Thema & Hintergründe

Bohlingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Bohlingen.

Die am Fuße des Schiener Bergs im südlichen Hegau gelegene Gemeinde gehört seit 1975 zur Stadt Singen.

Mit knapp 2000 Einwohnern ist Bohlingen der größte Stadtteil von Singen (Hohentwiel).

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Singen-Bohlingen Er war Magier und erfolgreicher Torschütze
Mit Andreas Hammer verliert Bohlingen einen beliebten Mitbürger und großartigen Fußballer der 1950er- und 1960er-Jahre. Andreas Hammer ist im 81. Lebensjahrgestorben.
Andreas Hammer dürfte neben seinen vielen Toren als Fußballspieler auch diesen Anblick nicht vergessen haben: So sah der überflutete Aachtalsportplatz in Bohlingen im Januar 1952 aus. Der Südkurier berichtete damals mit der Überschrift: „Bohlinger Fußballplatz glich einem Schwimmbassin“.
Singen Die närrische Helden der sechs Singener Ortsteile
Bunt ging es in den Ortsteilen am Schmotzigen Dunschtig zu. Die Zunftmitglieder sorgten, sehr zur Freude der befreiten Kinder, für eine lebendige Fastnacht auf den Dörfern
Damals hielten Beurener in den feuchten Aach-Auen Mücken für Bienen und wollten sie fangen, um Honig zu schöpfen. So entstand der Muckenschöpfer.
Singen Der alte Trott tut dem Klima nicht gut
Beim Neujahrsempfang im Singener Ortsteil Bohlingen gab es viele Appelle – insbesondere zum Konsumverhalten. Eine Zahl verdeutlichte dabei die Dramatik des Klimawandels besonders drastisch: Das Schadholz am Schienerberg summiert sich 50 000 Festmeter.
Reges Interesse beim Neujahrsempfang im Gemeindehaus Bohlingen: In der vorderen Reihe (von links) sitzen Heike Erb, Diakon Carmelo Vallelongo, Christine Schnell, Ortsvorsteher Stefan Dunaiski, der Biologe Rainer Luick und Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler.
Kreisliga A Staffel 1 Bohlinger stoppen Talfahrt
Kreisliga A Staffel 1: SV Bohlingen – SG Dettingen-Dingelsdorf 2, 6:3 (3:2)