Thema & Hintergründe

FC Löffingen

FC Löffingen

Einige Jahre galt Löffingen als Fahrstuhlmannschaft zwischen Landes- und Bezirksliga.

Seit 2014 ist Löffingen fester Bestandteil der Landesliga.

Höhepunkt war 2016 die Teilnahme an den Verbandsliga-Aufstiegsspielen.

Löffingen lebt seit Jahren vom eigenen Nachwuchs. Mit Martin Braun und Markus Schuler etablierten sich Eigengewächse über viele Jahre hinweg in der Fußball-Bundesliga.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball-Verbandspokal „Spiel zur rechten Zeit“ – SV Aasen freut sich auf FC Löffingen
Bezirksligist erwartet am Dienstag in der Pokal-Qualifikation den favorisierten Landesligisten
Für Aasens Trainer Axel Schweizer ist die Partie gegen Löffingen eine wichtige Standortbestimmung.
Fußball FC Bräunlingen strotzt vor Selbstvertrauen
Fußball-Bezirksligisten in der Saisonvorbereitung. Hoffnungen ruhen auf Neuzugang Raphael Schorpp
Mit gestärktem Selbstvertrauen sieht Bezirkspokalsieger FC Bräunlingen der Saison 2021/22 entgegen (von links): Patrick Paganini (Spielausschussvorsitzender), Andreas Holdermann (Trainer) sowie die Neuzugänge Rafael Schorpp (DJK Donaueschingen) und Chris Ketterer (SV Döggingen), Tevfik Ceylan (Spielertrainer), Manuel Hofacker (Spielausschuss) sowie der Vorsitzende Patrick Gmeinder. Bild: Herrmann
Fußball-Bezirksliga Es zählt nur der Klassenerhalt
Fußball-Bezirksligisten in der Saisonvorbereitung (4):
SV Aasen
Die Trainer und Zugänge beim SV Aasen: (von links) Trainer Axel Schweizer, Fabian Müller, Luis Storz und Spielausschussvorsitzender Stefan Schnekenburger.
Fußball Mit fünf Neuzugängen: Der FC 03 Radolfzell ist gerüstet für die neue Saison
Yannick Huber, Robin Schonhardt, Jannik Beha, Yves Graf und Maximilian Bell tragen zur neuen Runde das Trikot des FC 03 Radolfzell. Damit ist die Kaderplanung bei der Mannschaft von Trainer Steffen Kautzmann abgeschlossen. Woher die Neuzugänge kommen und warum der Kader bei den Verbandsliga-Fußballern bewusst breiter gemacht wurde.
Co-Trainer Patric Geiger (von links), Trainer Steffen Kautzmann, Robin Schonhardt, Maximilian Bell, Yannick Huber, Jannik Beha, Yves Graf und Sportvorstand Alexander Thumer
Fußball Jannik Beha wechselt zum FC Radolfzell
Defensivspieler geht vom Oberligisten FC 08 Villingen zum Verbandsligisten an den Bodensee
Jannik Beha spielt künftig für den FC Radolfzell
Fußball-Landesliga Ein Schwarzwald-Derby zum Auftakt
Spielplan der Fußball-Landesliga, Staffel 3, veröffentlicht
Am ersten Landesliga-Spieltag kommt es zum Duell FC Bad Dürrheim gegen FC Löffingen
Fußball Wer wird Löw-Nachfolger? „Lothar Matthäus wird unterschätzt“
SÜDKURIER-Umfrage unter Schwarzwälder Trainern zu den Bundestrainer-Kandidaten
Nach den Einschätzungen von einigen Schwarzwälder Trainern wurde es höchste Zeit, dass Jogi Löw das Bundestrainer-Amt abgibt.
Fußball „Warum nicht in der schönsten Jahreszeit spielen?“
SÜDKURIER-Umfrage bei Schwarzwälder Trainern zu den Planungen des Südbadischen Fußballverbandes
Für die Amateurfußballer in Deutschland ist weiter ungewiss, wann sie wieder spielen dürfen.
Fußball-Landesliga Jörg Klausmann verlängert
51-jähriger Coach sitzt beim Landesligisten FC Löffingen eine weitere Saison auf der Trainerbank
Einigten sich auf weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison: Löffingens Vorsitzender Benjamin Gaudig (links) und Trainer Jörg Klausmann.
Fußball-Landesliga Wenige Veränderungen bei den Landesligisten – Fleig und Müller verlängern
Drei von sieben Schwarzwälder Landesliga-Teams nach der Winterpause mit dem gleichen Kader.
Patrick Fleig (links/FV Marbach) und Uwe Müller (FC Furtwangen) verlängerten für eine weitere Saison.
Fußball in Südbaden „Mehr als die Vorrunde wird nicht möglich sein“
SÜDKURIER-Umfrage zum möglichen Restprogramm in den Spielklassen der Amateurfußballer
Die Amateurfußballer in Deutschland dürfen derzeit aufgrund des Corona-Lockdowns nicht auf die Plätze. Noch ist ungewiss, wie lange die Zwangspause dauern wird. Bild: privat
Fußball-Landesliga Winter-Wechsel gestalten sich schwierig
  • Personalien bei den Fußball-Landesligisten
  • FC Bad Dürrheim sucht einen Stürmer
  • FC Neustadt braucht einen neuen Trainer
Mit Torjäger Jan Meier verliert der FC Furtwangen in der Winterpause einen wichtigen Spieler. Bild: Joachim Klein
Fußball-Zwangspause „Das ist schwer zu verdauen“
Stimmen von Schwarzwälder Fußball-Trainern zu neuen Corona-Maßnahmen. Noch dichterer Terminplan bereitet Kopfzerbrechen
Zum zweiten Mal in diesem Jahr müsen die Fußballer aufgrund der Corona-Pandemie eine Zwangspause einlegen.
Fußball-Landesliga „Ohne Zuschauer keine Stimmung“ – Löffingens Trainer Klausmann vermisst Derby-Atmosphäre
  • Rückblick auf 10. Spieltag in der Fußball-Landesliga
  • Marbachs Torhüter Matthias Gißler heimst viel Lob ein
Keinen Sieger gab es im B 31-Derby zwischen dem FC Neustadt und FC Löffingen. Hier versucht sich der Neustädter Nikola Kosic (blau) gegen die beiden Löffinger Johannes Kaufmann und Lars Sulzmann durchzusetzen. Bild: Seger
FC Neustadt - FC Löffingen Kein Sieger im B 31-Derby
Der FC Neustadt und der FC Löffingen trennen sich leistungsgerecht mit 1:1.
Sam Samma (links, FCN) im Zweikampf mit Florian Hofmann (FCL)
Fußball Der Kick-Tipp mit Uwe Müller: „Für Schonach wird es fast unmöglich, in Singen zu punkten!“
Uwe Müller, Trainer des FC Furtwangen, tippt für den SÜDKURIER die Paarungen des zehnten Spieltages in der Landesliga.
FC Löffingen - FC Singen Sieben Tore und beste Unterhaltung in Löffingen
FC Singen setzt sich beim FC Löffingen mit 4:3 durch. 270 Zuschauer sehen Landesligapartie auf hohem Niveau.
Löffingens Mannschaftskapitän Johannes Kaufmann (rechts), hier im Spiel gegen Singen, wird im Derby gegen den FC Neustadt einer der Schlüsselspieler sein.
FC Löffingen - FC Singen „Im Normalfall haben wir keine Chance“
Landesligist FC Löffingen spielt am Sonntag gegen den Tabellennachbarn FC Singen. Trainer Klausmann stapelt dabei tief
Kim Hirschbolz ist wieder ein Kandidat für einen Einsatz.
Fußball-Landesliga „Das war unterirdisch und unreif“ – Neustadts Trainer Cosic spricht Klartext
Rückblick auf den achten Landesliga-Spieltag der Schwarzwälder Mannschaften. Erfolgreiche Trendwenden in Marbach und Bad Dürrheim
Der Gutmadinger Angreifer Lukas Riedmüller (rechts) war mit zwei Toren der überragende Mann auf dem Platz. Hier lässt er gleich zwei Löffinger Abwehrspieler ins Leere laufen.
FC Gutmadingen - FC Löffingen Knapper Heimerfolg für Gutmadingen
In einem spannenden Spiel setzt sich Gutmadingen mit 3:2 durch.
Claudius Hirt (Gutmadingen, rechts) im Duell mit Marco Schwirtz (Löffingen).
FC Gutmadingen - FC Löffingen Im Landesliga-Derby zwischen Gutmadingen und Löffingen treffen zwei ähnliche Spielsysteme aufeinander
FC Gutmadingen will den Siegeszug der Gäste stoppen. Jörg Klausmann hat einen Joker in der Hinterhand
In dieser Szene aus der Vorsaison duellieren sich Gutmadingens Tobias Kienzler (links) und Löffingens Simon Weißenberger. Beide Partien gingen an Gutmadingen.