Thema & Hintergründe

Detzeln

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Detzeln.

Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Nachrichten zu Detzeln.

Am südöstlichen Fuß des Südschwarzwaldes im Tal der Steina befindet sich Detzeln, ein Stadtteil von Waldshut-Tiengen.  

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Leseraktion #SKverbindet: Das sind die Lieblings-Radstrecken unserer Leser
Zum Tag des Fahrrads am 3. Juni hatten wir unsere Leser dazu aufgerufen, ihre Lieblings-Radstrecken mit uns zu teilen. Drei der eingesandten Touren stellen wir Ihnen hier vor – es geht in den Schwarzwald, an den Hochrhein und in den Hegau.
Ob allein, mit Freunden oder im Kreis der Familie: Das Radfahren ist derzeit so beliebt wie schon lange nicht mehr.
Waldshut-Tiengen Breitbandausbau kommt trotz Corona-Krise voran
Der Breitbandausbau in den Waldshuter Ortsteilenmacht auch in Zeiten der Corona-Krise Fortschritte. Derzeit ist ein Montagetrupp im Auftrag der Telecom am Ortseingang von Oberalpfen dabei, Leerrohre entlang der Kreisstraße im Bürgersteig zu verlegen. Dazu wurde auch ein Ampelbetrieb eingerichtet.
Voll im Gange sind die Breitbandausbauten am Ortseingang von Oberalpfen. Hier wurde auch ein Ampelbetrieb eingerichtet.
Detzeln Chevrolet-Fahrer: Mit Tempo 148 durchs Steinatal
Ziemlich rasant war am vergangenen Freitagnachmittag ein Autofahrer ins Wochenende unterwegs: Im Steinatal ist der 39-Jährige mit 148 Stundenkilometern in einer Tempo-70-Zone geblitzt worden.
Mit sinnloser Raserei durch das nächtliche Schwenningen hat sich ein polizeibekannter 14-Jähriger nun eine Menge Ärger eingehandelt.
Oberlauchringen Bilder von der Föhnparty Vol. 7 des Musikverein Oberlauchringen
Bunte Kostüme und Partystimmung füllten die Halle in Oberlauchringen an der Föhnparty Vol. 7 am Sonntagabend, veranstaltet von dem Musikverein Oberlauchringen. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Band „Slamjam“, die mit Livemusik den Räbenkeller in Feierlaune brachte. Die Live-Band hat sich mit vier verschiedenen Guggenmusikgruppen abgewechselt: „Ruinä Dängler“ aus Lauchringen, „Saustallfänger“ aus Lienheim, „Schtudehägler“ aus Detzeln und „Schnorebord-Krächzer“ aus Höchenschwand.
Detzeln Sänger sollen noch besser werden
Chorleiter Jochen Stitz setzt sich und dem Gesangverein Detzeln ehrgeizige Ziele. Ansporn sind wichtige Auftritte, die anstehen.
Seit 25 Jahren singen sie im Männerchor Detzeln (von links): Hans-Joachim Klähn, Josef Bächle, Rolf Zeitz und Karlheinz Nägele. Nicht auf dem Bild Bruno Limberger.
Hochrhein/Südschwarzwald Sturm Sabine: Alles über die aktuelle Entwicklung am Hochrhein und im Südschwarzwald
Der Sturm verursachte am Montag zahlreiche Schäden. In Bonndorf und der Region wird am Dienstag gegen 3 Uhr morgens mit einem weiteren Sturmhöhepunkt gerechnet. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es zu weiteren Stromausfällen kommt. Der Überblick über die Situation.
Sturmtief Sabine sorgte im Februar für umgestürtze Bäume. Hier auf der Strecke Wehr in Richtung Rickenbach-Bergalingen, noch vor der Abzweigung Richtung Rickenbach.
Waldshut-Tiengen 2019 endet kontrovers. Der Jahresrückblick für Waldshut-Tiengen (Teil 2)
Zwölf ereignisreiche Monate liegen hinter den Waldshut-Tiengenern. Erinnern Sie sich noch an die wichtigsten Momente? Unsere Redakteurin Juliane Schlichter hat einen Jahresrückblick zusammengestellt. Im ersten Teil lesen Sie, was von Juli bis Dezember passiert ist.
Waldshut-Tiengen Detzeln bekommt schnelles Internet
Mit einem symbolischen Spatenstich wurde der Startschuss für den Breitbandausbau in Detzeln gegeben. Rund 85 Prozent der Haushalte sollen so in den Genuss von mindestens 100 Mbit/Sekunde Bandbreite kommen. Bei den restlichen Anschlüssen werden noch Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s erreicht.
Symbolischer Startschuss für das Breitband in Detzeln (von links): Norbert Bodmer (Stadtverwaltung), Markus Müller (Ortschaftsrat), Philipp Heck (Deutsche Telekom), Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD-Bundestagsabgeordnete), Christopher Beußel (Regionalmanager Deutsche Telekom), Sabine Hartmann-Müller (CDU-Landtagsabgeordnete), Gerhard Albicker (Stadtverwaltung), Philipp Frank (Oberbürgermeister), Esther Koch (Ortsvorsteherin) und Felix Schreiner (CDU-Bundestagsabgeordneter).