Thema & Hintergründe

Christian Streich

Aktuelle News zum Thema Christian Streich: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Christian Streich.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Der Berliner Bär Manuel Gräfe ist der Star in Freiburg
Schiedsrichter Manuel Gräfe ist der beste Mann beim Heimspiel des SC Freiburg. Nach dem 1:1 der Breisgauer gegen Hoffenheim gibt es viel Lob für den Unparteiischen, der laut DFB-Statuten aus Altersgründen sein Pfeife an den Nagel hängen muss.
Manuel Gräfe muss altersbedingt die Schiedsrichterpfeife an den Nagel hängen
Freiburg Freiburgs Kicker tun sich schwer im badischen Derby gegen Hoffenheim – nur Höfler und Grifo ragen heraus
Der SC Freiburg schaffte gegen die TSG 1899 Hoffenheim einen glücklichen Punktgewinn, den der eingewechselte Grifo mit einem verwandelten Elfmeter zum 1:1-Endstand sicherte. Es gab viel licht und Schatten bei den Sportclub-Spielern, was sich in den Noten ausdrückt.
SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim, 31. Spieltag, im Schwarzwald-Stadion: Yannik Keitel vom SC Freiburg (l) und Andrej Kramari· von der TSG Hoffenheim in Aktion
Konstanz 4:0 gegen 04: SC Freiburg macht kurzen Prozess mit Schalke
Starker Sportclub Freiburg siegt auch in der Höhe verdient gegen Schalke. Kapitän Christian Günter trifft dabei gleich zweimal.
Freiburger Jubeltraube schon nach sieben Minuten: Die Sportclub-Kicker feiern das 1:0 von Lucas Höler.
Sport Freiburgs Fußballer schießen Schalke ab und holen sich dafür gute Noten ab
Der SC Freiburg machte mit dem FC Schalke 04 kurzen Prozess und schickte das Bundesliga-Schlusslicht wie schon in der vergangenen Saison mit einer 4:0-Packung nach Hause. Zur Belohnung gibt es gute Zensuren.
Fußball Beeindruckende Solo-Vorstellung von Freiburgs Christian Günter
Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten aus dem Breisgau bekommt viel Lob für seine Leistung gegen Augsburg.
Starker Einsatz: Christian Günter (links) vom SC Freiburg.
Fußball Gute Noten für Freiburgs Kicker – und Kapitän Christian Günter bekommt für die Partie gegen Augsburg sogar eine glatte 1
Der SC Freiburg feierte im Schwarzwald-Stadion nach zähen, äußerst kämpferisch geführten 90 Minuten einen 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg und rückte auf Platz acht in der Bundesliga-Tabelle vor. Dafür gibt es ordentliche Noten als Lohn.
Aus der Partie gegen den FC Augsburg können Freiburger drei Punkte mitnehmen.
Freiburg Rot-Grün-Sehschwäche eines Profis: SC Freiburg in gelben Trikots
Wegen der Rot-Grün-Sehschwäche eines Spielers ist der SC Freiburg am heutigen Sonntagabend im Heimspiel gegen den FC Augsburg in seinen gelben Ausweichtrikots angetreten. Außerdem musste Freiburg auf Stürmer Nils Petersen verzichten – wegen eines „nicht eindeutigen“ Corona-Tests.
Augsburgs Andre Hahn und Freiburgs Christian Günter: Die Breisgauer treten im Heimspiel in ihren gelben Auswärtstrikots an – wegen einer Rot-grün-Sehschwäche eines Profis
VfB Waldshut Waldshuter Urgestein Marvin Hezel wechselt in der Schweiz zum FC Dietikon
Der 29-Jährige stammt aus dem Nachwuchs in der Schmittenau und feierte als A-Junior große Erfolge mit dem SC Freiburg unter Trainer Christian Streich. Während des Studiums in den USA half er mehrfach bei seinem Heimatverein aus
Wechsel in der Schweiz: Marvin Hezel, Eigengewächs des VfB Waldshut, wechselte kürzlich von Young Fellows Juventus Zürich (Promotion League) zum FC Dietikon (1. Liga). Der 29-Jährige half während seines USA-Aufenthalts immer wieder mal bei seinem Heimatverein aus.
Fußball Weil der SC Freiburg patzt, freut sich der Tabellenzweite RB Leipzig
Die Breisgauer verlieren mit 0:3 gegen RB Leipzig und helfen der Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mit zwei individuellen Fehlern bei den ersten beiden Gegentreffern.
Eine Nummer zu groß: Die Qualität im Kader der Leipziger (rechts Dayot Upamecano, links Freiburgs Ermedin Demirovic) war ausschlaggebend für den verdienten 3:0-Sieg der Gäste im Schwarzwaldstadion.
Freiburg Die Niederlage gegen RB Leipzig fiel etwas zu deutlich aus, Bestnoten gibt‘s für die Spieler des SC Freiburg trotzdem nicht
Nach drei Pleiten in Folge beim SC Freiburg gewannen die Leipziger im Breisgau – und das mit 3:0 recht klar. Bei den ersten beiden Treffern konnte sich die Elf von Trainer Julian Nagelsmann allerdings bei den Gastgebern bedanken, die sich zwei kapitale individuelle Patzer leisteten. Der erste war der Dosenöffner für RB, den zweite machte den Deckel auf die Niederlage drauf.
Das Duell zwischen Christian Streich und Julian Nagelsmann hatte am Ende einen deutlichen Gewinner.
Regionalsport Hochrhein Rassismus und Gewalt im Fußball: Vereine müssen Zeichen von Null-Toleranz setzen
Online-Podiumsdiskussion beim Bosporus FC Friedlingen: Viele Aggressionen werden aus den Reihen der Zuschauer geschürt. Vereine sollten Platzverbote aussprechen. Jugendtrainern und Betreuern kommt eine zentrale Rolle bei der Wertevermittlung zu
Thema Rassismus, Gewalt und Sucht: Beim Bosporus FC Friedlingen wurde intensiv über Probleme im Amateurfußball diskutiert.
Freiburg Schwache Leistungen bei der Niederlage gegen Union Berlin bringt Freiburger Kickern schlechte Noten ein
Die Vorzeichen schienen günstig: Union Berlin hatte in den vergangenen fünf Spielen keinen Sieg geschafft, der SC Freiburg war gut drauf, doch dann kam alles anders und die Eisernen aus der Hauptstadt nahmen mit einem 1:0-Erfolg drei Punkte mit. Die Sportclub-Kicker halfen dabei mit, was sich in den Noten widerspiegelt.
Fussball Freiburgs intelligente Kicker setzen beim Sieg gegen Dortmund den Plan der Trainer um
Beim 2:1-Sieg des des SC Freiburg gegen Borussia Dortmund gehen gute Ideen auf. Es ist der Erster Dreier der Breisgauer gegen Dortmund seit Mai 2010.
Freiburgs Jonathan Schmid (Freiburg) bejubelt sein Tor zum 2:0 gegen Borussia Dortmund.
Freiburg Freiburgs Fußballer beenden Dortmund-Fluch und kassieren gute Zensuren
Nach 19 Bundesligaspielen ohne Sieg gegen Borussia Dortmund gelang dem SC Freiburg endlich wieder einen Dreier. Und für Trainer Christian Streich war‘s überhaupt der erste Erfolg gegen die Westfalen. Das 2:1 für den Sportclub war verdient, die Stimmung entsprechend gut – wie auch die Noten für die Freiburger Dortmund-Besieger!
Für Trainer Christian Streich war es der erste Erfolg gegen die Westfalen.
Fußball Glücklicher Sieg für Freiburg gegen Stuttgart: Badners Freud ist des Schwaben Leid
Der SC Freiburg besiegt den VfB Stuttgart mit 2:1. SC-Torwart Müller entschlüsselt dabei das Elfergeheimnis von Gonzalez. Kurz vor Ende haben die Breisgauer extremes Glück bei zwei Pfostentreffern der überlegenen Gäste.
Freiburgs Torschütze Wooyeong Jeong (links) dreht jubelnd ab. Beim 2:1-Siegtreffer des Sportclubs fälschte der Stuttgarter Verteidiger und Ex-Freiburger Marc Oliver Kempf (Mitte, am Boden) den Schuss des Koreaners unhaltbar für seinen Torhüter Gregor Kobel ab.
Freiburg/Stuttgart Für den Derbysieg werden Freiburger Fußballer mit guten Noten belohnt
Dominante erste Halbzeit, eine Abwehrschlacht im zweiten Durchgang – am Ende eines turbulenten Spiels stand ein 2:1-Sieg für den SC Freiburg im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart. Dafür gibt‘s gute Zensuren, für drei Kicker von Trainer Christian Streich sogar eine glatte Eins!
Freiburgs Torwart Florian Müller
Stuttgart Freiburg gewinnt Baden-Württemberg-Duell – Gonzalez verschießt Elfer
In einem unterhaltsamen Südwest-Duell hat sich der SC Freiburg gegen den VfB Stuttgart durchgesetzt und vom Rivalen weiter abgesetzt.
Stuttgarts Marc Oliver Kempf (l) in Aktion gegen Freiburgs Nils Petersen (M).
Freiburg Freiburgs Fußballer bejubeln fünften Sieg in Serie – und durchweg gute Noten
Ein großartiges 5:0 gegen den 1. FC Köln, der fünfte Bundesligasieg hintereinander – beim SC Freiburg läuft‘s, eine solche Siegesserie gab‘s im Fußball-Oberhaus noch nie. Klarer Fall, dass es für die Kicker von Trainer Christian Streich glänzende Noten nur so hagelt.
Freiburgs Spieler jubeln nach dem Tor zum 5:0.
Fussball Freiburgs Fußballer mit guten Noten knapp am Sieg gegen Mönchengladbach vorbei
Borussia Mönchengladbach ist der Lieblings-Heimgegner des SC Freiburg! Nach dem 2:2 vom Samstag sind es nun zehn Siege und drei Remis aus Sicht der Südbadener. Eigentlich wäre sogar ein Sieg verdient gewesen, weshalb überwiegend gute Noten zu verteilen sind.
Freiburg im Breisgau: Fußball: Bundesliga, SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach, 10. Spieltag, Schwarzwald-Stadion. Gladbachs Hannes Wolf (l) in Aktion gegen Freiburgs Vincenzo Grifo (r).
Fußball Spielernoten: Schlimmer geht‘s nimmer – für die Freiburger Kicker hagelt es Fünfer
Desolate erste Halbzeit mit 0:3-Rückstand, halbwegs akzeptabler zweiter Durchgang und ein 1:3-Endstand: Gegen den FSV Mainz 05 überbieten sich die Fußballer des SC Freiburg geradezu mit Fehlern, weshalb es bei den Freiburger Spielernoten Fünfer hageln muss.
Mit dem Spiel gegen Mainz konnte auch der Freiburger Stürmer Nils Petersen nicht zufrieden sein.
Fußball Beim 2:4 kassiert ein Freiburger Kicker eine Fünf minus: Unsere Spielernoten gegen Leverkusen
Es begann mit der 1:0-Führung nach nicht mal drei Minuten vielversprechend für den SC Freiburg gegen Bayern Leverkusen, doch dann brachte ein Pechvogel die Mannschaft von der Siegerstraße ab. Am Ende hieß es trotz guter erster Halbzeit 2:4. Unsere Spielernoten für die Freiburger.
Die Freiburger Spieler konnten Leverkusen nur beim Jubeln zuschauen
Fußball SC Freiburg holt Punkt in der Alten Försterei
Die Breisgauer trennten sich 1:1 von Union Berlin. Mehr als 4500 Zuschauer verfolgten die Partie im Stadion. Die Berliner hatten mehr vom Spiel, waren aber vor dem Tor von Freiburgs Torhüter Florian Müller zu harmlos. Den Treffer für den SC erzielte Vincenzo Grifo noch vor der Pause.
Freiburgs Dominique Heintz versucht gegen den Unioner Taiwo Awoniyi an den Ball zu kommen. Am Ende trennen sich Union und der SC 1:1. Bild: Getty