Thema & Hintergründe

Claudius Marx

Aktuelle News zum Thema Claudius Marx: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Claudius Marx.
Neueste Artikel
Schweiz „Da geht es an die Schweizer Seele“
Claudius Marx (60) ist Jurist und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee. Er sieht keinen Weg vorbei am Rahmenabkommen – weder für die EU, noch für die Schweiz.
Prof. Dr. Claudius Marx (60) ist Jurist und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee.
Konstanz IHK stellt sich klar gegen eine Bagatellgrenze
150 Zöllner stempeln jedes Jahr 15 Millionen Ausfuhrscheine für Schweizer Einzelhandelskunden ab. Für den Frust bei vielen von ihnen hat Claudius Marx, Hauptgeschäftsführer der IHK Hochrhein-Bodensee, Verständnis. Aber statt einer Bagatellgrenze hält er einen digitalen Ausfuhrschein für das Mittel der Wahl.
Salem Was ist uns morgen wichtig? Experten setzen sich mit dem technischen, ökonomischen und sozialen Wandel auseinander
Das Dialogforum Kirche und Wirtschaft am See setzte sich in seiner jüngsten Veranstaltung in der Bibliothek von Kloster und Schloss Salem mit dem Wandel auseinander, der in den nächsten Jahren zu bewältigen sein wird. Im Fokus standen die Fragen, welche Entscheidungen heute getroffen werden müssen, um die Veränderungsprozesse zukunftsfähig zu gestalten, und welche Ziele und Werte uns dabei leiten sollen.
In der Bibliothek von Kloster und Schloss Salem moderierte Wirtschaftspfarrer Andreas Bordne das Dialogforum mit Prälatin Dagmar Zobel, dem Hauptgeschäftsführer der IHK Hochrhein-Bodensee, Professor Claudius Marx (Mitte), und dem Heidelberger Zukunftsforscher Hannes Fernow (rechts).
Kreis Konstanz Wahl des Landrats: Wo die Kandidaten netzwerken
Die beiden Bewerber für die Nachfolge von Landrat Frank Hämmerle waren zum Neujahrsempfang der Wirtschaftskammern eingeladen. Ab nächster Woche stellen sie sich den Kreistagsfraktionen vor.
Konstanz Lehrermangel bleibt ein Problem
Kultusministerin Susanne Eisenmann stellte sich an der Konstanzer Zeppelingewerbeschule einer Diskussionsrunde mit Vertretern von beruflichen Schulen und Wirtschaft. Eisenmann gestand den Lehrermangel ein und warnte, die Digitalisierung zu überschätzen: "Was im Tablet ist, ist noch lange nicht im Kopf."
Das Tablet in der Schule – ist es entscheidend für den künftigen Bildungserfolg der Schüler? Hierüber gehen in der Debatte die Meinungen auseinander. Ein großes Thema bleibt die Digitalisierung weiterhin.
Kreis Konstanz IHK feiert ihre besten Azubis
Absolventen heimsen im Konzil Preise ein. Zwei der drei Landesbesten sind von der Singener Robert-Gerwig-Schule.
Claudius Marx (r.) gratuliert bei der Ehrung im Konzil den drei Landesbesten: Philip Keil (l.), Sabrina Söcknick und Daniel Gut. <em>Bild: Oliver Hanser</em>
Konstanz/Feldkirch Maut: Voralberger glauben nicht an Gefahr für Wirtschaft am Bodensee
Vorarlberger Unternehmen sehen der Autobahn-Maut für Pkw in Deutschland mit Gelassenheit entgegen. Keine Gefahr für die Wirtschaftsbeziehungen im Bodenseeraum, so verlautet von der Wirtschaftskammer des österreichischen Bundeslandes. Dieser Einschätzung folgen die deutschen Wirtschaftskammern am westlichen Bodensee nicht.
Noch sind Maut-Schilder in Deutschland nur vereinzelt zu sehen - wie hier vor dem Warnowtunnel in Rostock. Im Vorarlberg hat man jedoch keine Angst vor der flächendeckenden Maut.
Bad Säckingen IHK Hochrhein-Bodensee gibt Prognose zur Wirtschaft in der Region im Jahr 2035
Ein in Auftrag gegebenes Gutachten von Planer Klaus Fleck sieht einen immer stärker werdenden Wettbewerb um Fachkräfte in der Grenzregion zur Schweiz. Insgesamt soll die Zahl der Grenzgänger weiter zunehmen – was die schrumpfende Zahl der Erwerbstätigen am Hochrhein ausgleichen soll. Auch im Bereich Wohnungsbau soll es eng werden.
Grenzverkehr: Wer nach Feierabend über die deutsch-schweizerische Grenze fährt, muss auch in Zukunft viel Geduld mitbringen. Bild: Julia Becker
Konstanz IHK-Geschäftsführer Claudius Marx muss vor närrisches Gericht
Sein Wirtschafts-Lobbyismus erregt den Zorn der Narren: Das Jakobiner-Tribunal klagt den IHK Hauptgeschäftsführer an. Warum Claudius Marx eine ganz besondere Anklage zu befürchten hat und mit welchen Erwartungen er in den Prozess am Schmotzigen Dunschtig geht.
Ein großer närrischer Spaß: Peter Friedrich, der frühere Konstanzer SPD-Politiker, wird auch in diesem Jahr wieder seine Anklage vortragen. Verantworten muss sich ausgerechnet sein früherer Ministerkollege Winfried Hermann, Chef des Verkehrsressorts von den Grünen. Bild: Oliver Hanser