Thema & Hintergründe

Bohlingen

Aktuelle News zum Thema Bohlingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Bohlingen. Die am Fuße des Schiener Bergs im südlichen Hegau gelegene Gemeinde gehört seit 1975 zur Stadt Singen. Mit knapp 2000 Einwohnern ist Bohlingen der größte Stadtteil von Singen (Hohentwiel).
Neueste Artikel
Singen-Bohlingen Zum 61. Mal feiert Bohlingen die Sichelhenke
Die Traditionsveranstaltung findet dieses Jahr vom 23. bis 26. August statt. Altbürgermeister Martin Hirt war 1958 Ideengeber für das örtliche Erntedankfest.
Tradition verpflichtet: Wie schon vor 60 Jahren an der ersten Sichelhenke gibt es auch bei der in wenigen Tagen beginnenden 61. Bohlinger Sichelhenke zum Auftakt einen Umzug mit Schnittern und der riesigen Erntekrone durch das Dorf zum Festzelt.
Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken, Laufen Megaevent für Allrounder im Herzenbad
Bodensee-Megathlon wird am Samstag und Sonntag in Radolfzell veranstaltet. Der Fünf-Sportarten-Wettbewerb mit Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken und Laufen findet bereits zum 15. Mal statt.
Schwimmen, Radfahren, Inlineskaten, Mountainbiken und Laufen: Beim Megathlon in Radolfzell wird den Teilnehmern alles abverlangt. Bild: Jürgen Rössler.
Singen-Bohlingen Musikalisches Lob der Schöpfung
Der Musikverein Bohlingen veranstaltete ein Konzert mit Schülern des Bildungszentrums „Haus am Mühlebach“ in der Aachtalhalle.
Kinder und Jugendliche des Hauses am Mühlebach, hier mit MVB-Dirigent Roland Matt, musizierten zusammen mit dem Orchester des Musikvereins Bohlingen.
Bohlingen Eine Heimat für Laubfrösche angelegt
Zwei Kleingewässer für Amphibien und Libellen sollen die Artenvielfalt fördern. Die Maßnahme ist ein Baustein des Biotopverbundes, finanziert wird sie durch die Heinz-Sielmann-Stiftung.
Unterhalb des Waldrands am Schienerberg, zwischen Worblingen und Bohlingen, werden derzeit von einer Baufirma zwei Kleingewässer angelegt. Ziel der Biotopmaßnahme ist die Schaffung neuer Lebensräume für Amphibien, Libellen und Wassersinsekten. An dem Projekt beteiligt sind (v.l.) Sindy Bublitz, Christiane Kaluza-Däschle, Markus Krotz, Thomas Streit, Otto König und Florian Sauter.