Thema & Hintergründe

Brennet AG

Aktuelle News zum Thema Brennet AG: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Brennet AG.
Neueste Artikel
Wehr Brennet-Areal in Wehr: Investor zieht nun doch den Stecker
Die Umgestaltung des Wehrer Brennet-Areals kommt doch nicht in der Form voran, wie sich dies die Stadt vorgestellt hat. Investor Stephan Denk kündigt jetzt im Gespräch mit unserer Zeitung an, dass er sein Engagement in dieser Hinsicht auf Eis legt. Grund dafür seien vor allem "wirtschaftlich unsinnige" Vorgaben seitens der Stadt. Auch den Firmensitz der Brennet wolle er aus Wehr wegverlegen, so Denk.
So sollte die Zufahrt zum neu gestalteten Brennet-Areal in Wehr aussehen. Nun zieht die Firma Brennet den Stecker für das Projekt.
Wehr Erste Perle auf dem Brennet-Areal
Noch ist keine der großen Fabrikhallen auf dem Wehrer Brennet-Areal abgerissen – doch das erste Gebäude auf dem künftigen Gewerbepark ist schon fertig: Mit dem Café "Denk-Pause" im ehemaligen Pförtnerhaus am Eingang des Brennet-Werks wurde am Donnerstagabend eine echte Perle feierlich eingeweiht.
Brennet-Chef, Ideen- und Namensgeber des Café Denk-Pause ließ es sich nicht nehmen, der Inhaberin Andrea Scalabrin Glück zu wünschen. Bild: Justus Obermeyer
Wehr Neubau des Diakonievereins Wehr-Öflingen wird zum Kraftakt
Der Kommunalverband genehmigt grundsätzlich den Neubau an der Kreuzmattstraße. Laut Gesetzgeber sollen die Zimmer statt 12 Quadratmetern jetzt 14 Quadratmeter Fläche haben. Auch ein Innenumbau des bestehenden Haupt- und Nebenhauses in Öflingen und Hottingen wird erforderlich.
Ein Konzept des Neubaus, den der Diakonieverein an der Kreuzmattstrasse geplant hat.
Wehr Wehrer Einzelhandel bekommt neue Impulse
Eine kürzlich durchgeführte Online-Umfrage bei Unternehmen in der Innenstadt sollen den Bedarf an Geschäften aufzeigen. Die geplante Fortschreibung des Entwicklungskonzept ist für Sommer vorgesehen.
„Wir sind hoch erfreut über die große Resonanz unserer Online-Befragung der Geschäfte und Betriebe in der Wehrer Innenstadt“, resümierten Kultur- und Verkehrsamtsleiter Dr. Reinhard Valenta, Peter Hofmeister, Vorsitzender der Servicegemeinschaft Wehr (SGW), und Bürgermeister Michael Thater, am Dienstag (von links). <em>Bild: Sigrid Schneider</em>
Wehr Wehrer Kläranlage wird städtisch
Der Zweckverband der Kläranlage Wehr wird nach 35 Jahren zum 31. Dezember aufgelöst. Die Verbandsversammlung ebnete am Montagnachmittag den Weg zur Auflösung, nachdem bereits die Gremien der beiden Mitglieder – Gemeinderat und Industrieverband der Wehratal-Industrie – der Trennung zugestimmt hatten.
Die Klärschlammfaulungsanlage ist am östlichen Rand der Kläranlage geplant und soll mit einer Begrünung in das Naherholungsgebiet Wehrabucht einpasst werden.