Thema & Hintergründe

DJK Donaueschingen

DJK Donaueschingen

Seit dem Wiederaufstieg in die Landesliga 2016 ging es bei der DJK nur bergauf.

Der Verein steht erstmals in seiner Geschichte im südbadischen Pokal-Halbfinale. Der Sprung in die Verbandsliga scheint machbar.

Der Verein aus Allmendshofen hat seit Jahren einen guten Zuschauerzuspruch, eine ausgezeichnete Nachwuchsarbeit und gehört zu den wenigen Vereinen im Bezirk, die drei aktive Mannschaften im Männer-Bereich stellen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball Paulo Fritschi und der unbekümmerte Weg zum Profi
Der 16 Jahre alte Donaueschinger Fußballer spielt in der Jugend des VfB Stuttgart und hat ein großes Ziel vor Augen.
Dynamisch: Paulo Fritschi (am Ball) in einem U17-Bundesliga-Spiel des VfB Stuttgart gegen Darmstadt 98.
Fußball Zwölfter Mann soll helfen
Verbandsligist DJK Donaueschingen spielt am Samstag gegen den FC Radolfzell
Der spielende Co-Trainer ist zurück. Innenverteidiger Jonas Schwer soll der DJK Donaueschingen viel Stabilität geben und gleichzeitig die jüngeren Akteure führen. Bild: Zschäbitz
Fußball FC 03 Radolfzell freut sich auf Derby, heikle Aufgabe für SC Pfullendorf
Der Mettnauer Verbandsligist tritt am Samstag bei der DJK Donaueschingen an, der SC Pfullendorf ist zu Gast beim Kehler FV.
Der Radolfzeller Trainer Steffen Kautzmann ist mit seiner Mannschaft bei der DJK Donaueschingen gefordert.
Fußball-Verbandsliga Trainer Tim Heine zieht den Hut vor seiner Elf
Aufatmen beim Verbandsligisten DJK Donaueschingen. Der erste Saisonsieg ist da
Donaueschingens Angreifer Heiko Reich trank hier offenbar reichlich Zielwasser. Mit seinem Treffer zum 1:0 brachte er die Allmendshofener in Endingen auf die Siegerstraße. Für Reich war es die Torpremiere in der laufenden Saison.
Fußball-Verbandsliga DJK Donaueschingen gelingt erster Saisonsieg in der Verbandsliga
Die DJK aus Donaueschingen spielt von Beginn an stark auf und lässt kaum Chancen der Heimelf zu. Am Ende gibt es einen 3:0-Auswärtssieg für die Donaueschinger.
Heiko Reich erzielte das 0:1 beim ersten Saisonsieg der DJK Donaueschingen in der Verbandsliga.
Newsticker Transfers im Bezirk Bodensee: Wer wechselt zu welchem Verein? Alle Entwicklungen im regionalen Fußball gibt es hier im Überblick!
Der schnelle Überblick über alle wichtigen Personalentscheidungen im regionalen Fußball. Wir aktualisieren an dieser Stelle ständig die wichtigsten Infos aus dem Fußball-Bezirk Bodensee.
Wer schnürt für welchen Verein bald die Schuhe. Alle News gibt es in unserem Ticker.
Fußball-Verbandspokal Zwei Rückkehrer bei der DJK Donaueschingen
Heine-Elf spielt im Südbaden-Pokal zuhause gegen den Liga-Konkurrenten FC Teningen
Sebastian Sauter (links) fehlte zuletzt, gehört aber im Pokal-Achtelfinale wieder zum Donaueschinger Kader.
DJK Donaueschingen - SC Pfullendorf Donaueschingen trotzt Pfullendorf einen Punkt ab
Gastgeber führen zur Pause mit 2:0. SCP-Coach Adnan Sijaric beurteilt das 2:2 mit „gemischten Gefühlen“.
Adnan Sijaric, Trainer des SC Pfullendorf.
Fußball „Der Doppelpass mit Julian“ – die neue Folge unseres Video-Formats mit Jan Konrad vom SC Pfullendorf
Der 19 Jahre alte Jan Konrad vom SC Pfullendorf hat in seinem ersten Jahr bei den Aktiven auf Anhieb den Sprung in die Mannschaft von Trainer Adnan Sijaric geschafft. Er stand in den ersten beiden Verbandsliga-Partien jeweils 90 Minuten auf dem Platz. In der neuen Folge von „Der Doppelpass mit Julian“ hat Konrad über seine Ziele gesprochen und uns erzählt, warum die Familie Konrad einfach gut zum SC Pfullendorf passt.
Jan Konrad, Spieler des SC Pfullendorf, bei „Der Doppelpass mit Julian“.
Fußball Duell auf Augenhöhe im Radolfzeller Mettnau-Stadion, SC Pfullendorf im Schwarzwald
Der FC 03 Radolfzell empfängt am Samstag den SV Kuppenheim. Der Tabellenplatz und die Statistik lassen auf ein spannendes Duell hoffen. Ein Auswärtsspiel hat dagegen der SC Pfullendorf vor der Brust. Die Linzgauer treten bei der DJK Donaueschingen an.
Trainer Steffen Kautzmann (rechts) zeigt die Richtung an: Nach oben soll es mit dem FC 03 Radolfzell gehen.
Fußball-Kreisliga A 1 Alle schauen auf die neue SG Eintracht
Vorschau auf die neue Saison in der Fußball-Kreisliga A, Staffel 1
Patrick Gruber (links) im Duell mit dem Tannheimer Christian Scheu. Während Gruber nun nicht mehr für die Sportfreunde Neukirch sondern die SG Eintracht aufläuft, darf man gespannt sein, ob Scheu mit den Tannheimern erneut vorne mitmischen kann.
Fußball-Verbandsliga Heine will Rückenwind mitnehmen
Verbandsligist DJK Donaueschingen gastiert am zweiten Spieltag beim SC Durbachtal
Fehlte am Mittwoch in Gottmadingen, ist aber in Durbachtal wieder dabei: DJK-Co-Trainer Jonas Schwer.
Fußball-Verbandsliga Vorfeude bei der Villinger U 21
Verbandsliga-Elf will gegen Weil erneuten Sieg landen
Zuversichtlich: Villingens U 21-Coach Mustafa Gürbüz
Fußball südbadischer Pokal Tim Heine muss umbauen
Verbandsligist DJK Donaueschingen spielt im südbadischen Pokal beim Landesligisten SC Gottmadingen-Bietingen
Sein Einsatz ist gegen Gottmadingen-Bietingen fraglich: Hendrik Hölzenbein.
Fußball Selbstvertrauen auf beiden Seiten groß – DJK Donaueschingen erwartet FC 08 Villingen U21
Schwarzwälder Derby zum Saisonauftakt in der Verbandsliga
Eine Spielszene aus einem Testspiel beider Mannschaften im Juli 2019: Während Flamur Berisha (links) den FC 08 Villingen inzwischen längst verlassen hat, muss der Donaueschinger Raphael_Künstler (Mitte) für das bevorstehende Derby verletzt passen. Bild: Roger Müller
Fußball Der Bezirksvorsitzende Konrad Matheis freut sich auf den Saisonstart. Er will „endlich raus und Fußball schauen!“
Am Wochenende rollt der Ball wieder im Amateurfußball, was auch den Vorsitzenden des Bezirks Bodensee extrem freut, wie er uns im Interview verraten hat.
Konrad Matheis, Vorsitzender des Fußball-Bezirks Bodensee.
Fußball-Verbandspokal „Spiel zur rechten Zeit“ – SV Aasen freut sich auf FC Löffingen
Bezirksligist erwartet am Dienstag in der Pokal-Qualifikation den favorisierten Landesligisten
Für Aasens Trainer Axel Schweizer ist die Partie gegen Löffingen eine wichtige Standortbestimmung.
Fußball südbadischer Pokal Selbstbewusster Außenseiter
  • Qualifikationsrunde im Verbandspokal
  • Königsfeld empfängt
    DJK Donaueschingen
Jonas Schwer trug acht Jahre das Trikot des FC Bad Dürrheim. Am Samstag feiert er in Königsfeld sein Pflichtspiel-Debüt als Co-Trainer der DJK Donaueschingen.
Fußball FC Bräunlingen strotzt vor Selbstvertrauen
Fußball-Bezirksligisten in der Saisonvorbereitung. Hoffnungen ruhen auf Neuzugang Raphael Schorpp
Mit gestärktem Selbstvertrauen sieht Bezirkspokalsieger FC Bräunlingen der Saison 2021/22 entgegen (von links): Patrick Paganini (Spielausschussvorsitzender), Andreas Holdermann (Trainer) sowie die Neuzugänge Rafael Schorpp (DJK Donaueschingen) und Chris Ketterer (SV Döggingen), Tevfik Ceylan (Spielertrainer), Manuel Hofacker (Spielausschuss) sowie der Vorsitzende Patrick Gmeinder. Bild: Herrmann
Fußball-Bezirksliga Es zählt nur der Klassenerhalt
Fußball-Bezirksligisten in der Saisonvorbereitung (4):
SV Aasen
Die Trainer und Zugänge beim SV Aasen: (von links) Trainer Axel Schweizer, Fabian Müller, Luis Storz und Spielausschussvorsitzender Stefan Schnekenburger.
Fußball Mit fünf Neuzugängen: Der FC 03 Radolfzell ist gerüstet für die neue Saison
Yannick Huber, Robin Schonhardt, Jannik Beha, Yves Graf und Maximilian Bell tragen zur neuen Runde das Trikot des FC 03 Radolfzell. Damit ist die Kaderplanung bei der Mannschaft von Trainer Steffen Kautzmann abgeschlossen. Woher die Neuzugänge kommen und warum der Kader bei den Verbandsliga-Fußballern bewusst breiter gemacht wurde.
Co-Trainer Patric Geiger (von links), Trainer Steffen Kautzmann, Robin Schonhardt, Maximilian Bell, Yannick Huber, Jannik Beha, Yves Graf und Sportvorstand Alexander Thumer
Fußball Jannik Beha wechselt zum FC Radolfzell
Defensivspieler geht vom Oberligisten FC 08 Villingen zum Verbandsligisten an den Bodensee
Jannik Beha spielt künftig für den FC Radolfzell
Baar Was hat die Uefa gegen Regenbogenfarben? Baaremer Fußball-Funktionäre reagieren mit Unverständnis auf diese Entscheidung
Die Uefa verbietet die Schmückung der Münchner Allianz Arena zum EM-Spiel der DFB-Elf gegen Ungarn (2:2). Wir fragen bei Fußball-Funktionären auf der Baar nach, was sie davon halten.
Die Hülle der Allianz Arena in München leuchtet 2016 anlässlich des Christopher Street Days in Regenbogenfarben. Zum Fußball-EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn hat die Uefa solch eine Aktion nun verboten.