Thema & Hintergründe

Döbele

<b>Bebauung des Döbele:</b> Es ist neben dem Vincentius-Areal eine von nur noch zwei großen linksrheinischen Flächen, auf denen die Stadt Wohnraum schaffen kann. Bis zu 400 Wohnungen könnten dort entstehen. So sieht es der Sieger-Entwurf der Architekten Karin Meid-Bächle und Martin Bächle vor. 2016 werden sie ihn weiter ausarbeiten, denn bereits 2018 sollen die ersten Bagger anrollen. Bis dahin muss jedoch ein Hindernis aufgelöst sein. Das Döbele gilt als Hochwassergebiet, weil es bei extrem starkem Regen vom Grenzbach überflutet werden könnte. Eine Lösung ist mit geplantem Hochwasserschutz auf Schweizer Seite in Sicht.

Aktuelle News zum Thema Döbele Areal Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Döbele Areal Konstanz.

Mehr Interesse am Thema Wohnen, Wohnungsmarkt und Wohnentwicklung? Auf unserer Themenseite finden Sie mehr: Wohnen in Konstanz.

Mehr Interesse am Thema Verkehr? Auf unserer Themenseite finden Sie mehr: Verkehr in Konstanz.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel