Thema & Hintergründe

Dellenhau

Aktuelle News zum Thema Dellenhau: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Dellenhau.
Neueste Artikel
Singen Jana Akyildiz oder Wege jenseits des Betons
Im Streit um den Kiesabbau im Dellenhau scheint die Kluft zwischen den Positionen unüberbrückbar. Sind sie es wirklich? Jana Akyildiz hat da so eine Idee und sie hat es verdient, in der SÜDKURIER-Serie "Wir machen Demokratie" vorgestellt zu werden.
Sie nutzt ihre Chance: Jana Akyildiz sticht mit ihrer Sichtweise bei der Sitzung des Petitionsausschusses zum Thema Kiesabbau Dellenhau heraus.
Rielasingen Kiesabbau im Dellenhau: Es naht die Stunde der Juristen
Mit dem umstrittenen Projekt im Hegau beschäftigte sich jetzt auch der Petitionsausschuss des Landtags. Die inhaltlichen Positionen sind längst klar, nun geht es zunehmend um die Feinheiten des Verwaltungsrechts.
Der Petitionsausschuss des Landtags tagt gestern in der Talwiesenhalle in Rielasingen zum Kiesabbau im Dellenhau. Das öffentliche Interesse ist groß.
Singen Neustart beim Kiesabbau im Dellenhau
Beim Regionalplan werden die Karten neu gemischt. Vom Tisch ist das Vorhaben damit jedoch nicht. Der Plan wird überarbeitet, jetzt werden in einem Anhörungsverfahren die Argumente des Für und Widers gesammelt.
Die Demonstrationen gegen den Kiesabbau wie hier bei einer früheren Informationsveranstaltung in Hilzingen zeigten Wirkung. Die Regionalplanung zur Nutzung des Rohstoffs wird überarbeitet.
Kreis Konstanz Bewegung im Kies-Knatsch ums Dellenhau
Regierungspräsidium meldet Abschluss des Raumordnungsverfahrens: Aus Freiburger Sicht ist Kiesabbau auf Hilzinger Gemarkung zwischen Singen und Gottmadingen unter Auflagen grundsätzlich möglich. Jetzt ist Landratsamt am Zug.
Ob bald Bagger im Hilzinger Gewann Dellenhau Kies gewinnen sollen, muss nun im Landratsamt Konstanz diskutiert werden. Die Behörde muss die genehmigungsfähigkeit prüfen.
Hilzingen Streit um Kiesabbau im Dellenhau geht weiter
Sieben Stunden wurde bei einem Erörterungstermin über das Für und Wider um das Vorhaben in Hilzingen diskutiert. Es ist alles offen – und das kann als leichter Punktgewinn für die Gegner des Vorhabens gewertet werden.
Singen Neue Runde im Knatsch um Kiesabbau im Dellenhau
Regierungspräsidentin bezieht Stellung zur Diskussion um ein Zielabweichungsverfahren: Das Landwirtschaftsministerium sei demnach nicht zuständig und die Aussage terminologisch nicht korrekt.
<em>Bild: rdnzl/adobe.stock.com</em>
Singen Absurde Abkoppelung
Verwaltungen müssen sich an Recht und Gesetz halten – gut so! Im Fall des geplanten Kiesabbaus im Dellenhau beruft man sich allerdings auf die Planung aus dem Jahr 2005. Soll man sich nach zwölf Jahren noch an das festgelegte Verfahren halten?
Singen Karawane für Kiesabbau im Dellenhau zieht weiter
Das Verfahren für das zwischen Singen, Hilzingen, Gottmadingen und Rielasingen-Worblingen gelegene Projekt folgt eigenen Gesetzen. Zumindest im Regionalverband Hochrhein-Bodensee spielen inhaltliche Argumente keine Rolle.
Bild: Torsten Lucht
Singen Neuer Trumpf in der Dellenhau-Debatte
Die Bürgermeister von Singen, Rielasingen-Worblingen, Gottmadingen und Hilzingen haben schon lange Zweifel am Verfahren für das Kiesabbau-Projekt im Dellenhau gehabt. Jetzt fühlen sie sich durch eine Randbemerkung des Landesministeriums für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bestätigt.
Gegen den Kiesabbau im Dellenhau gehen im April 2017 rund 400 Menschen Bürger auf die Straße.
Hilzingen Geplanter Kiesabbau sorgt für Zündstoff
Bei einer Informationsveranstaltung zum geplanten Kiesabbau im Gebiet Dellenhau auf Hilzinger Gemarkung melden Bürger große Sorgen an.
Interessiert verfolgten die Besucher die Informationsveranstaltung des Kieswerks Birkenbühl in der Hilzinger Hegauhalle. Sie informierten sich eingehend, übten aber auch Kritik. Bild: Sabine Tesche
Hilzingen Neue Infos zu Kiesabbau im Dellenhau
Im Rohstoffsicherungsgebiet Dellenhau an der Gemearkungsgrenze der Nachbarkommunen Hilzing, Singen, Gottmadingen und Rielasingen-Worblingen gerät das Verfahren um Kiesabbaupläne wieder in Bewegung
Ob bald Bagger im Hilzinger Gewann Dellenhau Kies gewinnen sollen, muss nun im Landratsamt Konstanz diskutiert werden. Die Behörde muss die genehmigungsfähigkeit prüfen.
Singen-Hegau Große Aufreger im Hegau
Ein Herzkasper-Pokalspiel, die Dellenhau-Wut und ein Aufzug-Ärgernis greift Albert Bittlingmaier in seiner Glosse auf
Singen Hegauer Bürgermeister werden geschnitten
Bei Fernsehbeitrag über brisantes Thema Dellenhau kommen zuvor interviewte Michael Klinger und Ralf Baumert nicht zu Wort. Dafür aber bei der anschließenden Sendung Unternehmer Hans-Peter Stihl umso mehr
Hans-Peter Stihl lebt für sein Motorsägen-Unternehmen. Bild: Südwestrundfunk
Singen Dellenhau ist überall
Wer in Singen und im Hegau mitreden will, kommt um das Thema Kiesabbau nicht herum. Auch dann, wenn er nur ein Paar Schuhe kauft...