Thema & Hintergründe

FC Fischbach

FC Fischbach

Der Verein feiert in diesem Jahr sein 99-jähriges Bestehen. Nach einer Wartezeit von 25 Jahren gelang im Sommer 2018 der Aufstieg in die Bezirksliga. Da den Ligaerhalt zu schaffen, wäre sicherlich ein ebenso großer Erfolg. Mit dem Titel "Wenn alles grünt und blüht" hat der Verein ein schönes FC-Lied.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball-Kreisliga A 1 SV Rietheim in der Rolle des Gejagten
Zwischenbilanz in der Kreisliga A 1. SG Buchenberg/Neuhausen kann Durchmarsch schaffen. Tannheim verstärkt sich mit drei Landesliga-Spielern
Der Überauchener Antoine Loua (links) im Duell mit Felix Obergfell von der SG Buchenberg/Neuhausen. Während Loua mit dem SV Überauchen der Abstieg in die Kreisliga B droht, kann sich Obergfell mit Aufsteiger Buchenberg/Neuhausen Hoffnungen auf den Durchmarsch in die Bezirksliga machen.
Kreisliga A 1 „Dieses Spiel hatte mit Fußball nichts zu tun“
Rückblick auf den 13. Spieltag in Kreisliga A 1. Villingens Trainer Toni Szarmach sah schwaches Stadt-Derby
Der Neukircher Marco Braun im Duell mit dem Fischbacher Marius Waibel (rechts.) Die Partie FC Fischbach gegen Sportfreunde Neukirch endete mit einer Punkteteilung. Bild: direvi
Bezirkspokal SV Geisingen fertigt FC Königsfeld ab
Achtelfinale im Bezirkspokal. Hochemmingen siegt in Pfaffenweiler nach Verlängerung
Die begehrte Trophäe, der Rothaus-Bezirkspokal.
Regionalsport Schwarzwald Kreisliga A, Staffel 1: Saisonstart für Alper Sözer gleicht einem Albtraum
Rückblick auf den ersten Spieltag. Spieler des FC Weilersbach schwer verletzt
Der Fischbacher Marvin Stern schirmt den Ball ab vor dem Kappeler Patrick Staiger. Stern erzielte beim 3:1-Derby-Sieg seiner Mannschaft zwei Treffer. Bild: direvi
Niedereschach Johannes Korte kandidiert nächstes Jahr nicht mehr als Vorsitzender des FC Fischbach
Der Verein muss einen neuen Vorsitzenden suchen. Vorstand macht sich schon viele Gedanken. Verein hat viel Pech im sportlichen Bereich
Obwohl Johannes Korte (Mitte mit Brille) eine sehr engagierte und schlagkräftige Vorstandschaft um sich geschart hat, die ihn in vielen Bereichen entlastet, kündigte er aus beruflichen Gründen an, im kommenden Jahr nicht mehr als Vorsitzender zu kandidieren.
Regionalsport Schwarzwald FV Marbach: Mit und ohne Henseleit
Fußball-Bezirksligisten in der Saisonvorbereitung: Kaum personelle Veränderungen beim Vizemeister
Die sportliche Führung des FV Marbach mit den Neuzugängen: (hinten von rechts) Michael Fischer (Spielausschussvorsitzender), Patrick Fleig (Co-Trainer), Maurice Petschovsky, Michael Henseleit (Trainer), (vorne von links) Alexander Stock und Gerd Müller. Bild: Zschäbitz
Fußball Fischbach, Niedereschach und Bonndorf II müssen absteigen
SV Niedereschach gewinnt „Abstiegsrelegation“ und muss dennoch in die Kreisliga B. FC Fischbach nächste Saison in der Kreisliga A.
Regionalsport Schwarzwald Uwe Müller: „Besser lässt sich kein Drehbuch schreiben“
Trainer des FC Bräunlingen tippt den 30. und letzten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga
Uwe Müller
Regionalsport Schwarzwald „Teamerfolg steht an erster Stelle“
Stephan Ohnmacht erobert Torjäger-Kanone in der Fußball-Landesliga. Donaueschinger trifft in 31 Spielen 30 Mal
Der nächste Treffer: Stephan Ohnmacht (links) und Erik Raab bejubeln einen Torerfolg der DJK Donaueschingen. Mit 30 Punktspieltoren darf sich Ohnmacht nun auf die Torjäer-Kanone freuen, die ihm am 15. Juni übergeben wird. Bild: Roger Müller
Fußball Breinlinger und Henseleit sind sich einig: „Die Chancen sind 50:50“
Rückblick auf den vorletzten Spieltag in der Bezirksliga Schwarzwald. Titelzweikampf könnte kaum spannender sein
Der Villinger Marvien Scheller (vorne) im Duell mit dem Marbacher Michael Effinger. Titelkandidat FV Marbach musste gegen die DJK Villingen lange kämpfen, ehe der Heimsieg feststand.
SG Riedböhringen/Fützen - FC Fischbach SG Riedböhringen/Fützen feiert Klassenerhalt
Nach einem verdienten Heimsieg gegen den FC Fischbach sichert die SG Riedböhringen/Fützen den Verbleib in der Bezirksliga
Fußball-Bezirksliga Steffen Breinlinger: „Das war ein dreckiger Arbeitssieg“
Rückblick auf den 27. Spieltag in der Bezirksliga Schwarzwald.
Bestenfalls gibt es nur einen Absteiger
Gemeinsam und grätschend versuchen die Fischbacher Gerd Müller und Sven Müller (rechts), den Gutmadinger Tobias Kienzler zu stoppen. Fischbach zeigte gegen den Spitzenreiter zwar eine starke Leistung, ging jedoch leer aus.
Regionalsport Schwarzwald „Julian ist 500 Prozent FC Fischbach“
Julian Stern hat schon über 400 Spiele bestritten. Spieler hält seinem Heimatverein die Treue
Der Fischbacher Julian Stern (rechts) hat Marco Reitze vom FC Pfaffenweiler abgeschüttelt und baut einen Angriff auf. Beim Bezirksligisten FC Fischbach ist Julian Stern weitaus mehr als ein Spieler. Bild: direvi
SV/TuS Immendingen - FC Fischbach Torfestival in Immendingen
Nach einem Neun-Tore-Krimi ist Fischbach der glückliche Sieger