV Jestetten den 2:1-Sieg beim heimstarken FC Schönau.
Bezirksliga Hochrhein Das charmante Tipp-Quartett des SV Buch traut der Hägele-Elf einen klaren Sieg beim VfB Waldshut zu
Fußball-Bezirksliga: Sandra Schulz, Svetlana Heizmann, Anja Schmidle und Geli Vögele nehmen im SÜDKURIER-Video den letzten Vorrunden-Spieltag unter die Lupe. Schlusslicht FC Schlüchttal tauscht mit dem gebeutelten FC Tiengen 08 für das „Kellerduell der Gebeutelten“ das Heimrecht. FC Erzingen kämpft bei aktuell zwölf Punkten Rückstand gegen Spitzenreiter FC Wittlingen um seine letzten Ambitionen im Titelrennen. VfB Waldshut nach Pleite beim FC Hochrhein unter Druck
Charmante Tipperinnen: Sandra Schulz, Svetlana Heizmann, Anja Schmidle und Geli Vögele (von links), treue Anhängerinnen des SV Buch, stellen im SÜDKURIER-Videotipp ihre Kenntnisse aus der Bezirksliga unter Beweis.
Bosporus FC Friedlingen – FC Schönau Bosporus FC Friedlingen feiert beim 3:1 gegen den FC Schönau seinen dritten Sieg in Folge
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger pirscht sich ans hintere Mittelfeld heran. Gästetrainer Faik Zikolli an ehemaliger Wirkungsstätte vom Auftritt seiner Mannen schwer enttäuscht
Dritter Sieg in Folge: Mit seinem Treffer zum 2:0 gegen den FC Schönau legte Firat Kücükcolak den Grundstein zum 3:1-Erfolg, dem dritten „Dreier“ in Folge für Neuling Bosporus FC Friedlingen
FC Wallbach - FV Lörrach-Brombach II FC Wallbach feiert einen 2:0-Arbeitssieg gegen den FV Lörrach-Brombach II
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber treffen nach der Pause durch Dominik Bitzenhofer und „Joker“ Dennis Heinemann
Geburtstagsgeschenk: Dennis Heinemann erfüllte sich seinem im SÜDKURIER-Interview der Woche geäußerten Wunsch. Er feierte mit dem FC Wallbach einen Sieg gegen den FV Lörrach-Brombach II und steuerte zudem das Tor zum 2:0 bei.