Thema & Hintergründe

Die Aero-Messe

Aktuelle News zum Thema Die Aero-Messe: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Die Aero-Messe. Bei der Messe Aero in Friedrichshafen dreht sich alles um die Luftfahrt.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen Amateurfunkmesse Ham Radio findet erst 2021 wieder statt
Bis 31. August wird es keine Großveranstaltungen geben. Daher wird auch die Ende Juni geplante Ham Radio in Friedrichshafen abgesagt. Die 45. Auflage der Amateurfunkmesse wird nach Angaben der Messe Friedrichshafen erst 2021 stattfinden: vom 25. bis zum 27. Juni.
Die Messe Friedrichshafen musste wegen der Corona-Pandemie inzwischen sieben Eigenveranstaltungen absagen.
Friedrichshafen Coronakrise: Welche Veranstaltungen in Friedrichshafen abgesagt und welche Einrichtungen geschlossen sind
Längst sind es nicht mehr nur große Veranstaltungen wie Messen, die wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt oder verschoben werden. Aktuell sind in Friedrichshafen jene mit mehr als 100 Personen untersagt, doch auch viele kleinere Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben. Einen immer wieder aktualisierten Überblick zu den Absagen und Schließungen in Friedrichshafen finden Sie hier.
Aushang an der Tür zum Medienhaus am See. Wegen des Coronavirus ist es ab sofort geschlossen.
Friedrichshafen „Der Druck ist im Kessel“: Neuer Verein treibt den Nachbau des legendären Flugschiffs Do X voran
Die Do X war Claude Dorniers größtes Flugzeug. Jetzt treten Luftfahrt-Begeisterte zum 1:1-Nachbau des Riesen an und haben einen Verein gegründet. Wenn genug Spenden als Startkapital gesammelt sind, soll es losgehen. Bei etwa 25 000 Euro gibt es grünes Licht für das Take Off des spektakulären Nachbaus. Aber wo soll die angedachte „gläserne Fabrik“ für die Replika sein?
Vor 90 Jahren das größte Wasserflugzeug der Welt: Die Do X des berühmten Friedrichshafener Herstellers Dornier.
Friedrichshafen Messe kämpft mit deutlichem Umsatzrückgang
Die eigene Outdoor-Veranstaltung wird abgesagt, trotzdem sieht Geschäftsführer Klaus Wellmann keine wirtschaftliche Krise. Der Umsatz wird sich von 36 Millionen Euro auf 27,3 Millionen Euro 2019 verringern.
Die Messe Friedrichshafen.
Friedrichshafen Was Friedrichshafen im Netz interessant macht
Wenn besondere Ereignisse stattfinden, steigen die Suchanfragen bei Google. 2018 sorgten unter anderem sportliche Ereignisse und kulturelle Veranstaltungen für deutliche Ausschläge nach oben.
Symbolbild.
Friedrichshafen Wird der Bodensee-Airport bald ferngesteuert?
  • Erster Remote-Tower in Leipzig in Dienst gestellt
  • Mögliche Alternative auch am Bodensee-Airport in Friedrichshafen
  • Mit neuer Technik wäre kein Tower-Neubau nötig
Von Friedrichshafen geht es in die ganze Welt. Künftig könnten die Starts und Landungen von einem Remote Tower aus gesteuert werden.
Friedrichshafen Messe Friedrichshafen legt 2017 beim Umsatz erneut zu
Der Aufsichtsrat der Messe Friedrichshafen ist zufrieden: Mit einem Umsatz von 35 Millionen Euro im Jahr 2017 lag das Ergebnis leicht über dem der beiden Vorjahre. Für 2018 erwarte man ein ähnliches Ergebnis. Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Andreas Brand erklärte jedoch: "Wir lehnen uns nicht zurück." Europaweit seien Messen kein Wachstumsmarkt, die Spitzenergebnisse ließen sich nicht weiter abbauen. Daher setzt die Messe weiterhin konsequent auf Schuldenabbau. Im Juli will sie das Konzept für die Nachfolgeveranstaltung der Outdoor vorstellen, die ab kommendem Jahr in München stattfinden wird.
Sie stellten die Bilanz 2017 vor und gaben einen Einblick in das laufende Geschäftsjahr der Messe Friedrichshafen: (von links) Stefan Mittag, Bereichsleiter Finanzen, Geschäftsführer Klaus Wellmann, Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Brand und Wolfgang Köhle, Leiter der Kommunikation.
Friedrichshafen Messe Aero: Flugzeughersteller hoffen auf bessere Zeiten
Die Geschäfte der Kleinflugzeugbauer entwickeln sich weniger dynamisch wie diejenigen von Boeing und Airbus. Der Hubschrauber-Markt ist wegen des Drohnen-Booms unter Druck und auch den Segelfliegern fehlt der Rückenwind.
Hangar der auf Privat- und Firmenjets spezailisierten Atlas Air Service: Erst seit Kurzem kommt wieder Schwung ins Geschäft mit kleineren Flugzeugen. Bild: dpa
Friedrichshafen Häfler Geschichte(n): Und wieder zieht die Messe um
In der Serie Häfler Geschichte(n) geht es diesmal wieder um die Messe Friedrichshafen. Der Platz an der Margaretenstraße wurde 1965 zu klein. Erst 1954 war die Messe vom Gelände bei der Pestalozzischule an den westlichen Riedlepark umgezogen. Über einen geeigneten Standort wurde dann viel diskutiert.
Max Sedlmeier, Carl Frohn und Otto P.W. Hüni (von links) rufen den großen Manitou an, dass er den großen weißen Sheriff erleuchten möge, um sie in die richtigen Jagdgründe zu führen.
Friedrichshafen Messe Friedrichshafen baut 10 Millionen Euro Schulden ab
Die Messe Friedrichshafen legt die Jahresbilanz 2016 vor. Die Verantwortlichen, allen voran Oberbürgermeister Andreas Brand als Aufsichtsratsvorsitzender, sind zufrieden mit den Zahlen. Sehr erfreut ist man über den Aussteller- und Besucherrekord. Der Schuldenstand beträgt noch 45 Millionen Euro, nachdem 10 Millionen Euro getilgt worden sind.
In der Jahres-Pressekonferenz gaben Andreas Brand, Klaus Wellmann und Stefan Mittag einen Einblick in das Geschäftsjahr 2016 der Messe Friedrichshafen.