Thema & Hintergründe

Breitenfeld

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Breitenfeld.

Der kleinste Ortsteil von Waldshut-Tiengen ist Breitenfeld mit 171 Einwohnern.

Geschichtlich ist der Ortsteil eng mit den Freiherrn von Krenkingen verbunden und taucht im 13. Jahrhundert erstmals schriftlich auf.

Der kleinste Ortsteil liegt auf einer Höhe von 490 Metern.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein Sportschützen im Kreis Hochrhein fehlt es an Nachwuchs
Altersklassen boomen zwar gewaltig, doch bei der treffsicheren Jugend hapert es. Delegierte von 17 Vereinen treffen sich in Breitenfeld zum 63. Kreisschützentag bei Ausrichter SG Tell Lauchringen. Neuwahlen und Ehrungen stehen im Mittelpunkt der Versammlung.
Neu gewählt: Der Sportschützenkreis Hochrhein wird bis 2022 von diesem Gremium geführt: (hinten, von links) Bernd Schweizer (SG Tell Lauchringen), Michael Schmidt (SV Laufenburg), Michael Hähnke (SG Tiengen), Uwe Mühl (SSG Wehr), Silvia Altmann (SV Murg), Eberhard Jehle (SG Tell Lauchringen), Santus Grizzaffi (SSG Wehr) sowie (vorn, von links) Walter Kaiser (ASG St. Blasien), Dieter Schöpf, Anika Christoph (beide SV Albbruck) und Fritz Rotzler (WTS Wehr).
Krenkingen Fußballer des SV Krenkingen blicken auf Erfolgs-Saison
Ehrungen beim Sportverein Krenkingen: Mehrere Mitglieder wurden bei der jüngsten Hauptversammlung für ihre langjährige Treue geehrt. Auch sportlich läuft es bei den Kickern derzeit rund.
Ehrungen beim SV Krenkingen (von links): Marius Kaiser, Heiko Ziegler, Klaus Schmieder (jeweils zehn Jahre Mitglied), Dieter Schwenninger, Joachim Banholzer, Erwin Müller, Werner Müller, Gerhard Albicker, Martin Schlegel und Rudolf Müller (alle jeweils 50 Jahre Mitglied).
Waldshut-Tiengen Beim Betanken nicht aufgepasst: Carport und Roller brennen
Bei einem Feuer im Tiengener Ortsteil Breitenfeld entstand ein Sachschaden von rund 80000 Euro. Ein Rollerfahrer wollte in einem Carport sein Gefährt betanken, dabei kam Benzin auf den heißen Motor und den Aufpuff. Ein Nachbar verhinderte ein Ausbreiten des Brandes.
Symbolbild
Bonndorf Anerkennung für einen Tüftler aus Bonndorf
Werner Müller stellt den CDU-Politikern Thomas Dörflinger und Felix Schreiner seinen Betrieb "Landmaschinen Müller" vor. Der Tüftler erhält einen Zuschuss vom Bund für einen besonderen Allradantrieb.
Die Werkbänke für seine Mitarbeiter hat Werner Müller selbst enwickelt.
Breitenfeld Breitenfeld freut sich über 19 Neubürger
Feldwege sollen in diesem Jahr für 15 000 Euro saniert werden. Ortsvorsteher Jürgen Bacher lobt Gemeinschaft. OB Philipp Frank gibt Ausblick auf das städtische Jahr.
OB Philipp Frank gab bei der Bürgerversammlung in Breitenfeld einen Überblick über die Situation der Stadt.
Bonndorf Entwürfe für den Forststützpunkt
Architekturstudenten informieren sich vor Ort über den Forststützpunkt. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr 2017.
Hier soll der neue Forststützpunkt im Gewerbegebiet Breitenfeld entstehen.
Infos für Besucher und Fachleute der Holztage in Bonndorf
Offizielle Eröffnung ist am Samstag, 4. Juni, um 10 Uhr mit der parlamentarischen Staatssekretärin im Umweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter und dem Präsidenten der Holzkette Schwarzwald, Peter Bläsi. 60 Aussteller, auch alter Handwerkskunst, zeigen zwei Tage lang, was das Werk- und Lebensmaterial Holz zu bieten hat.
<p>Die Repräsentanten der Holzkette freuen sich auf das Großereignis (von links): Peter Bläsi, Kuno Schlatter, Adalbert Kaiser, Carl-Walter Roth, Siegfried Löffler und Bürgermeister Michael Scharf. <em>Bild: Gudrun </em><em>Deinzer</em></p>
WaldshutTiengen Spiel und Spaß im Tierheim Steinatal
Viel Spaß erwartet die Besucher demnächst im Tierheim Steinatal: Am 5. Juni geht dort zwischen 11 und 17 Uhr wieder das große Sommerfest über die Bühne.
Sie freuen sich auf die Besucher des Sommerfests (von links: Aylin Garnitz, Monika Ciulla, Tierheimleiterin Anja Fuchs und Marvin Eichkorn.