Thema & Hintergründe

Fastnachtsgesellschaft Sipplingen

Aktuelle News zum Thema Fastnachtsgesellschaft Sipplingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Fastnachtsgesellschaft Sipplingen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Überlingen/Region Wie gut kennen Sie die Region rund um Überlingen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Bilderrätsel
Corona hat vielen Reiseplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zeit also, die Heimat besser kennenzulernen. SÜDKURIER-Mitarbeiter Reiner Jäckle war in den Gemeinden und Dörfern rund um Überlingen unterwegs und hat interessante Detailfotos von Orten, Gebäuden und markanten Gegenständen mitgebracht. Erkennen Sie, was genau auf den Fotos zu sehen ist beziehungsweise wo sie entstanden sind? Der SÜDKURIER wünscht viel Spaß beim Rätseln!
Wo genau sind diese Aufnahmen entstanden und was zeigen sie?
Kreis Konstanz/Bodenseekreis Fällt die Fastnacht 2021 aus? Warum Narrenpräsident Rainer Hespeler trotzdem noch Hoffnung hat
Wird die Fastnacht 2021 stattfinden oder wird sie wegen Corona womöglich abgesagt? Dieser bangen Frage stellen sich zur Zurzeit nicht nur die Zünfte sondern auch die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee. Ihr Präsident, Rainer Hespeler, will diese Entscheidung erst im September fällen. Doch er sagt: Wenn die Weihnachtmärkte stattfinden, spricht nichts gegen die Fastnacht. Aber wie sieht es mit den Planungen für die Narrentagen in Owingen und Hoppetenzell aus?
Wird die Fastnacht 2021 wieder so schön wie dieses Jahr? Hier zu sehen Figuren der Narrenzunft Hailfinger aus Rottweil
Überlingen/Sipplingen Ein Coup: Sipplinger pflanzten heimlich auf dem Überlinger Landesgartenschau-Gelände einen Kirschbaum
Das Symbol des Kirsch- und Weinbaudorfes steht seit Februar auf dem bis heute abgesperrten Uferpark – offensichtlich unbemerkt von den LGS-Verantwortlichen. Die Narren des Heimatliedersängerbundes setzten das Bäumchen als Dalton-Brüder verkleidet und dokumentierten ihre Aktion im Video.
Die heimliche Pflanzaktion der im Stil der Dalton-Brüder aus den Lucky Luke Comics verkleideten Akteure. Sie hatten sich im Februar in den – bis heute – gesperrten Uferpark des Landesgartenschau-Geländes geschlichen. Das Bild stammt aus dem Video, das während des Setzens der Kirsche gedreht wurde.
Sipplingen Beim zweiten Bürgertag: Würdigung vier engagierter Sipplinger Bürger
  • Zweiter Bürgertag in Turn- und Festhalle
  • Bürgermeister Gortat stellt soziales Engagement heraus
  • Auch acht mehrmalige Blutspender geehrt
Bürgermeister Oliver Gortat (links) neben Geehrten und Laudatoren beim zweiten Bürgertag in Sipplingen. Vorne von links: Anneliese Regenscheit, Anneliese Schweinbenz, Kurt Zimmermann und Willi Schirmeister; Hinten von links: Karl-Heinz Rimmele, Charlotte Schirmeister und Gerhard Kern.
Fasnacht Startschuss ist gefallen: So hat die Region die närrische Zeit eingeläutet
Der 11. November ist für viele Fasnachtsvereine der Startschuss in die närrische Saison. So wurde der Beginn der fünften Jahreszeit in der Region gefeiert.
Erstmals schießt mit Peter Gehring, ein Schönwälder Böllerschütze, zum Auftakt der Schonacher Fasnet.
Sipplingen Schirmeister und Rimmele kündigen Rückzug an – vorerst bleibt bewährtes Narrenteam wieder im Amt
Präsident und Vize der Fastnachtsgesellschaft kündigen ihren Rückzug in drei Jahren an. Schon jetzt ein Blick aufs Jubiläumsjahr 2021.
Wahlen und Ehrungen bei der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen (von links): Ulf Titel (Kassierer), Willi Widenhorn (60 Jahre), Ernst Widenhorn (70 Jahre), Reinhold Beirer (60 Jahre), Willi Schirmeister (Präsident) und Karl-Heinz Rimmele (Vizepräsident).
Sipplingen Rathaussturm in Sipplingen: Die Narren erobern ihr Gallierdorf
Bürgermeister Oliver Gortat gibt sich als Gallierhäuptling Majestix nach kurzer Gegenwehr geschlagen. Während der Fasnet sind somit wieder die Narren an der Macht.
Die Narrenkapelle Sipplingen begleitet die Schülerbefreiung in der Burkhard-von-Hohenfels-Schule und den damit verbundenen Rathaussturm musikalisch und sorgt für Fasnetslaune.
Bermatingen Bunt, Bunter, Bermatingen
  • Bärenzunft feiert drei Tage lang Freundschaftstreffen
  • Fast 80 Gruppen nehmen an zwei Umzügen teil
  • Ausgelassene Stimmung auf den Straßen und in den Kneipen
Die Zimmermänner der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen stellten am Samstag den 28 Meter hohen Narrenbaum. Rechts begeistern die Tengener Burgnarren vom NV Kamelia.
Sipplingen Präsident der Fastnachtsgesellschaft mahnt Jüngere zum Engagement im Ehrenamt
"Haltet die Fasnet lebendig hier im Ort!" Mit diesem Appell wandte sich Willi Schirmeister, Präsident der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen, an die Jüngeren. Sie sollten sich in den Verein einbringen und Verantwortung übernehmen, forderte er.
Ehrungen bei der Fastnachtsgesellschaft: (von links): Kassierer Ulf Tittel, Präsident Willi Schirmeister (50 Jahre), Manfred Märte (60), Bertold Biller (60), Silke Raff (25), Bürgermeister-Stellvertreter Thomas Biller, Vizepräsident Karl-Heinz Rimmele.
Sipplingen Fünf Laudatoren würdigen fünf Bürger beim Sipplinger Bürgertag
Der erste Bürgertag in Sipplingen fand in der Turn- und Festhalle statt. Die Blutspenderehrungen sind jetzt fester Bestandteil der Veranstaltung.
Bürgermeister Oliver Gortat (links) neben Geehrten und Laudatoren beim ersten Bürgertag in Sipplingen (von links): Karl Hepp, Reinhard Biller, Gabi Schirmeister, Ernst Widenhorn, Christl Keßler, Franz Widenhorn, Gertrud Brandl, Karl-Heinz Brand, Willi Schirmeister und Karl-Heinz Rimmele.
Eilmeldung Sipplinger feiern närrische Jubiläen
Am Abend vor dem Schmotzigen Duschtig feierten sich die Sipplinger Narren schon mal warm: Die Turn- und Festhalle war gut gefüllt mit Gästen, die der Fastnachtsgesellschaft zum 111. Geburtstag gratulierten und den Sipplinger Zwillingen zum 20. Wiegenfest.
Die Sipplinger Zwillinge, Präsident Willi Schirmeister (links) und Vize Karl-Heinz Rimmele, feierten ihren 20. Geburtstag in historischem Häs.
Sipplingen Narrenkonzerte begeistern mit imposanten Bühnenbildern und bester Unterhaltung
Nur alle zwei Jahre finden die Narrenkonzerte des Heimatliedersängerbundes Sipplingen statt. In diesem Jahr bieten die Akteure wieder Narretei der Extraklasse. Die Gäste biegen sich vor Lachen.
Vor, zwischen und nach den Programmpunkten gibt es Fasnetsmusik ohne Ende mit der Badstuben-Combo unter Leitung von Karl-Heinz Biller (vorne links).
Eilmeldung Zwei närrische Geburtstage in Nesselwangen stehen an
Buntes Treiben steht am Samstag in Nesselwangen auf dem Programm. Gefeiert werden 30 Jahre Narrenverein und 25 Jahre Biblisschieber.
Der Narrenverein Nesselwangen feiert am Samstag seinen 30. Geburtstag, die Narrenfigur Biblisschieber wird 25 Jahre alt. Das Bild entstand im Vorjahr in Deisendorf.
Sipplingen Hubert Widenhorn für 60 Jahre aktives Musikzieren geehrt
Hubert Widenhorn ist seit 60 Jahren aktiver Musiker, der 82-Jährige dirigierte unter anderem 28 Jahre lang die Musikkapelle. Dafür wurde er jetzt vom Blasmusikverband Bodenseekreis ausgezeichnet.
Hubert Widenhorn (Mitte) wurde für 60-jähriges aktives Musizieren von alter Stegmaier (rechts), Präsident des Blasmusikverbands, ausgezeichnet. Links Adrian Staiger, sei 2000 Vorsitzender der Musikkapelle.
Eilmeldung Fastnachtsgesellschaft Sipplingen feiert 111. Geburtstag
Die Fastnachtsgesellschaft Sipplingen hat 2018 viel vor. Gefeiert wird unter anderem der 111. Geburtstag der Narrenvereinigung.
Präsident Willi Schirmeister (links), Kassierer Ulf Tittel (Zweiter von rechts) und Narrenschreiberin Stella Giuriatto ehren Reinhard Biller (Zweiter von links) und Albrecht Seiberle für 60-jährige Mitgliedschaft bei der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen.
Eilmeldung Oliver Gortat greift zum Taktstock
Zwei Tage lang gab es eine prächtige Stimmung beim Dorffest in Sipplingen. Oliver Gortat als neuer Bürgermeister dirigierte die Blaskapelle.
Die Showtanzgruppe „Ladydancer“ des TSV Sipplingen bietet unterschiedliche und teils akrobatische Tanzeinlagen.
Sipplingen Närrischer Abend: Sipplinger Narren bieten Dorffasnet vom Feinsten - mit Bildern!
Bei der Rückkehr in die Turn– und Festhalle sorgt die Fastnachtsgesellschaft Sipplingen 1907 unter dem Motto "Damals und Heute" für beste Stimmung.
Der scheidende Bürgermeister Anselm Neher (links) und Bewerber Oliver Gortat beim Sägewettbewerb.
Sipplingen Bürgermeister Anselm Neher blickt auf 16-jährige Amtszeit zurück
Die Amtszeit von Sipplingens Bürgermeister Anselm Nehers endet am 6. Juni nach 16 Jahren. Der 64-Jährige zieht im großen SÜDKURIER-Interview Bilanz.
Sipplingens Bürgermeister Anselm Neher an seinem Schreibtisch. Am gestrigen Freitag wurde er feierlich verabschiedet, am kommenden Dienstag ist sein offiziell letzter Arbeitstag.
Sipplingen Sipplinger Bürgermeisterkandidat Oliver Gortat: "Die Leute sind offen und sympathisch"
Sipplingens Bürgermeister-Kandidaten im Interview: Heute Oliver Gortat, Verwaltungsfachwirt aus Rielasingen-Worblingen.
Oliver Gortat, Bürgermeisterkandidat für Sipplingen. Bild: Holger Kleinstück
Eilmeldung Sipplingens Bürgermeister-Kandidaten Ralph Freund: "Bürgerbeteiligung ist mir wichtig"
Sipplingens Bürgermeister-Kandidaten im Interview: Heute Ralph Freund, diplomierter Bankbetriebswirt.
Ralph Freund möchte Bürgermeister von Sipplingen werden. In Bezug auf die katholische Kirche sagt er, dass viel Engagement benötigt werde, um mit allen Beteiligten eine günstige und die beste Lösung für die Gemeinde zu finden. Bilder: Holger Kleinstück
Sipplingen Bürgermeister-Kandidatin Heike Sonntag im Interview: "Bürgerengagement ist vorbildhaft"
Heike Sonntag, Diplom-Verwaltungswirtin und Kämmerin bei der Stadt Meersburg, will Bürgermeisterin von Sipplingen werden. Im Interview spricht sie über ihre Ziele, die Vereine im Ort und Anselm Neher.
Heike Sonntag bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Sipplingen. Im Hintergrund der Uferbereich, der für sie den Reiz der Gemeinde ausmacht, andererseits aber auch Beschränkungen in der Entwicklung auferlege.