Thema & Hintergründe

Burgberger Bettelwieber

Aktuelle News zum Thema Burgberger Bettelwieber: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Burgberger Bettelwieber.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Königsfeld-Burgberg So schön war der Ball der Burgberger Bettelwieber – Ein Rückblick in Bildern
Nicht nur der Bär steppte beim „Festival der Tiere“ in der Halle der Grundschule Burgberg. Die Zoo-Olympiade der Burgberger Bettelwieber lockte am Samstag, 25. Januar 2020 schräge Vögel, verrückte Hühner und gut gelaunte Nachteulen zum originellen Motto-Ball. Für tierische Stimmung in der ausverkauften Halle sorgten die Guggenmusik Bloos-Arsch aus Peterzell, Hättä Lila aus Villingen und die Ohrwürmer Fischbach.
Die Guggenmusik Bloos-Arsch ist seit 1979 ein Garant für Stimmung, Spaß und fetzigen Rhythmus. Die reine Männertruppe ist weit über die Region hinaus bekannt und bescherte den Ball-Besuchern urwüchsigen Guggensound.
Königsfeld Burgberg Bilder vom Bettelwieber Ball in Königsfeld Burgberg
Hoppelt, watschelt, schleicht oder trampelt in die Halle der Grundschule Burgberg, lautete die fantasievolle über Facebook verbreitete Einladung. Man sei auf die Artenvielfalt gespannt, hieß es. Und, keine Sorge – die Käfighaltung ist längst abgeschafft. Und ganz besonders bunt und fantasievoll ging es dann auch zu, lautete doch der Titel der Veranstaltung „Festival der Tiere“ und natürlich waren hier der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.
Mönchweiler Kleiner Umzug mit ganz viel guter Laune
Die Mönchweiler haben auch noch am Fasnet-Dienstag Spaß an der Straßenfasnet. Das beweisen Einheimische und Gäste, die sich närrisch nochmals mächtig ins Zeug legen.
Mit guter Laune und viel Charme ist die Gruppe des Schwarzwaldvereins Mönchweiler beim Umzug dabei. Bilder: Cornelia Putschbach
Königsfeld Burgberger Narren feiern Weihnachten im Sommer
Die Narren sind bekannt, Traditionen und Brauchtum zu pflegen. Aber auch mal Bestehendes über den Haufen zu werfen. In der Hauptversammlung der Burgberger Bettellwieber überraschte Zunftmeister Roland Weißer die Mitglieder damit, künftig die Weihnachtsfeier schon im Sommer anzuberaumen.
Villingen-Schwenningen Buntes in Neuhausen
Rosenmontagsumzug begeistert 300 Zuschauer bei Schneetreiben.
Buntes Treiben herrschte beim Rosenmontagsumzug in Königsfeld Neuhausen
Königsfeld Alles orange bei den Bettelwiebern
Beim Burgberger Ball herrscht Super-Stimmung – dafür sorgen mehrere Guggenmusiken und eine alte Sage.
Bild Rüdiger Fein
Königsfeld Schmotzige Dunschtig: Narren erobern Königsfeld
Die Narren übernehmen die Macht im Rathaus. Der Kinderumzug in Neuhausen findet bei bestem Wetter statt. und der Narrenbaum in Burgberg muss vorher gekürzt werden.
Die Schüler sowie die Kindergartenkinder in Neuhausen werden von der Narrenzunft befreit. Besonders groß ist die Freude über die mitgebrachten Brezeln (oben). Bürgermeister-Stellvertreter Bernd Möller rückt den Schlüssel vom Rathaus nicht ganz freiwillig heraus. Doch er hat keine Chance, der Schlüssel geht in Narrenhand (links). Bilder: Lothar Herzog (3), Kirsten Strötgen (2)
Königsfeld Lob und Anerkennung für viele Königsfelder Bürger
Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Königsfeld wurden Ehrennadeln und eine Bürgermedaille verliehen. Für herausragende Leistung wurden Pferdewirtin Lina Rinderknecht und Textildesignerin Velia Dietz gewürdigt.
Für die mehrfache Bereitschaft Blut zu spenden, erhalten 14 Königsfelder Bürger die Blutspendenehrennadel beim Neujahrsempfang.
Königsfeld Durchwachsenes Jahr für Förderer
Der Förderverein der Friedrich von Schiller Grundschule Burgberg hat seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Es zeigte sich, dass nur ein kleiner Teil der 62 Fördervereinsmitglieder Interesse an der Versammlung aufbrachte. Die Suche nach Nachfolge der Kassenverwalterin gestaltet sich schwierig.
Das Vorstandsteam des Fördervereins an der Friedrich von Schiller Grundschule bleibt bestehen. Von links: Vorsitzende Ute Lohmüller-Kieninger, Schulleiter Bernhard Ebner, stellvertretende Vorsitzende Laila Leone-Hoffmann, Schriftführerin Patricia Menath und kommissarische Kassenverwalterin Martina Weißer.