Thema & Hintergründe

FC Schlüchttal

Der 2014 gegründete FC Schlüchttal entstand, als sich der  FC Birkendorf der bereits 2002 vom SV Ühlingen und dem FSV Riedern am Sand gebildeten SG Schlüchttal anschloss.

Der FC Schlüchttal spielte 2017/18 erstmals in der Bezirksliga, stieg jedoch umgehend wieder ab und schaffte nun die Rückkehr via Relegation.

Erfolgreichster Vorgänger-Verein war der FC Birkendorf, der 1997/98 für ein Jahr in der Landesliga spielte.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
SV Jestetten - FC Schlüchttal SV Jestetten muss sich trotz guter Torchancen mit einem 2:2 gegen den auswärts weiterhin unbesiegten Aufsteiger FC Schlüchttal begnügen – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber haben den dritten Treffer auf dem Fuß und kassieren prompt den Ausgleich durch Pius Blatters Freistoß. Marius Thoma feiert sein erstes Aktivtor für den FC Schlüchttal.
Volltreffer: Torwart Yannic Frey vom SV Jestetten fixiert den Ball, kann aber den Ausgleich für den FC Schlüchttal zum 2:2 durch Pius Blatter (rechts, Nr. 12) nicht mehr verhindern.
Bilder-Story SV Jestetten muss gegen Aufsteiger FC Schlüchttal mit einem 2:2 zufrieden sein – und wir haben die Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber drehen den 0:1-Rückstand in ein 2:1 und kassieren doch noch den Ausgleich
FC Schlüchttal – Bosporus FC Friedlingen FC Schlüchttal schnappt Bosporus FC Friedlingen in der Nachspielzeit den Sieg im Neulingsduell noch weg
Fußball-Bezirksliga: Mit seinem dritten Saisontreffer erzielt Nico Reichardt das erlösende 2:2. Fabian Thoma trifft vor der Pause zwei Mal an die Latte
Zweifacher Torschütze: Nico Reichardt traf doppelt beim 3:0-Sieg des FC Schlüchttal in Stetten beim FC Hochrhein.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Die Spieler des FC Öhningen-Gaienhofen bejubeln den sehenswerten Treffer von Nico Loosmann.
FC Wallbach - FC Schlüchttal Kapitän Pius Blatter führt den FC Schlüchttal nach der Pause mit drei Treffern zum 4:2-Sieg beim FC Wallbach – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger schüttelt im zweiten Durchgang den 0:2-Rückstand ab und feiert den zweiten Auswärtssieg in Folge. Blatter verwandelt zwei Foulelfmeter und einen Freistoß. Gastgeber geben das Spiel nach 30 Minuten völlig aus der Hand. Schiedsrichter annulliert vor dem Seitenwechsel ein Tor für die Gäste nach fairer Geste von Schlüchttals Sportchef Oliver Eichkorn
Matchwinner: Pius Blatter (blaues Trikot) behielt die Nerven beim 4:2-Sieg des FC Schlüchttal. Der Kapitän verwandelte nach der Pause beim FC Wallbach zwei Strafstöße und einen Freistoß für seine Elf.
Bilder-Story FC Schlüchttal siegt mit 4:2 beim FC Wallbach – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger dreht nach der Pause einen 0:2-Rückstand zum deutlichen Sieg
FC Schlüchttal Marius Thoma vom FC Schlüchttal: „Hoffentlich platzt der Knoten bald“
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Der 19-jährige Stürmer hat den Sprung aus dem Nachwuchs in die „Erste“ geschafft, wartet aber noch auf sein erstes Tor
Offensivkraft: Marius Thoma (vorn, gegen Fabian Behringer) hat beim FC Schlüchttal den Sprung in die Start-Elf geschafft.
FC Schlüchttal - FC Schönau FC Schönau baut Startserie mit dem 2:0-Erfolg beim FC Schlüchttal auf zwei Siege aus – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gäste sichern sich in einem schwachen Spiel beim Aufsteiger drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg
Kein Durchkommen: Michael Selb (hinten, gegen Ismail Demirci) und dem FC Schlüchttal fehlte die zündende Idee, um beim 0:2 gegen den FC Schönau zum Erfolg zu kommen.
Bilder-Story FC Schönau siegt 2:0 beim Aufsteiger FC Schlüchttal – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Stefan Steinebrunner und Felix Markanic entscheiden ein schwaches Spiel in Ühlingen
Bilder-Story FC Schönau siegt 2:0 beim Aufsteiger FC Schlüchttal – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Stefan Steinebrunner und Felix Markanic entscheiden ein schwaches Spiel in Ühlingen
FC RW Weilheim - FC Schlüchttal Neuling FC Schlüchttal düpiert den FC RW Weilheim und gewinnt 3:2 zum Saisonstart – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Aufsteiger nutzt seine Chancen und holt verdient drei Punkte bei den personell gebeutelten Gastgebern
Die ersten Torschützen: Nico Reichardt (vorn) und der Weilheimer Sebastian Schmidt trafen beim 3:2-Sieg des FC Schlüchttal vor der Pause.
Bilder-Story FC Schlüchttal siegt 3:2 beim FC RW Weilheim – und wir haben Bilder!
Neuling gewinnt Auftaktspiel zur neuen Bezirksliga-Saison vor fast 300 Zuschauern am Freitagabend auf dem Nägeleberg
Regionalsport Hochrhein Zum Auftakt der Kreisliga A, West hat der TuS Stetten den FC Steinen-Höllstein zu Gast
Die Spitzenteams der vergangenen Runde sind gleich richtig gefordert. Bezirksliga-Absteiger fährt zum FV Degerfelden. Aufsteiger SV Eichsel hat gegen den SV Todtnau Chancen
Simone Di Stefano (rechts, gegen den Schlüchttaler Tobias Blatter) und der TuS Lörrach-Stetten freuen sich auf den Auftakt-Kracher gegen den FC Steinen.
Regionalsport Hochrhein Glückloser VfR Horheim-Schwerzen führt drei Mal im Finale um den Steinatalpokal des SV Untermettingen
Kreisligist verpasst Turniersieg gegen Schwarzwald-Bezirksligist SG Riedböhringen/Fützen. Niederlage im Elfmeterschießen nach einem 3:3 in der regulären Spielzeit
Ohne Glück: Ali Demir (links, gegen Niko Götz) und der VfR Horheim-Schwerzen führten drei Mal in Finale um den Steinatalpokal des SV Untermettingen gegen die SG Riedböhringen/Fützen, wurden am Ende aber nur Zweiter
FC Schlüchttal Aufsteiger FC Schlüchttal sieht sich für die neue Saison gut aufgestellt
Vor dem Saisonstart der Fußball-Bezirksliga, Hochrhein (3): Drei neue Spieler und ein gereifter Kader sollen die Basis für eine erfolgreiche Zukunft sein. Für Trainer Roberto Wenzler zählt zunächst der Verbleib in der neuen Liga
Neu beim Aufsteiger: Sportchef Oliver Eichkorn (links) und Trainer Roberto Wenzler (rechts) freuen sich, dass Frank Kech, Thomas Lang und Marius Thoma (von links) künftig für Bezirksliga-Neuling FC Schlüchttal spielen.
Bezirksliga Hochrhein Torhungrige Bezirksliga-Stürmer machen Jagd auf die neue SÜDKURIER-Torjägerkanone
Die Suche nach einem Kronprinzen, der Sandro Knab vom SV 08 Laufenburg folgt, wird sicher spannend. SÜDKURIER-Sportredaktion präsentiert die heißesten Kandidaten auf die Trophäe
Kronprinz gesucht: Alexander Herbst vom FC Wittlingen belegte in der abgelaufenen Saison mit 23 Treffern den dritten Platz.
Ühlingen-Birkendorf Rückblick auf großen Erfolg
FC Schlüchttal zieht positive Bilanz. Vor allem der Wiederaufstieg in die Bezirksliga bereitet Freude. Vorsitzender Dieter Albicker lobt erste Mannschaft und Trainer
Große Freude: Der FC Schlüchttal hat den Wiederaufstieg in die Bezirksliga geschafft nach den Relegationsspielen gegen den TuS Lörrach-Stetten.
Regionalsport Hochrhein Pokalverteidiger FC Wittlingen startet bei der SG Malsburg/Marzell in den Rothaus-Bezirkspokal 2019/20
Frauenbeauftragte Katharina Keßler vom FC Hauingen zieht mit Pokalspielleiterin Kerstin Vetter aus Jestetten im Sportheim der SF Schliengen die Paarungen für die neue Pokalrunde der Frauen und Männer. 75 Vereine bilden rekordverdächtiges Teilnehmerfeld
Pokalauslosung: Bei der Ziehung der Spiele für die Pokalrunde 2019/20 im Sportheim der SF Schliengen konnte sich Pokalspielleiterin Kerstin Vetter auf das glückliche Händchen der neu gewählten Frauenbeauftragten Katharina Keßler (rechts) verlassen.
Regionalsport Hochrhein FC Wehr und Spvgg. Brennet-Öflingen gegen nach dem Abstieg getrennte Wege in der Kreisliga A
Die beiden städtischen Clubs sind in die West- und Ost-Gruppe der Kreisliga A eingeteilt. Rheinfelder Kickers beenden nach drei Jahren in der Kreisliga C vorerst den Spielbetrieb. Fußballbezirk Hochrhein veröffentlicht seinen Vorschlag zur Einteilung der Staffeln in der Saison 2019/20
Getrennte Wege: Der FC Wehr (links mit Aytekin Güngör) und die Spvgg. Brennet-Öflingen (rechts mit Marcel Leitner) wurden nach dem gemeinsamen Abstieg aus der Bezirksliga zur neuen Saison in verschiedene Staffeln der Kreisliga A eingeteilt.
FC Tiengen 08 FC Tiengen 08 holt Routinier Erdal Kizilay vom FC Schlüchttal an den Langenstein zurück
Absteiger aus der Fußball-Landesliga setzt beim Umbruch in der Bezirksliga auf die Führungsstärke des 34-Jährigen, der mit allen seinen Vereinen jeweils einen Aufstieg feierte
Filigran: Von den Fußballkünsten des Rückkehrers Erdal Kizilay (hier in der Saison 2015/16 gegen den SV Niederhof) verspricht sich der FC Tiengen 08 einiges.
Regionalsport Hochrhein FC Schlüchttal und SV Grafenhausen freuen sich über den Aufstieg in die Bezirksliga
FC Schlüchttal gewinnt mit 5:2 nach Verlängerung gegen den TuS Lörrach-Stetten und steigt in die Bezirksliga Hochrhein auf. SV Grafenhausen gewinnt auch das Rückspiel beim FC Brigachtal mit 4:2 und spielt kommende Saison in der Bezirksliga Schwarzwald. TuS Binzen steigt in die Kreisliga A-West auf. FC Grießen gegen SV Obersäckingen erst morgen
Jubel: Timo Burgert, Nino Betz, Simon Hepp, Timon Baumgärtner, Elias Dörflinger, Michael Selb, Maximilian Müller und Luiz Stein (von links) feiern mit den Fans den Aufstieg des FC Schlüchttal in die Bezirksliga.
Regionalsport Hochrhein FC Schlüchttal will gegen TuS Lörrach-Stetten den Aufstieg in die Bezirksliga klar machen
Am Samstagabend steigt in Ühlingen das Rückspiel um den Bezirksliga-Aufstieg gegen den TuS Lörrach-Stetten. Chancen für das Team von Trainer Roberto Wenzler stehen nach dem 2:2 im Hinspiel ganz gut. SV Grafenhausen will nach 4:1-Sieg im Hinspiel beim FC Brigachtal den Aufstieg in die Bezirksliga Schwarzwald schaffen. FC Grießen erwartet SV Obersäckingen in der Partie um den Aufstieg in die Kreisliga A
Zweikampf: Simone Di Stefano vom TuS Lörrach-Stetten (rechts) hält den Ball im Hinspiel gegen Tobias Blatter vom FC Schlüchttal. Letztlich endete die Partie 2:2.
Regionalsport Hochrhein FC Schlüchttal holt Remis beim TuS Lörrach-Stetten
Fußball, Aufstieg in die Bezirksliga: A-Ost-Vizemeister gelingt beim A-West-Vize TuS Lörrach-Stetten ein 2:2. Marvin Kalt trifft zwei Mal. SV Grafenhausen verschafft sich mit 4:1-Sieg gegen den FC Brigachtal beste Chancen für den Aufstieg in die Bezirksliga Schwarzwald. Zwei Unentschieden bei den Abstiegsspielen in die Kreisliga C, Hochrhein
Zur Sache: Kopfballduell zwischen Kapitän Benjamin Schulz vom TuS Lörrach-Stetten (links) und Michael Selb vom FC Schlüchttal.
Regionalsport Hochrhein FC Hochrhein mit Last-Minute-Toren in die Bezirksliga
Am letzten Spieltag schnappt der FC Hochrhein im Fernduell dem FC Schlüchttal den Titel in der Kreisliga A-Ost weg. Rückkehr in die Bezirksliga nach vier Jahren. Starke Offensive als Erfolgsgarant
Meister: Der FC Hochrhein feierte den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga A, Ost mit 73 Punkten und 87:37 Toren. Das erfolgreiche Team (von links): René Gaveau, Nico Maier, Toni Brehme, Marcel Kübler, Philipp Jedlicka, Francesco Melina, Sebastian Meier, Thomas Halmer, Andreas Rutschmann, Nick Schupp, Thomas Wehrle, Co-Trainer Andreas Bachmann, Simon Lauber, Marcus Ullrich, Lukas Stelter, Marc Voigt, Trainer Philip Brandl, Timo Keslinke, Betreuer Stefan Napoletano, Marcel Amann, Axel Peterhans, Lukas Bernauer.
Regionalsport Hochrhein Zweiter Anlauf für FC Schlüchttal beim TuS Lörrach-Stetten
Erstes Spiel im Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga Hochrhein steht für den FC Schlüchttal als Vizemeister der Kreisliga A-Ost am Samstag beim A-West-Vize TuS Lörrach-Stetten an
Starker Abwehrer: Pius Blatter (rechts, gegen Geißlingens Pascal Bercher) wird sich in Lörrach sicher nicht über zu wenig Arbeit beklagen, wenn er mit seinem FC Schlüchttal zum Hinspiel für den Bezirksliga-Aufstieg beim TuS Lörrach-Stetten antritt.