Thema & Hintergründe

Daniel Heß

Aktuelle News zum Thema Daniel Heß: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Daniel Heß.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Stetten Rat ebnet Weg für neue Wohnbebauung
Aufgrund großer Nachfrage sichert das Gremium drei Plangebiete für eine potenzielle Bebauung. Der Hintergrund: Die Gemeinde will, dass die Areale in beschleunigtem Verfahren nach Paragraf 13b Baugesetzbuch behandelt werden. Der Sonderparagraf läuft zum Jahresende aus.
Am westlichen Ortsrand Stettens befindet sich eines von drei Arealen, die per Schnellverfahren als Potenzialflächen für Wohnbau bereitgehalten werden sollen.
Stetten Unmut über Planungen zur B31-neu: Nach der Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums herrscht bei Stettener Gemeinderat Frust
Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung äußerte Jürgen Kammerer (FWV) seinen Unmut in Bezug auf die B-31-neu-Planungen. Er befürchte, dass die Tendenz zu einer südlichen Trassenvariante geht, sagte er. Auch Bürgermeister Daniel Heß sagte, er sei nach der Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums zum aktuellen Planungsstand frustriert gewesen. Er betonte jedoch, dass es bisher keine Entscheidung gebe.
Stetten Gemeinderat spricht sich gegen das Volksbegehren „Pro Biene“ aus
CDU-Gemeinderat Martin Frick hatte im Ratsgremium angeregt, sich als Gemeinde gegen das Volksbegehren „Pro Biene“ auszusprechen. Das Verbot von Spritzmitteln würde auch die Landwirte in Stetten treffen, argumentierte er. Der Rat folgte seiner Empfehlung und stimmte einer Resolution gegen das Begehren zu.
Mit der Aktion „Grüne Kreuze“ machen die Bauern aus der Region mobil gegen das Volksbegehren pro Biene.
Stetten Schnelle Hilfe trotz langem Telefonat: Feuerwehr ist bei Hauptübung umgehend zur Stelle
Warum dauert das Telefonat mit der Rettungsleitstelle so lange, obwohl schon Rauch aus dem Gebäude quillt? 80 Zuschauer erlebten bei der Hauptübung der Feuerwehr Stetten live, wie ein Notruf nach der neuen standardisierten Abfrage abläuft. Und sie wurden Zeugen, dass Hilfe dennoch schnell und effizient ankommt. Denn schon während des Telefonats alarmiert der Mitarbeiter in der Leitstelle parallel die Rettungskräfte.
Jeder Handgriff musste sitzen, egal ob bei der Jugend oder den Aktiven.
Stetten Senioren schwelgen dank 200 alter Karten und Fotos in Erinnerungen
Beim Seniorennachmittag in Stetten wurde viel gelacht: Es ging um „anno dazumal“, aufgefrischt durch 200 Karten und Fotos, die sich die Besucher gemeinsam ansahen. Da ging es um Badende, streng nach Geschlechtern getrennt, um Kommunionkinder, die per Kutsche nach Meersburg fuhren, um eine närrische Musikgruppe aus Mädels, die ihren Brüdern die Instrumente stibitzt hatten.
Stefan und Zita Müller, Alice Boll, Margret Heß und Luise Mössle freuen sich mit Bürgermeister Daniel Heß (stehend) über mitgebrachte Fotografien.
Salem und Region Wo in der Region öffentliche Bücherregale zu finden sind
An öffentlichen Bücherregalen können Bürger ihren alten Lesestoff abgeben und zugleich neue Bücher, die dort von anderen hinterlassen wurden, wieder mitnehmen. Damit landen ausgelesene Bücher nicht im Müll oder verstauben in den Regalen, sondern bekommen neue Besitzer. Wir haben zusammengefasst, wo rund um Salem öffentliche Bücherregale stehen.
Seit Anfang diesen Jahres können Buchliebhaber sich am öffentlichen Bücherregal am Kreisel in Salem-Stefansfeld bedienen.
Überlingen Strahlkraft über Überlingen hinaus? Bürgermeister aus den Nachbargemeinden erzählen, wie sich ihre Orte an der Landesgartenschau beteiligen
Nicht nur für die Gastgeberstadt der Landesgartenschau (LGS) 2020 wird es im kommenden Jahr spannend. Die 176 Tage währende Veranstaltung zieht ihre Kreise auch über Überlingen hinaus. Nachbargemeinden vom Bodensee und im Hinterland nutzen die Möglichkeit, sich auf dem LGS-Gelände zu präsentieren.
Ausstellungsbereiche der Landesgartenschau in den Menzinger Gärten: Auch die Stadt Meersburg möchte sich hier präsentieren.
Stetten Preise für Bestattungen in Stetten werden erhöht
„Sterben in Stetten wird teurer“, sagte Bürgermeister Daniel Heß zur neugefassten Bestattungsgebührenordnung zum 1. Oktober. Dass die Beträge für ein Begräbnis deutlich höher ausfallen als bisher, wunderte Jürgen Kammerer (FWV). Martin Frick (CDU) bat um die alten Zahlen zum Vergleich.
Stetten Weinfest der Stettener Feuerwehr versprüht Urlaubsflair
Die Stettheimer haben ein gemütliches Weinfest unter Freunden aus Nah und Fern gefeiert. Für die „Zwiebeldinnele nach Geheimrezept“ stand Bürgermeister Daniel Heß sogar selbst am Ofen.
Bevor die Festlichkeit beginnt, kümmert sich Bürgermeister Daniel Heß persönlich um die Zwiebeldinnete nach dem Rezept seiner Großmutter.
Stetten Stetten beschließt Resolution zur B 31-neu: Gremium spricht sich für Hinterlandtrasse aus
Der Stettener Gemeinderat hat eine Resolution beschlossen, in der sich das Gremium in Sachen B 31-neu für die nördliche Trassenvariante ausspricht. Der Resolutionstext enthält zahlreiche Gründe, die aus Sicht der Stettener für eine Nordumfahrung sprechen. Eine südliche Trassenvariante zerstöre die Attraktivität der touristischen See-Erholungsregion zwischen Meersburg und Immenstaad.
Der Resolutionsbeschluss zum Thema B 31-neu beschert dem Stettener Gemeinderat viele interessierte Zuhörer.
Stetten Unordentliche Baustelle am Roggele fällt Rätin auf
Unstrukturiert und unordentlich, erscheint Gemeinderätin Nicola Barth (CDU) die Baustelle am Roggele. Bausachen würden im Feld deponiert, tagelang seien keine Arbeiter vor Ort.
Stetten Kompromiss für Schulparkplatz in Stetten
In den Schulferien, am Wochenende sowie feiertags darf künftig an der Schule geparkt werden. Ein entsprechendes Schild, das zu anderen Zeiten nur das Parken für Lehrkräfte und Besucher der Turnhalle gestattet, wird demnächst angebracht.
Stetten Anwohner fordern: Schulparkplatz soll außerhalb der Schulzeiten zum Parken freigegeben werden
Auf dem Schulparkplatz in Stetten ist das Parken mittlerweile nur noch für Lehrkräfte erlaubt. Drei Anwohner wollen diese Regelung ändern. Nach ihrem Wunsch soll die Fläche außerhalb von Schulzeiten allgemein als Parkplatz zur Verfügung stehen. Sie fürchten sonst ein Parkchaos in den anliegenden Straßen. Bürgermeister Daniel Heß sicherte zu, das Thema im Gemeinderat diskutieren zu lassen.
Die Anwohner Norbert Dittmann, Roland Faulhaber und Frank Schilling schlagen vor, das Halteverbot am Schulparkplatz zeitlich zu begrenzen.
Stetten Kriminalität in Stetten: Einbruchserie wirkt sich auf Statistik aus
Obwohl die Straftaten in der polizeilichen Kriminalstatistik 2018 von 15 auf 21 angestiegen sind und nur neun davon aufgeklärt wurden, zeigte sich Bürgermeister Daniel Heß nicht beunruhigt. Eine einzige Einbruchserie hat demnach zu der gegenüber 2017 verschlechterten Statistik geführt.
Symbolbild
Stetten Großer Andrang bei der Kandidatenrunde zur Gemeinderatswahl in Stetten
Rund 90 Bürger nutzten die Gelegenheit, die Kandidaten der CDU und der Freien Wählervereinigung für den Gemeinderat Stetten besser kennenzulernen. Allerdings vermissten einige Besucher überraschende Ideen und tiefere Informationen zu gemeindepolitischen Inhalten.
Viele Stettener informieren sich über die Kandidaten für die Gemeinderatswahl.