Thema & Hintergründe

FC RW Weilheim

FC RW Weilheim

In Rot-Weiß spielen die Weilheimer schon seit 1978, doch erst 2005 rückten die Farben in den Vereinsnamen. Vor 14 Jahren lösten sich die Fußballer vom TuS Weilheim. Zwei Jahre wurde mit der Rückkehr in die Bezirksliga ein Höhenflug eingeleitet, der im Bezirkspokalsieg 2010 und der Vizemeisterschaft 2011 mündete. Der Sprung in die Landesliga blieb gegen die Spvgg. Untermünstertal allerdings verwehrt. Zehn Jahre nach dem Aufstieg ging es 2017 für ein Jahr zurück in die Kreisliga A.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
SV Jestetten - FC RW Weilheim SV Jestetten nutzt die Fehler des FC RW Weilheim eiskalt zum wichtigen 3:0-Heimsieg – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Personell gebeutelte Gäste leisten sich zu viele Patzer in der Abwehr und nutzen vorn ihre Chancen nicht.
Knapp drüber: Mit diesem Kopfball verpasste Pascale Moog (Mitte, gegen Steffen Hönig) einen weiteren Treffer für den SV Jestetten beim 3:0-Sieg gegen den FC RW Weilheim.
Bilder-Story SV Jestetten besiegt den FC RW Weilheim mit 3:0 – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber feiern ihren zweiten Saisonerfolg gegen personell gebeutelte Weilheimer
Bezirksliga Hochrhein SV Herten erwartet den FC Erzingen mit großem Respekt
Fußball-Bezirksliga: Gäste reisen mit blütenreiner Weste im Rheinfelder Stadtteil an. SG FC Wehr-Brennet will nach dem Sieg über den FC Zell nun beim FC Schönau nachlegen
Spitzenspiel: Hannes Linke (links) gastiert mit dem FC Erzingen am Samstag zum Spitzenspiel beim SV Herten und bekommt es dort unter anderem mit Marco Romano zu tun.
Bezirksliga Hochrhein In acht Spielen der Fußball-Bezirksliga am Wochenende fallen 30 Tore
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der fünften Runde auf einen Blick
Zu früh gejubelt: Kapitän Fabio Muto brachte den FC Zell per Foulelfmeter beim Neuling SG FC Wehr-Brennet in Führung, Tim Heininger (links) und Daniel Philipp (vorn) freuen sich. Am Ende aber gewann der Aufsteiger mit 3:2.
FC Hochrhein - TuS Efringen-Kirchen In den fünf Minuten vor der Pause stellt der TuS Efringen-Kirchen die Weichen zum 2:0-Sieg beim FC Hochrhein
Fußball-Bezirksliga: Stefan Hilpuesch trifft doppelt zum zweiten Saisonerfolg der Rebländer. Punktlose Gastgeber nutzen gute Chancen nicht und warten nunmehr seit 433 Minuten auf ein Tor
Beweglich bleiben, trotz Corona-Zwangspause: Reha- und Gesundheitstrainer Stefan Hilpüsch hat drei professionelle Trainingsvideos zusammengestellt, damit Sportlerinnen und Sportler so agil und beweglich bleiben, wie er selbst hier im Spiel beim SV Jestetten.
Bezirksliga Hochrhein Neuling SG Mettingen/Krenkingen stellt sich als Spitzenreiter im Derby beim VfB Waldshut vor
Schlusslicht FC Hochrhein peilt gegen den TuS Efringen-Kirchen die ersten Punkte in der neuen Saison an. FC Schlüchttal ist am Freitagabend als beste Auswärtself beim bisher perfekt gestarteten FC Erzingen zu Gast. SV Buch erwartet den Tabellenzweiten SV Herten zum tabellarischen Spitzenspiel
Spitzenspiel: Simon Gantert (hinten, gegen Lukas Keßler von der SG FC Wehr-Brennet) fährt mit Aufsteiger SG Mettingen/Krenkingen am Samstag zwar als Spitzenreiter aber letztlich doch als Außenseiter zum VfB Waldshut.
Bezirksliga Hochrhein SG Mettingen/Krenkingen verteidigt die Tabellenspitze durch ein 2:0 gegen SG FC Wehr-Brennet
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der vierten Runde auf einen Blick
Oben auf: Die SG Mettingen/Krenkingen setzte sich gegen die SG FC Wehr-Brennet mit 2:0 durch und bleibt Tabellenführer.
FC RW Weilheim - Bosporus FC Friedlingen FC RW Weilheim verspielt in Überzahl eine 2:0-Führung gegen den Bosporus FC Friedlingen
Die Gäste verwandeln zwei Strafstöße und sichern sich trotz zwei Gelb-Roter Karten den ersten Punkt in der neuen Saison.
Locker am Elfmeterpunkt: Zwei Mal blieb Ali Kassem im Duell mit Torhüter Martin Villinger eiskalt und sicherte Bosporus FC Friedlingen mit dem 2:2 beim FC RW Weilheim den ersten Punkt.
Bezirksliga Hochrhein Derby zwischen dem FC Tiengen 08 und dem VfB Waldshut unter völlig neuen Vorzeichen
Gäste schieben die Favoritenrolle von sich. Beim FC Tiengen 08 fallen Nexhdet Gusturanaj und Tomas Masek aus. Beim FC Hochrhein jagt eine Hiobsbotschaft die nächste. SV Herten mit Lücken im Kader
Derby-Stimmung in der Kreisstadt: Emir Muratovic (links, gegen Joel Dakouri) trifft am Sonntag mit dem FC Tiengen 08 auf Nachbar VfB Waldshut.
FC RW Weilheim Neuzugang Robin Herzog vom FC Rot-Weiß Weilheim ist mit seinen Leistungen noch nicht zufrieden: „Von mir selbst erwarte ich schon etwas mehr“
Bezirksliga-Interview der Woche: Der 21-jährige Lauchringer genoss in der Schweiz bei Young Fellows Juventus Zürich und dem FC Baden eine fundierte Ausbildung. Nach einem Stipendium in Chicago spielt er nun in der Bezirksliga Hochrhein
Neuzugang beim FC RW Weilheim: Robin Herzog aus Lauchringen hat seine Fußballpause beendet und spielt seit Juli in der Bezirksliga. Ehe er 2018 für ein Jahr nach Chicago ging, genoss er eine fußballerische Ausbildung in der Schweiz.
FC Erzingen Und plötzlich taucht ein Flügelstürmer auf, der jeden Gegner eiskalt ummäht
Kuriose Spielunterbrechung in der Fußball-Bezirksliga beim Spitzenspiel zwischen dem FC Erzingen und dem FC RW Weilheim
Angriff auf dem linken Flügel – die Zuschauer merken erstmal noch nichts...
FC Erzingen - FC RW Weilheim FC Erzingen setzt sich gegen harmlosen FC Rot-Weiß Weilheim ohne große Mühe mit 3:0 durch – exklusiv für unsere Online-Abonnenten mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gäste knüpfen in keiner Phase des Spitzenspiels an bisherige Leistungen an. Rasenmäher macht sich selbstständig und sorgt für Heiterkeit unter den 370 Zuschauern
Platz 1: Shaban Limani (vorn) vom FC Erzingen holte 10 Stimmen bei der Wahl des besten Bezirksliga-Stürmers.
Bilder-Story FC Erzingen stoppt den FC RW Weilheim mit 3:0 – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber feierne deutlichen Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer
Bezirksliga Hochrhein Tabellenführer FC RW Weilheim steht beim Titelfavoriten FC Erzingen auf dem Prüfstand
Fußball-Bezirksliga: VfB Waldshut muss über Monate auf den schwer verletzten Torjäger David Duvnjak verzichten. SV Herten fährt mit Respekt zum FC Wallbach.
Hit ganz oben: Hasan Faslak (links) und der FC Erzingen wollen im Spitzenspiel den Höhenflug von Luca Grabe und dem FC RW Weilheim stoppen.
FC Erzingen - Bosporus FC Friedlingen FC Erzingen dreht nach der Pause richtig auf und fegt Bosporus FC Friedlingen mit einem 7:1-Kantersieg vom Platz
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber stellen mit vier Treffern binnen sieben Minuten die Zeichen auf Sieg. Shaban Limani überwindet Zico Struss gleich drei Mal. Bosporus verspielt zu viele Chancen vor dem Seitenwechsel
Abräumer: Binnen 14 Minuten traf Shaban Limani drei Mal für den FC Erzingen beim 7:1-Kantersieg gegen Bosporus FC Friedlingen.
FC RW Weilheim - SV Buch Florian Amann vom SV Buch erleidet Achillessehnenriss bei der 0:1-Niederlage im Derby beim FC RW Weilheim
Fußball-Bezirksliga: Bittere Verletzung für den 26-jährigen Abwehrspieler kurz vor Halbzeitpause. Neuzugang Louis Schanz entscheidet die Partie im Stile eines Torjägers
Schwer verletzt: Florian Amann vom SV Buch – hier im Derby vor gut einem Jahr – erlitt beim 0:1 in Weilheim einen Achillessehnenriss und dürfte für mehrere Monate ausfallen.
FC Hochrhein – FC RW Weilheim FC RW Weilheim startet mit einem knappen und teuer bezahlten 2:1-Sieg beim FC Hochrhein
Fußball-Bezirksliga: Arber Islami muss nach einem unglücklichen Sturz mit ausgekugelter Schulter ins Spital. Lob für FCH-Schlussmann Lukas Stelter
Nervenstark: Kurz vor Spielende verwandelte Michael Emmerich einen Strafstoß zum 2:1-Sieg des FC RW Weilheim beim FC Hochrhein.
FC Erzingen Titelkandidat FC Erzingen hat in der Corona-Zwangspause seinen Kader ordentlich aufgerüstet
Fußball-Bezirksligisten vor dem Start (Folge 17, Ende): Das Team von Trainer Klaus Gallmann freut sich auf acht neue Spieler. Urgestein Manuel Göbel hat den Club zum SV Höchenschwand verlassen. Klettgau-Elf hat am ersten Spieltag frei und testet gegen die U19-Auswahl aus Vorarlberg
Neue Gesichter beim FC Erzingen: Trainer Klaus Gallmann (hinten, links) freut sich auf Christian Pipinic, Dominik Flum, Edon Kadrija (weiter, von links) sowie Bruno Golic, Dennis Asmus, Sebastian Schmidt und Valentin Grießer (vorn, von links). Auf dem Bild fehlt der reaktivierte Torhüter Jan Wiedmann.
Bezirksliga Hochrhein Zum Saisonauftakt stehen die beiden Neulinge der Bezirksliga vor happigen Aufgaben
SG FC Wehr-Brennet hat den SV Herten zu Gast. SG Mettingen/Krenkingen muss zum FC Zell. Trainer Kovacevic vom VfB Waldshut warnt vor dem FC Schlüchttal
Premiere: Erstmals in der siebenjährigen Geschichte tritt die SG Mettingen/Krenkingen, hier mit Freddy Happle (rechts) im Pokalspiel gegen den Schwörstadter Marvin Maier, in der Bezirksliga an. Zum Auftakt muss die Elf von Georg Isele beim FC Zell antreten. In der Saison 1986/87 spielte der SV Untermettingen für ein Jahr im Oberhaus des Bezirks.
VfB Waldshut Trainer Danijel Kovacevic sieht das Potenzial beim VfB Waldshut noch längst nicht ausgeschöpft – mit Video-Interview!
Fußball-Bezirksligisten vor dem Start (Folge 14): Corona-Vizemeister verstärkt seine Elf weiter. Zusätzliche Transfers schließt der Coach nicht aus. Zahlreiche Abgänge in die umliegenden Vereine
Titelfavorit: Trainer Danijel Kovacevic vom Corona-Vizemeister VfB Waldshut geht mit den neuen Spielern Valmir Gashi, Erdal Kizilay, Ivo Bajusic (von links) in die Saison. Auf dem Bild fehlt Arijanit Kabashaj.
Regionalsport Hochrhein Spannende Duelle in der zweiten Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals
Für sechs von 14 gestarteten Bezirksligisten ist der Wettbewerb bereits beendet. Nach dem VfB Waldshut sind auch der FC Zell, Bosporus FC Friedlingen, FC Schönau, FC Tiengen 08 und SG FC Wehr-Brennet raus. Zwei Spiele der zweiten Hauptrunde fehlen noch. SV Rheintal und SC Lauchringen sagen ihre Spiele wegen Personalnöten ab
Eiskalt: Kevin Grunert (gelbes Trikot) traf nach einer Ecke per Kopf zur 3:2-Führung des SV Eichsel bei der SG Niederhof/Binzgen. Binnen drei Minuten hatten die Gäste drei Mal getroffen.
Regionalsport Hochrhein FC RW Weilheim erwartet FC Tiengen 08 im Rothaus-Bezirkspokal
In der zweiten Runde des Rothaus-Bezirkspokals stehen am Wochenende drei Bezirksliga-Duelle auf dem Programm. FC RW Weilheim im Derby am Samstag gegen FC Tiengen 08. SG FC Wehr-Brennet beim SV Herten. FC Zell erwartet TuS Efringen-Kirchen. FC Hochrhein – FC Erzingen auf 9. September verlegt.
Da geht‘s lang: Der Weilheimer Trainer Oliver Neff gibt Martin Villinger einige Tipps. Am Samstag erwartet der FC RW Weilheim in der zweiten Runde des Rothaus-Bezirkspokals den Nachbarn FC Tiengen 08, bei dem Neff noch in der Saison 2018/19 als Trainer tätig war.
FC Tiengen 08 FC Tiengen 08 nutzt die Gunst des Nichtabstiegs mit zwölf neuen Spielern – mit Video-Interview!
Fußball-Bezirksligisten vor dem Start (Folge 11): Das Corona-Schlusslicht hat seinen Kader gewaltig ausgebaut und peilt den Ligaverbleib an. Trainer Erkan Kanli warnt vor zu großer Euphorie.
Neue Gesichter beim FC Tiengen 08: Trainer Erkan Kanli und sein Co-Trainer Dimitri Maul (hinten, von links) sowie Sportchef Jasmin Rastoder (rechts, hinten) freuen sich über die neuen Akteure (hinten, weiter von links) Emir Muratovic und Louis Gnädinger sowie (vorn, von links) Marko Sipura, Nexhdet Gusturanaj, Nikita Maul, Urtan Aliaj und Damian Granacher. Auf dem Foto fehlen: Niklas Gianotto, Marius Granacher, Domenik Merdita, Mattis Theis und Daniel Gzunenko.
FC RW Weilheim FC RW Weilheim holt neun neue Spieler und hat „so richtig Bock“ auf die Liga – mit Video-Interview!
Fußball-Bezirksligisten vor dem Start (Folge 10): Auf dem Nägeleberg wurde intensiv an Qualität und Breite des Kaders gearbeitet. Trainer-Duo Michael Hagmann und Oliver Neff freut sich über professionelle Unterstützung durch die neue Athletiktrainerin Corinna Furlani
Geballte Power: Die Trainer Oliver Neff (hinten, links) und Michael Hagmann (hinten, rechts) freuen sich über die Neuzugänge (Hinten, von links) Robin Herzog, Steffen Hönig, Tobias Dörflinger und Louis Schanz sowie (vorn, von links) Alexander Baumgartner, Marius Oberle, Marius Kaiser, Arber Islami und Sascha Guarino.
Regionalsport Hochrhein Die einzige Sensation in der ersten Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals schafft der ESV Waldshut und freut sich nun auf den Pokal-Knaller gegen den VfB Waldshut
C-Kreisligist setzt sich nach Verlängerung mit einem 4:4 gegen den zwei Klassen höher spielenden FC Grießen durch. Bezirksligisten lassen sich hingegen von ihren unterklassigen Gastgebern nicht düpieren. Vier Bezirksliga-Duelle in der zweiten Runde am kommenden Wochenende
Sieg für den SV Schwörstadt: Marco Malerba (Nr. 14) überwindet Schlussmann Fabian Tombrink und leitet den 2:1-Sieg seiner Elf beim FC Dachsberg ein. Nun gibt es am Wochenende ein Kräftemessen auf heimischem Terrain gegen Bezirksliga-Aufsteiger SG Mettingen/Krenkingen, der sich mit x:x beim SV Albbruck durchsetzte.