Thema & Hintergründe

Bodenseewein

Der Bodenseewein hat in den letzten Jahren einen enormen Qualitätssprung gemacht, vom Massenwein ins Topsegment. Durch Ertragsreduzierung und akribische Arbeit im Keller haben die Winzer der Region den Imagewandel vollbracht. Namen wie Aufricht oder Kress vinifizieren in der Königsklasse und zählen zu den renommiertesten Adressen im deutschen Weinbau. Prämierungen und Prädikate ließen da nicht lange auf sich warten.

Bedeutende Rebsorten am Bodensee

  • Müller-Thurgau, der Brotwein am See
  • Weiß- und Grauburgunder, die Klassiker Badens
  • Spätburgunder, der König unter den Roten

Wer mehr erfahren möchte, besucht am besten eines der zahlreichen Weingüter rund um den See. 

Ausgewählte Weingüter:

  1. Weingut Aufricht
  2. Weingut Kress
  3. Spitalkellerei Konstanz
  4. Weingut Insel Reichenau
  5. Weingut Vollmayer

Viel Spaß beim Genuss! Wohlsein!

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bodenseekreis Die App „Marktfee“ unterstützt Direktvermarkter in der Region, ihre Produkte zu digitalisieren. Welche Betriebe teilnehmen und warum sich erst sieben registriert haben
Die digitale Anwendung ist für kleinere Anbieter eine unkomplizierte Lösung, um ihr Sortiment auch online anbieten zu können. Die Nutzer profitieren ebenfalls davon: bargeldloser Einkauf, wenig Kontaktmöglichkeiten und regionale Lebensmittel. Die App befindet sich allerdings noch in den Anfängen.
Das Ehepaar Knoll vom Familienbetrieb Knolls Obstbau und Brennerei in Überlingen-Lippertsreute bietet in der Marktfee.app Äpfel aus eigenem Anbau an.
Region Diese Veranstaltungen in der Region sind abgesagt oder verschoben
Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie treffen auch die Veranstaltungen in der Region. Vom Southside über das Seenachtfest bis zur Landesgartenschau – wir geben den Überblick, welche Veranstaltungen abgesagt sind. Diesen Artikel aktualisieren wir fortlaufend.
Keine Feststimmung diesen Sommer in Waldshut: Das beliebte Heimatfest „Waldshuter Chilbi“ fällt 2020 aus.
Konstanz Der Konstanzer BSB-Caterer ist wütend auf die Schiffsbetriebe und zieht Konsequenzen – in Form der fristlosen Kündigung.
In Konstanz hatten die Gerüchte bereits die Runde gemacht und nun ist es offiziell: Künftig gibt es keine Suppe und Wurst mehr vom Petershof auf der Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB). Dieter Wäschle, Inhaber des Hotel- und Gastrobetriebs, hat den Vertrag fristlos gekündigt, wie er mitteilt. Eigentlich wollte der Konstanzer Petershof erst 2021 von Bord gehen.
Bodenseekreis Bündnis fordert: Querschnitt von 21 Metern für B 31-neu untersuchen
Das B 31-neu Bündnis Pro 7.5 Plus kann den Vorschlag „mittragen“, die Bundesstraße zwischen Meersburg und Immenstaad vierspurig, aber mit einem geringeren Querschnitt zu bauen. Zudem stützt das Bündnis die Vorzugsvariante B1, stellt aber Forderungen für den weiteren Planungsprozess.
Die Vorzugsvariante B1 führt südlich an Stetten vorbei.
Meersburg Doppelt Grund zur Freude: Winzerverein füllt zum ersten Mal Riesling ab und nach 15 Jahren erstmals wieder Eiswein
Der Winzerverein Meersburg feierte man jetzt eine Premiere: Erstmals wurden 1200 Liter Riesling abgefüllt. Vor drei Jahren wurden die Reben im Gewann Sängerhalde erstmals angebaut, jetzt wurde der erste Riesling in 1700 Flaschen abgefüllt. Auch über eine zweite Rarität freute sich Kellermeister Valentin Wagner: Zum ersten Mal seit 15 Jahren konnte der Winzerverein wieder Eiswein abfüllen. Geerntet worden waren die 600 Kilo Trauben im Januar 2019. Viele der 318 Flaschen Eiswein sind bereits reserviert.
Niederlassungsleiter Thomas Uhrig und Kellermeister Valentin Wagner vom Winzerverein Meersburg stoßen hier mit dem Eiswein an.
Markdorf Logopädin Annette Vanzo: „Sprache ist unser Werkzeug“
Auf einen Kaffee mit... Logopädin Annette Vanzo aus Kluftern spricht im SÜDKURIER-Interview über die Faszination und Schwierigkeiten der Sprache, ihre Aufgaben in den Therapiestunden und den Unterschied zwischen kleinen und großen Patienten.
Kaffeegespräch auf Abstand: Annette Vanzo im Gespräch mit SÜDKURIER-Mitarbeiterin Nicole Burkhart über ihre Arbeit als Logopädin.
Überlingen Historisches Überlingen: Vorträge und Führungen zum 1250-jährigen Stadtjubiläum
  • Aufgrund der Maßnahmen der Stadt Überlingen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie finden bis auf Weiteres keine Vorträge statt. Dies betrifft vorerst folgende Vorträge: 19. März: Der Rathaussaal und seine symbolische Ausstattung, 26. März: Überlingen im Dreißigjährigen Krieg, 16. April: Der Hochaltar des Überlinger Münsters.
  • Überlingen ist eine Stadt reich an Geschichte: Wenn in diesem Jahr 1250 Jahre Stadtgeschichte gefeiert werden, verbinden sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Historiker, Archivare und Professoren berichten im Jubiläumsjahr in einer Vielzahl an Vorträgen von Ihrer Forschung, führen durch die Schätze des Stadtarchivs und zeichnen die Entwicklung Überlingens von der Provinzstadt zur Kur- und Amtsstadt bis in die Moderne nach.
Überlingen als Kurstadt, Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Jubiläumsjahr 2020 bietet die Stadt eine Vielzahl an Veranstaltungen zur bewegten Geschichte Überlingens.
Fernsehen Am Bodensee würde Schauspielerin Bernadette Heerwagen jederzeit wieder drehen
Im Film „Annie – Kopfüber ins Leben“ spielt Bernadette Heerwagen eine verheiratete Frau um die 40, die nach einem Seitensprung schwanger wird. Was die Schauspielerin von Flirts hält, warum sie das Leben auf dem Land liebt und was den Arbeitsweg vom Allgäu zum Bodensee für sie so besonders macht, erzählt sie im Interview.
Nach 16 Jahre Ehe stürzen Annie (Bernadette Heerwagen) und ihr Ehemann Ralf (Thomas Loibl) in eine Krise – sie erwartet nach einem Seitensprung ein Kind.
Überlingen So sieht es auf dem Landesgartenschau-Gelände derzeit aus
Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden durch die Coronakrise immer stärker. Doch noch wird auf dem Landesgartenschaugelände in Überlingen ganz normal gearbeitet. Den aktuellen Stand und den mit Macht durchbrechenden Frühling haben Fotograf Achim Mende und sein Sohn Jean-Paul jetzt aktuell dokumentiert.
Diese Extremaufnahme des Uferparks, die ein 360 Grad-Rundumpanorama auf ein flaches Foto reduziert, steht symbolisch für die umfassend aktualisierte Panoramatour durch und über das Landesgartenschaugelände, die Achim und Jean-Paul Mende am Montag, 16. März, aktualisiert online gestellt haben. „Ab dem heutigen Montag ist lgs360.de Grad eine ganz heiße Adresse, eine Panoramatour, die noch nie gesehen wurde“, sagt Achim Mende.
Fernsehen Warum der Konstanzer Schauspieler Andreas Guenther schon mal kurz davor war, seinen Beruf aufzugeben
Im Moment könnte es für Andreas Guenther nicht besser laufen – doch das war auch schon anders: Vor Jahren hätte der Schauspieler seine Karriere wegen mangelnder Erfolgsaussichten fast aufgegeben. Warum es anders gekommen ist, wie sehr er seine Rolle in der ARD-Reihe „Blind ermittelt“ mag und warum er so gern mal in Konstanz einen Film drehen würde, hat er uns erzählt.
Alexander Haller (Philipp Hochmair, hinten) und Niko Falk (Andreas Guenther) ermitteln verdeckt in einem Elite-Internat – eine Szene aus dem ARD-Film „Blind ermittelt – Der Feuerteufel von Wien“, zu sehen am 5. März 2020 um 20.15 Uhr.
Fasnacht Ohne sie geht nichts: Diese drei Frauen zeigen, dass Fasnacht keine Männerdomäne ist
Fasnacht galt lange als Männerdomäne. Wir stellen heute drei Frauen vor, ohne die in der närrischen Zeit etwas fehlen würde. Die Narrenbütteline aus Stetten am Bodensee, die Obermarketenderin aus Stockach und die Regisseurin des Narrenspiegels in Bad Säckingen am Hochrhein erzählen.
Aus der Fasnacht nicht wegzudenken (v.l.): Christa Müller als Stettener Narrenbütteline, Petra Meier-Hänert von den Stockacher Marketenderinnen und Melanie Bächle vom Bad Säckinger Narrenspiegel.