Thema & Hintergründe

Dettingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Dettingen.

Dettingen-Wallhausen ist mit rund 4.500 Einwohnern und einer Gemarkungsfläche von insgesamt 1.250,87 ha der größte Teilort der Stadt Konstanz.

Die Ortschaft wurde im Jahr 730 n.Chr. unter dem Namen Tettingen erstmals urkundlich erwähnt. 1975 wurde Dettingen-Wallhausen von der Stadt Konstanz eingemeindet.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Es besteht weiterhin Lebensgefahr auf dem gesperrten Zugang zur Marienschlucht. Doch immer wieder ignorieren Menschen die Warnungen.
Wer der Uferstraße in Wallhausen bis an ihr nordwestliches Ende folgt, stellt fest, dass die aufwändige Absperrung beim Einstieg in Richtung Marienschlucht entfernt ist. Aber wer sich nun Hoffnung macht, dass der Weg wieder frei begehbar ist, freut sich zu früh. Rund 150 Meter später endet der Traum an einer neuen Absperrung. „Lebensgefahr“ heißt es dort.
Unmissverständlicher Hinweis auf Gefahren, die am Uferweg zwischen Wallhausen und Marienschlucht lauern können. Links ist gut zu erkennen, dass bei Wallhausen der Zaun trotzdem oft umgangen wird.
Konstanz Die Würfel sind gefallen: Alle Stadtteil- und Dorffeste in Konstanz sind abgesagt, aber die Veranstalter haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht
Für die Veranstalter gestalteten sich die letzten Wochen als nervenaufreibende Zitterpartie, denn sie überlegten hin und her, ob sie ihre Veranstaltung – wenn vielleicht nur im kleineren Rahmen – durchführen könnten. Alle entschieden sich letztlich dagegen, so dass die geselligen Konstanzer in diesem Jahr auf Kurzweil verzichten müssen.
Die Würfel sind gefallen. Das Staader Hafenfest 2020 ist abgesagt, stellt Mitveranstalter Heinz-Josef Diestel fest.
Konstanz-Dettingen Die Ortsmitteprojekte in Dettingen müssen warten, denn es kommt wegen der Haushaltssperre zu Verschiebungen. Wie steht es um geplante Projekte, wie das Bürgerhaus und der Radweg?
Die Konstanzer Haushaltssperre könnte den Ortsteil Dettingen möglicherweise besonders treffen. Welche Projekte in der Stadt und ihren Vororten verschoben werden oder gar auf der Strecke bleiben, ist schwer vorherzusehen, solange die neue Steuerschätzung nicht vorliegt.
Das alte Dettinger Schulhaus ist nach wie vor das Kernstück bei der Verschönerung der Dettinger Ortsmitte. Es soll ein Bürgerhaus werden.
Konstanz Noch im November drohte dem Geschäft die Schließung, doch seit Beginn der Pandemie kommen immer mehr Kunden in den Wallhauser Dorfladen
Der Dorfladen in Wallhausen zählt zu den Geschäften im Konstanzer Raum, denen die Corona-Krise einen wirtschaftlichen Aufschwung beschert hat. Ende des vergangenen Jahres stand die Zukunft des Ladens unter keinem guten Stern, inzwischen sieht das ganz anders aus. Die Genossenschaft hofft auf eine nachhaltige Wirkung.
Die Vorstände Peter Binninger und Dörte Röhm sowie Ortsvorsteher Roger Tscheulin freuen sich darüber, dass der Dorfladen gut ankommt.
Waltenhofen Autofahrerin streift mit drei Promille Pferdekutsche
Im Allgäu hat eine völlig betrunkene Autofahrerin eine Kutsche gerammt und ist nun ihren Führerschein los. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurde bei dem Unfall am Vortag niemand verletzt.
Symbolbild.
Konstanz Bei einem schweren Autounfall auf der B33 nahe dem Flugplatz werden zwei Personen verletzt, es kommt zu langen Staus
Kurz vor dem Ortseingang hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto wurde dabei auf die Seite, eines auf das Dach gedreht. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Zwei Fahrzeuginsassen wurden verletzt, die B33 war stundenlang gesperrt. Am Abend stellt sich heraus: Die Unfallbeteiligten hatten offenbar gute Schutzengel.
Kurz vor dem Orteingang Konstanz hat sich am Mittwochmittag ein schwerer Unfall ereignet. Aktuell sind Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort. Der Verkehr wird zwar umgeleitet, es kommt aktuell allerdings zum Stau.
Region Welche Freibäder öffnen im Corona-Sommer 2020? Überblick über die Bäder am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein
Seit dem 6. Juni dürfen Schwimmbäder in Baden-Württemberg wieder öffnen – wegen der Corona-Pandemie jedoch nur unter strengen Hygienevorgaben. Da diese gar nicht so einfach umzusetzen sind, zögern manche Betreiber noch mit der Wiederaufnahme des Betriebs. Welche Bäder sind schon offen? Wo brauchen Hobbyschwimmer noch Geduld? Und welche Regeln gelten nun für Badegäste? Wir geben einen Überblick über die Region.
So unbeschwert wie sonst wird der Besuch im Freibad in diesem Jahr wohl nicht – coronabedingt gelten in den Bädern strenge Hygienevorschriften.
Konstanz Das Baden in den Konstanzer Strandbädern ist ab sofort wieder erlaubt
Das Badeverbot in den Strandbädern Horn, Dingelsdorf, Litzelstetten und Wallhausen ist mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Das teilten die Stadtwerke Konstanz am Montagabend mit. Lediglich die Kinderplanschbecken in Horn und Litzelstetten bleiben weiter geschlossen.
Konstanz Konstanz ringt wegen Verlusten um seinen Haushalt: Es zeichnen sich schwierige Beratungen beim Sparprogramm ab
Bei der Gewerbesteuer wird ein Einbruch um mindestens zehn Millionen Euro erwartet. An welchen Stellen sieht die Stadt Einsparpotenzial? Welche beschlossenen Projekte können verschoben werden? Das sorgte für Diskussionen im Gemeinderat. Besonders als die Medienausstattung für Schulen als Punkt auf der Sparliste auftauchte. Auch der Ausbau von Radwegen soll verschoben werden.
Symbolbild
Höchenschwand Videoclip macht Auftritte möglich
Olaf Jung, Betreiber der Teamwelt, bietet Künstlern die Möglichkeit, sich live über das Internet zu präsentieren.
Allensbach Bei Allensbach beginnt die heiße Bauphase
Die Bundesstraße 33 wird nun beim Knoten Mitte ausgebaut. Autofahrer und Anwohner müssen sich auf ein kompliziert anmutendes Umleitungssystem einstellen.
Blick von der Holzgassenbrücke. Rechts ist die noch gesperrte Rampe zu sehen, von der es ab 8. Juni auf die südliche Umfahrung der Baustelle Richtung Konstanz gehen soll. Links neben dem bereits ausgebauten B 33-Abschnitt befindet sich die neue Auffahrtrampe zur B 33 und zur Holzgassenbrücke. Im Hintergrund der Knoten Mitte.